Autoverkauf über eBay Kleinanzeigen - der reinste Wahnsinn

    Wow, jetzt muss ich doch echt mal kurz mein Erlebnis mit den Kleinanzeigen schildern.


    Will meinen Kleinwagen verkaufen, da ich was größeres suche. Da ich schon mein letztes Auto bei eBay Kleinanzeigen inseriert und gut verkauft habe (2010), dachte ich mir - mache ich das doch wieder.


    Tja, was soll ich sagen - die Anzeige war 2 Sekunden online und der Telefonterror begann :-o


    Das können aber eigentlich keine richtige Anrufe gewesen sein, anscheinend haben diverse Händler irgendeine Funktion aktiviert, die nach Fahrzeugen sucht und sofort anruft.


    Ich kam zwischen den Massensnrufen nur ganz schwer dazu, die Anzeige sofort wieder zu löschen :-o


    Wahnsinn, dabei ist das ein Allerweltskleinwagen, der vor Jahren vom Hersteller massenweise auf den Markt geschmissen würde, also nix besonderes...


    Ist das heutzutage normal???

  • 47 Antworten
    Zitat

    Ich kann easyautosale.de empfehlen! Darüber haben wir schon zwei Autos verkauft, total problemlos.

    Die Seite kannte ich gar nicht, hört sich gut an! Werde mich am Wochenende mal mit beschäftigen.

    Ich persönlich nutze viel Ebay Kleinanzeigen, aber ohne Tel-Nummer. Die gibts erst wenn der Kauf wirklich "dingfest" gemacht wird bzw die Abholung.


    Lasse interessenten immer erst über die Platform nachrichten schreiben. Dann schau ich mir das Profil an.. wie lang die schon aktiv sind und ob selbst Anzeigen vorhanden sind/waren. So fahr ich bisher immer ziemlich gut.


    Für Autos würde ich aber auch die spezifischen Platformen nutzen, aber am besten auch hier Tel-Nr. nicht öffentlich rein machen sondern die Interessenten erstmal per Nachricht kontaktieren lassen.

    Niemals Kleinanzeige mit Telefonnummer ]:D


    Ich hatte auch einmal ein Auto per Kleinanzeige verkaufen wollen - da haben dann im Minutentakt Leute angerufen und haben ein Angebot von ungefähr 30% meines Wunschpreises abgegeben. Schrittweise gingen diese Angebote höher. Irgendwann hörte ich im Hintergrund Stimmen dem Anrufer vorsagen, was er sagen soll - und zwar Stimmen von den Anrufen davor :_D .


    Das war eine ganze Bande oder eine Großfamilie mit Freunden, die das Angebot kontrolliert steigen ließ, bis ich hoffentlich irgendwann zustimme. Natürlich möglichst weit unter Wert - das sollten mir die ganzen Mondpreise suggerieren.


    Ich habe den Wagen dann im Autohaus in Zahlung gegeben. Das war mir der Seelenfrieden wert.

    Zitat

    Irgendwann hörte ich im Hintergrund Stimmen dem Anrufer vorsagen, was er sagen soll - und zwar Stimmen von den Anrufen davor :_D .


    Das war eine ganze Bande oder eine Großfamilie mit Freunden, die das Angebot kontrolliert steigen ließ, bis ich hoffentlich irgendwann zustimme. Natürlich möglichst weit unter Wert - das sollten mir die ganzen Mondpreise suggerieren.

    Wahnsinn...ich bin wirklich zu naiv... :=o