• Spricht jemand Dialekt aus Südbaden, Südwest-Baden-Württemberg?

    Mein Mitbewohner schreibt gerade an einer Geschichte, in der eine Figur vorkommen soll, die ab und zu in seine heimische Mundart verfallen soll, besonders wenn sie flucht. Die Figur kommt aus der Region um den Kaiserstuhl. Da weder er noch ich aus der Ecke kommen oder Freunde haben, die diese Mundart sprechen hab ich gedacht ich frag hier mal nach ob…
  • 77 Antworten

    Hm... in SWR3 gabs doch mal diese Serie von den Lallers... vom leben und sterben einer badischen Großfamilie... *grinst*


    Da müsste man den Dialekt auch hören können, anstatt immer nur zu lesen:


    --> http://www.swr3.de/fun/comix/-/id=136018/cf=42/did=342748/pv=raw/gp1=367806/gp2=audios/1m589xl/index.html


    Ps. bin aus dem Raum Baden-Baden


    Grüße

    Ich hab auch noch was:


    "Du bekommscht eine gewichst!" (Das ist was anderes, als ihr denkt ;-D)= Das bedeutet: Du bekommst eine Ohrfeige.

    Bei uns gibt es den Witz, dass ein Norddeutscher einen Hiesigen nach was von der anderen Strassenseite aus zurufen will. Da der Alemanne den Norddeutschen akustisch nicht gut versteht ruft er ihm in seinem besten Hochdeutsch zu: Kömmen Sie nummen überen, in drei Gümpen sind Sie ähnen!

    Zitat

    Ich hab auch noch was:


    "Du bekommscht eine gewichst!" (Das ist was anderes, als ihr denkt ;-D)= Das bedeutet: Du bekommst eine Ohrfeige.

    Äähhm, das spricht man aber so: "Du bekommscht eine gewischt!" und nicht gewichst ;-D

    Zitat

    "Du bekommscht eine gewischt!" und nicht gewichst

    ich kenn beides! ;-D


    oder: vunn denne wärda kenn isch alle zwee !

    Huhu!


    Mensch ihr mache mir grad Angscht wie ihr des badisch und des


    schwäbisch durchenanderhaue]:D


    solle ma jetzt schwätze wie am Kaiserschtuhl oder wie?


    Weil schwäbisch, badisch un allemannisch des isch wirlich nommol


    e große Unterschied. Oder was sage d´Experte dezu????


    Adje

    Zitat

    Mensch ihr mache mir grad Angscht wie ihr des badisch und des


    schwäbisch durchenanderhaue ]:D

    Naja, kommt halt auch drauf an, wu ma genau herkummt ;-D


    Gibt bestimmt viele "Grenzdörfer", wo Elemente aus 2 verscheidenen durcheinander kommen.


    Bei uns spricht man 2 Käffer weiter auch einen etwas anderen Dialekt, obwohls vielleicht 6 km Luftlinie sind :)z


    Alla dann (das einzig wahre "Tschüss" ;-D)

    Die älteren Leute hier bei uns haben teilweise echt einen schlimmen Dialekt.


    "Om Zischdi gibds Grummbäre zu ässe."


    Um es gleich mit zu übersetzen:


    "Am Dienstag gibt es Kartoffeln zu essen."


    Woher das Wort "Zischdi" für Dienstag kommt, habe ich keine Ahnung. Aber meine Oma hat das immer gesagt. ;-)

    de Mändi, de Zischdi, de Mittwoch blibbt komischerwies de Mittwoch, de Durschdig, de Friddig, de Sämschdig und de Sunndig


    jesses s'Graue...;-D

    @ Surferfix,

    mensch das war doch schon das beste Hochdeutsch. ;-D


    Es heisst: Kommen Sie nur rüber, mit drei Sprüngen sind sie da. Oder im Original: Chömme Sie numme übre, in drei Gümp sinn si dähne!