Armer Martl!


    Er gab sich doch immer so schön volksnah bei seinen TV-Auftritten vor der Wahl.


    "Sie kommen aus Malente? Ich kenne Malente!"


    "Sie sind Polizist? Mein Vater war Polizist. Ich weiß wovon Sie reden."


    "Sie sind Feuerwehrmann? Ich wohne neben meinem Nachbarn. Der ist auch Feuerwehrmann. Wir brauchen Feuerwehrmänner"


    "Sie sind Mutter? Da muss ich einen Moment innehalten. Meine Mutter war auch ... Mutter."


    Als Außenminister hätte er bestimmt eine gute Figur abgegeben


    "Sie kommen aus Südafrika? Ich kenne Südafrika. Aus welchem südafrikanischen Land kommen Sie?"


    Was soll jetzt bloß aus ihm werden?

    Also, äh! Ich melde mich auch mal zu Wort! 8_) Ihr dürft hier nicht immer so auf dem armen Martin rumhacken! Weil, wenn das so weiter geht, dann meldet er sich bald im med1 an und denkt sich einen unauffälligen Nick aus, also z.B. "Brüsselfreund" oder "Dermitdenhaarenimgesicht" oder "Werhochfliegtdertieffällt" oder sowas und dann schreibt er im Pschychologieforum einen Faden "Keiner mag mich und ich weiss nicht warum, weil ich will doch immer nur das beste" und dann könnt ihr euch dort um ihn kümmern und dann müsst ihr ihn wieder aufbauen. Dann müsst ihr im Tipps geben, so etwa: "Wenn du deine Haare im Gesicht entfernt hättest, hättest du den Vorsitz behalten"


    Ja, also, das wollte ich einfach mal gesagt haben, sonst habt ihr den Martin an der Backe! X-

    Zitat

    Na, ganz so ist es ja nicht. Es steht jetzt tatsächlich den Mitgliedern frei, zu entscheiden, wo die Reise hin geht.

    Ja, ich bin erstmal davon ausgegangen, dass die Basis das Verhandlungsergebnis absegnet.


    Ich würde es allerdings gut finden, wenn die Basis für eine Minderheitsregierung stimmt, damit die SPD sich unter Schulz als Parteivorsitzendem erneuern kann.

    Die Stunde der brüchigen Stimmen

    Och manno! während ich nun die heute-Nachrichten gucke, habe ich drei Packungen Tempo-Tücher verbraucht. Erst tritt Schulz an die Mikrophone und verkündet seinen Rücktritt vom Parteivorschwitz. Die Stimme bricht. Er krächzt und beinahe fliessen die Tränen. Dann kommt die Nahles und verkündet mit dem Pathos eines Oberschülers, der ein ungeliebtes Referat halten soll, dass das mit dem komissarischen Parteivorsitz wohl katastrophal für'n Arsch war. Es ist so anrührend. Mitleid wallt in mir auf und wo im öffentlich-rechtlichen Rundfunk Tränen verkniffen werden, so dürfen sie bei mir hemmungslos fliessen. Ich heule wie ein Schlosshund ob all der tragischen Entwicklungen. Zerknüllte Tempotaschentücher füllen den Tisch vor mir und ich kann keinen Salzletten mehr beim Fernesehen knabbern, denn sie würden durch mein Augenpipi aufgeweicht! Kein RosamundePilcherLiebesroman kann so viele Emotionen auslösen wie diese real-soap! Wie soll ich nur diesen Abend überstehen?

    mir wären Schulz und Nahles hier bei med1 im Psychoforum lieber als auf der Politikbühne, beides sollte man ausschließen, können wir aber nicht ausschließen!!!


    Die Sozis haben tausende verunglückte Lebensläufe auf dem Gewissen und jetzt hat es mal selbst einige Führungsfiguren erwischt - leider die falschen, denn die Verantwortlichen sind entweder in hohen Posten oder in Rente. Es sind immer die nächsten Generationen, die die Suppe der vorherigen auslöffeln müssen.


    Und der heute gekürte Übergangschef ist so glatt wie ein Aal im Hamburger Hafen.

    Zitat

    Und der heute gekürte Übergangschef ist so glatt wie ein Aal im Hamburger Hafen.

    :)z


    Ja der Scholz aus HH - auch so ein Loser in meinen Augen. Wenn ich dran denke, dass der Versager der künftige Herr der Finanzen wird :-/ Da kann einem nur mulmig werden bei der Vorstellung. ":/


    Ich erinnere nur mal dran an seine grandiose Fehleinschätzung zum G20-Gipfel in HH mit den ganzen Krawallen, also dümmer ging's echt nimmer. Und ausgerechnet so einer, mit seinem grandiosen Weitblick, soll jetzt BMF werden. :-(


    Heute dann lese ich, O-Ton Olaf S. "Wir wollen wieder stärkste Partei werden blabla..."


    Ich frage mich, wie realitätsfern muss einer sein, um so einen Mist in die Wert zu setzen ?


    Von was träumt der und die ganzen Sozen denn in der Nacht ? Die müssen doch froh sein, wenn sie nicht hinter die AFD zurückfallen und ich fürchte, die Möglichkeit besteht durchaus nach dem ganzen Affentheater bei denen. Deswegen scheuen die Roten und Schwarzen ja auch gerade Neuwahlen wie der Teufel das Weihwasser.


    Ich träume ja auch viel. Unter anderem von meiner zweiten Million, da es bislang mit der Ersten leider noch nicht geklappt hat. Mann-mann-mann Scholz... so eine Schnarchnase zzz .


    Übrigens, Barby ähh die Barley wird lt. Medienmeldungen als künftige Ausseministerin gehandelt.... da bin ich ja mal gespannt.

    Zitat

    die Barley wird lt. Medienmeldungen als künftige Ausseministerin gehandelt.

    Ach du meine Güte. Das war doch die mit den glückselig verdrehten Augen, als Schulz drankam. Freilich wird sie brav und fein machen, was man ihr aufträgt, aber mit politischem Weitblick und Fingerspitzengefühl würde sie mich allerdings echt überraschen.


    *:)