Zitat

    Sharknado ist to geil ;-D Pure Satire, absichtlich schlecht gemacht. Und Wirbelstürme voller Haie 8-)

    dermaßen blöd ;-D

    Zitat

    Fast and furious ?? :-o :-o ich liebe diese Filmreihe...aber gut jedem das seine ;-D

    Auch ohne Paul Walker?

    Ich scheine die schlechten sofort auf meiner persönlichen Festplatte gelöscht zu haben, weil mir keiner einfällt, obwohl ich einige gesehen habe. Ich habe aber zumindest zwei als solche eingeordnet, obwohl ich sie mir nicht ansah. Nur vom lesen her, befand ich sie schlecht.


    Das waren "Rubber" und "Die Killertomaten". Ich für meinen Teil brauche solche Filme nicht.

    Zitat

    fandest du die etwa gut oder gar lustig? :-o

    Natürlich! Robert Downey junior und Tom Cruise, hätte mich wegschmeißen können. Deadpool fand ich auch spitze. 8-)

    Zitat

    ach und Punisher War Zone war auch unglaublich schlecht.

    Das seh ich allerdings auch so.

    Zitat

    Auch ohne Paul Walker?

    Ja auch ohne ihn finde ich die klasse. Ich mag sie vor allem wegen den autos und den rennen. Finde es aber gut, dass es sich die letzten jahre gewandelt hat und es mehr um die familie geht. Die rennen und bösen taten, sind ein schöner, angenehmer und (ja auch übertriebener) bonus... ]:D ]:D


    Und seit sexy D mitspielt, bin ich noch mehr angetan davon hrrr hrrr

    Um 23:25Uhr kommt auf Arte "Scanners", für alle die ihn noch nicht kennen.


    Dabei gehts um tödliche Gedankenübertragung. Für die damalige Zeit, ein heftiger Film.

    Quelle:TV Spielfilm

    Deadpool und Vendetta sind super! Und Rubber! Hab ich sogar alle drei auf DVD, und ich hole mir kaum Filme. ;-D

    Zitat

    Schlechtesten Filme ist um einiges einfacher zu beantworten, als die Lieblingsfilme.

    DAS finde ich faszinierend. Denn wie Nutellabrot fällt mir spontan kaum was ein.


    -Sleeping Beauty (Mit Emily Browning)


    -Tomboy


    -Gatsby


    -Trainspotting


    -Pulp Fiction


    -Hobbit


    -Rag Time

    Zitat

    DAS finde ich faszinierend. Denn wie Nutellabrot fällt mir spontan kaum was ein.

    Deswegen ja! Bei den Lieblingsfilmen, wäre das ne ellenlange Liste.


    Deadpool ist warscheinlich eine Frage des Humors (genauso wie Tropic Thunder). Ich mag diese albernen Filme nicht. Lauter schlechte, unlustige, fremdschämende Sprüche (meine Meinung). Hat mich direkt an Batman & Robin erinnert, der war auch sehr schlecht und wahrscheinlich eher für Kinder gemacht.


    Gatsby erinnert mich an nen anderen Film, den ich sowas von langweilig fand, dass ich den glaube ich, nichtmal zu Ende geschaut habe:


    The Talented Mr. Ripley (Der talentierte Mr. Ripley)

    Zitat

    -Pulp Fiction

    :-o :-o :-o Es gibt kaum nen cooleren Film!

    Ahhh, ich hatte das so verstanden, dass dir keine guten Filme einfallen würden, nur schlechte :-D


    Deadpool mochte ich, weils nicht diese glatt gebügelte Superheldenkacke ist. Wo am Ende selbst der vermeintliche Gegner/Antiheld sein Herz findet, und dann auf der Seite der Guten rumrennt. Gefüllt von obercoolen Sprüchen und vermeintlich klugen Dialogen. Der Film ist einfach näher an der Realität. "Ich würd dir ja helfen. Aber ich hab echt keine Lust." ;-D


    Gatsby hatte ich mich sehr drauf gefreut. 20er Jahre, Musik, Kultur,.... und dann Jay Z, Beyonce, Will.i.am..... Ich hab den dann aus gemacht. Auf ein 2h HipHop Video hatte ich keine Lust. (Ripley hab ich hier, muß ich die Tage mal gucken).


    Und Pulp Fiction steht stellvertretend für alle Tarrentino Filme. Die waren alle dämlich, aber Pulp Fiction besonders, weil den scheinbar alle gut finden, und dadurch meine Erwartungen noch dramatischer zerstört wurden als zB bei Jaky Brown. ;-D

    Zitat

    Mein absoluter Lieblings- und heulfilm

    Interessant diese Reihe von "Heulfilmen" :-D . Was ist das Schöne daran? Also ich möchte bei einem Film eigentlich nicht heulen müssen.


    "Split" fanden ja einige hier recht gut - ich habe mir aus England gerade die BluRay mitgebracht. Bin mal gespannt, obwohl mir nur wenige Shymalans bisher gefallen haben. Eigentlich nur "6th Sense" und "The Village".

    Zitat

    Horrorfilme kann ich gar nicht ab.


    Habe mich aber auch schon an die gewagt. Den lahmsten, den ich je gesehen habe war ein Französischer. Weiss nicht mehr wie er heisst. Ging um 6 oder 8 Jugendliche die auf einer Inkapyramide fest sassen. Und diese hat einen nach dem anderen umgebracht.....totaler schrott!!!!! {:(

    Das war kein französischer, sondern vermutlich "Ruins". Ja, sehr geistreich war er nicht, aber für den platten Stoff auch kein Totalausfall.

    Zitat

    Sharknado ist to geil ;-D Pure Satire, absichtlich schlecht gemacht. Und Wirbelstürme voller Haie 8-)

    Sharknado ist wirklich geil, wenn man ihn mit viel Bier und Kumpels als Happening schaut.


    Dieser YouTube-Kommentar als Schnellzusammenfassung bringt den Film herrlich auf den Punkt und ich könnte mich jedesmal Bepieseln vor Lachen. Genau so muss man den Film sehen.