Also ich finde es wird einen ganz schönen Hybe darum gemacht. Er hat geschrieben es sind leichte Brandblasen.


    Ich hatte vor ein paar Jahren viele OP-Wunden. Nähte und Klammern hatte ich richtig viele im Bein, vor allem am Knie sitzen. Im Krankenhaus waren die Krankenschwestern fleissig dabei mir nacheinander alle Pflaster abzumachen damit Luft daran kommt. So da hatte ich die ganzen Macken am Bein und hab eine Hose angehabt und kein Pflaster drauf gehabt. Später als die Nähte und Klammern raus waren,ist mir sogar beim Duschen eine mind 10 cm lange Narbe aufgerissen und stand ca 0,5cm offen. Da hab ich nichts mit gemacht.


    Man kann auch von einer Mücke einen Elefanten machen. ;-) :=o

    Die größte Blase von allen ist aufgeplatzt von selbst, die andere habe ich dann auch eingestoche und habe sie aber nicht ausgedrückt sodas ein wenig Flüssigkeit enthalten bleibt. Die kleinste habe ich so gelassen wie sie war.


    Ich habe alle bis jetzt trocknen lassn bzw. ander Luft gelassen und werde gleich ein dickes Pflasster drüber kleben!


    Ich bedanke mich bei allen die mir geholfen haben :)=


    und wünsche euch ein Frohes neues Jahr und einen Guten Rutsch! *:) @:) :)^