Wer kennt sich aus mit Borrelien-Blutwerten?

    Bei mir sind die Borrelien Werte gemacht worden.Hier das Ergebnis:


    Borrelien IgG/RE/ml 8 normal ist 0-20


    Borrelien IgG Blot negativ


    Borrelien IgM/Re/ml 52 p+ normal :0-20


    BorrelienIgM Blot negativ


    Ich mache mir Sorgen wegen dem dritten Wert. Der Arzt ist z.Zt. in Urlaub.


    Wer von euch kennt sich mit den Werten aus??


    Lg

  • 1 Antwort

    anhand der blutwerte eher unwahrscheinlich das eine borrelien-erkrankung vorliegt, denn beide bestätigungstests (igg blot und igm blot) waren negativ. die beiden elisa ak-tests waren demnach eher falsch positiv. gründe für falsch positive ak-tests gibt es viele. z.bsp.


    andere akute infektionen (ebv, cmv, vzv, lues). auch ein pos igm rheumafaktor könnte einen falsch positiven befund vortäuschen usw...


    aber nur anhand deiner werte sollte man borreliose nicht ausschließen. die diagnose erfordert immer 3 komponenten: anamnese, klinik und labor


    wurdest du von einer zecke gebissen? hast du entsprechende beschwerden? welche diagnose hat dein arzt gestellt.