Ich empfinde eine solche Diskussion immer als Nonsens.


    Weil die zweite Frage, immer die erste ist.


    Ich persönlich empfinde diese Zeitumstellung als Belastung, aber nicht die Sommerzeit, und wäre definitiv für eine Abschaffung. Aber halt nur für eine Abschaffung, was ja nicht im Umkehrschluss heissen muss, dass es keine Sommerzeit mehr geben muss.


    Man sollte meiner Meinung nach also die Zeitumstellung abschaffen und sich erst dann überlegen, ob man die Winter- oder Sommerzeit beibehält. Dann wäre auch ich eher für Sommerzeit.

    Zitat

    Ich empfinde eine solche Diskussion immer als Nonsens.

    Warum? Weil "wir es sowieso nicht ändern können"? Das mag schon sein! Aber, wenn es einmal geändert werden sollte, müssen dem ja irgendwelche Abstimmungen vorausgegangen sein? Da wäre es ja gut, wenn man schon eine Meinung dazu hat!


    *:)

    @ Kulturschaffender

    Nee, da hast mich falsch verstanden. Erstmal sollte man sich dazu entscheiden, nicht mehr an der Uhr zu drehen. Und dann kann die Diskussion beginnen, ob man bei Winter- oder Sommerzeit bleibt.

    Noch mal zur Erklärung. Die reden immer nur davon die Sommerzeit abzuschaffen. Man könnte ja auch die Winterzeit abschaffen.


    Ich habe z.B. mit beiden Umstellungen Probleme, die größeren aber, wenn auf Winterzeit umgestellt wird. Aber irgendwann habe ich meinen Rhythmus ja wieder.

    Zitat

    Man könnte ja auch die Winterzeit abschaffen.

    Kann man nicht. Die Winterzeit ist einfach die normale Zeit. ;-)


    Aber vor allen Entscheidungen muss geklärt werden, welche Satellitenuhr durch den Empfang der Zeit kaputt gehen kann und wieso. :D

    Klar, die Winterzeit ist die normale Zeit. Und? Man kann trotzdem auf Sommerzeit stellen und es einfach dabei belassen. Fertig.


    Mir ist es letztlich völlig wurscht, ob nun Winter- oder Sommerzeit, der Rhythmus hat sich irgendwann angepasst. Hauptsache es wird nicht mehr an der Uhr gedreht.

    Nun ja, diese sogenannte Normalzeit ist auch nur eine von Menschen erdachte Einteilung. Kein Naturgesetz besagt, dass die Sonne unbedingt um 12 Uhr im Zenit stehen muss. Was btw selbst bei Normalzeit nur sehr selten vorkommt.