Großes PC-Problem!

    Hallo!


    Ich habe ein riesengroßes Problem mit meinem PC.


    Er fährt nicht mehr hoch... Bzw. er fährt nur noch hoch und runter... Er lädt Windows gar nicht mehr... Ich habe es jetzt geschafft, ihn im abgesicherten Modus zu starten... Jetzt läuft der Virenscan... Was soll ich machen wenn er keinen Virus findet? Woran könnte es dann liegen? Macht es überhaupt Sinn, den Virenscan im abgesicherten Modsus laufen zu lassen?

  • 16 Antworten

    Hi du. Mein PC war auch mal so doofe. Mein Freund hat versucht im Bios was zu tun, doch es klappte nicht. Da ich einen Trojaner drauf hatte. Wir haben dann das ganze Windows runtergeschmissen und neu drauf getan.


    Hast du einen Virus drauf? Wenn er hoch und runter fährt, wirds bestimmt ein Virus sein.

    Also, da fehlen ein paar Grunddaten bei deiner Fragestellung.


    Was hast du für einen PC?


    Was für ein Betriebssystem?


    Lädst du dir Sachen aus dem Internet?


    Brachte er eine Fehlermeldung?


    Wie weit bootet er? (auch da wichtig - Betriebssystem)


    Schaltet er sich alleine aus, oder mit Befehl?


    etc.


    Beschreib deinen Fehler mal etwas genauer, dann ist die Chance größer, dass jemand helfen kann...

    Lachzasa

    Der Virenscan ist jetzt durchgelaufen, aber er hat keinen Virus gefunden... Ich habe ihn erneut gestartet... Es ging wieder nicht, also habe ich ihn wieder im abgesicherten Modus gestartet... Ich weiß einfach nicht, was ich machen soll... GFestern lief er noch einwandfrei...


    Ach so, ich muss dazu sagen, dass meine Schwester gestern abend als Letzte am PC war. Sie klickte auf runterfahren... Machte dann sofort den Bildschirm aus... So übersah sie, dass zwei Anwendungen nicht mehr reagierten... Ich habe es heute morgen gemerkt, beendete die beiden Anwendungen und fuhr den PC herunter. Der blieb hängen, ich habe ihn resettet, fuhr ihn runter und er schaltete nicht ab sondern startete neu... Und fuhr rauf und runter...

    Cat.Jess

    Was für einen PC ich hab? Es ist einer vom Aldi... Ich glaub der vorletzte... Es war der letzte PC vom Aldi mit Diskettenlaufwerk...


    Betriebssystem Windows XP HomeEdition mit ServicePack2


    Ja, ich lade auch Sachen aus dem Internet, aber sehr wenig... Meine Schwester allerdings alles was sie kriegen kann... :-(


    Fehlermeldung? Nur die oben beschriebenen... Das die beieden Anwendungen nicht mehr reagieren...

    Zitat

    Wie weit bootet er?

    Keine Ahnung, davon versteh ich nichts... |-o


    Er schaltet sich alleine ab, nach Klick auf den Button PC herunterfahren...

    Wenn du die Fragen von Cat.jess beantwortest können wir dir bestimmt helfen, denn es gibt so viele Möglichkeiten bei unterschiedlichen Betriebssystemen, das dies den Forum-Rahmen sprengen würde.


    Darum die bitte, das Problem etwas genauen zu beschreiben!

    Das hört sich aber trotz Viren-Scan nach einem Trojaner oder ähnlichem an. Wenn du nicht regelmäßig Updates kann er natürlich den Virus nicht finden. Leider kannst du im abesicherten Modus (meines Kenntnisstandes) nicht Updaten, somit echt ein Problem.


    Spontan: Format C

    Was du probieren könntest....

    funktioniert normalerweise aber nur wenn man sich nicht nochmal angemeldet hat. ( denn da wird dieser Wert gesetzt)


    Beim Windows-Start "F8" drücken wie für den abgesicherten Modus.


    Dann "Last known good / letzte als funktionierend bekannte Konfiguration"


    starten.


    Oder geh mal zu ner Freundin/Freund und google im Internet über : "Systemwiederherstellung Windows XP" falls ihr das nicht deaktiviert habt.


    Viel Glück und wünsch dir alles Gute, sonst wirds ne Menge Arbeit :-( mit Dateien sichern per Barts PE über Netzwerk oder ähnliches :-(

    huhu disappointed *:)

    Das habe ich schon ausprobiert... Ich habe auch schon ausprobiert, das System wieder herzustellen wie es an einem anderen Datum war... (ich hoffe das hat jetzt jemadn verstanden... *amkopfkratz* Aber das blöde Ding fährt einfach nicht mehr hoch!!! Bzw. er lädt Windows nicht!!!

    Bleibt er denn noch vor dem "Anmelde" Bildschirm stehen, wenn ich mal davon ausgehe, dass ihr mehrere Benutzerkonten habt... Besitzt du noch die Recovery-CD? Wenn du den PC schon mit Betriebssystem gekauft hast, dann müsste eine dabei gewesen sein.


    Noch ein Tipp, falls du den Fehler beheben kannst: Mach ein Image von deiner Festplatte. Am besten machst du dir zwei Partitionen. Eine für das Betriebssystem und eine für deine Daten. Dann kannst du nämlich schneller format c machen, ohne einen Datenverlust zu haben. Aber das nur für den Fall, dass dein PC irgendwann wieder läuft...

    Okay

    here we go


    PC im Abgesicherten Modus hochfahren


    Eigenschaften von Arbeitsplatz


    Erweitert


    Starten und Wiederherstellen


    Haken raus bei Automatisch neu starten


    PC neu starten


    Meldungen des "vermeintlichen Bluescreens" aufschreiben und hier rein posten.


    oder Datei memory.dmp suchen und mal gucken ob da was drin zu erkennen ist....Treibername wie ntfs.sys oder nv*.sys oder zumindest mal die Crash Adressen 0x0000000A oder 0x0000001E


    Sodenn.


    PS: wir lassen uns doch nicht von som Micro$chrott verarschen, wär ja noch schöner ;-)

    So, disappointed!

    Ich habs getan! Ich bekomme folgende Fehlermeldung:

    Zitat

    STOP c000021a {schwerer Systemfehler}


    Der Systemprozess Windows Logon Process wurde unerwartet beendet. Status 0xc0000006 (0x00000000 0x00000000).


    Das System wurde heruntergefahren.

    So, leider bin ich da draus noch nicht schlau geworden, aber du kannst doch bestimmt was damit anfangen, oder?