• Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    mal ein update von mir: ich benutz seit mittlerweile gut 2 1/2 monaten BPO und ich denke, das ergebnis lässt sich sehen. ich kann mittlerweile quasi wieder ohne makeup aus dem haus. :-)


    Vorher (Ende August) - Nachher (Anfang November)


    meine haut war nie richtig mies nach dem absetzen, aber mies genug für meinen persönlichen geschmack. und jetzt... wahnsinn. x:) hab mir gerade vorhin das gesicht gepeelt und gecremt und kann gar nicht mehr aufhören, meine haut zu betatschen, weil endlich wieder alles schön glatt ist. |-o BPO rulez! :)^

    Das mit dem direkten Vergleich der Bilder ist echt ne gut Idee, vespa :)^


    Und das nachher Bild sieht gut aus, ist ja alles schon fast abgeheilt. Ich seh so ähnlich aus wie auf dem linken >:(


    Um BPO habe ich mich bisher gar nicht so gekümmert, hab eure beiträge dazu eher übeflogen, weil ich dachte das wäre ein Mittel was man verschrieben bekommt. Ist es ja aber gar nicht...


    Benutzt du das denn auch weiterhin, vespa? Und welche Konz.?

    wahnsinn... wie man aba auch nich alleine is mit seinen problemen.. :-)


    hatte im februar mit der pille aufgehört um mir ein hormonfreies verhütungsmittel einsetzen zu lassen. hab die pille so 9 jahre genomm.


    und meine haut war gut. is klar - pille..


    doch nu.. die stirn, die sonst so weich und glatt wie meine wangen war, schaut nu aus wien streuselkuchen :-(


    am kinn bekomm ich beulenartige pickel? hab unmengen von zeugs ausprobiert. nurt reinigungszeug (jeunesse, la roche porsay, hauschka, eucerin) und auf die betroffenden stellen sanoxit 5 % geschmiert. doch sanoxit hats derbe ausgetrocknet und da sind auch vereinzelt neue pickel gekomm.


    war dann am 30. oktober beim hautarzt und der hat mir skinoren 20% creme verschrieben und zuzüglich ne feuchtigkeitscreme avène cleanance emulsion.


    ich solle die skinoren dünn einmassieren.. gut nach 2 wochen kann man noch keine wunder erwarten... aba... die hoffnung dass ich wieder gesunde haut bekomme, is wirklich dahin :°(


    kennt jemand von euch skinoren und kann was gutes drüber sagen?


    und dieses BPO...?


    hilfe...


    mit 23 sone hautprobleme... könnt heulen.

    @ hinky-punk

    Zitat

    Und das nachher Bild sieht gut aus, ist ja alles schon fast abgeheilt.

    ja, aktuell hab ich keinen einzigen entzündeten pickel und die paar pickelmale kann ich mit abdeckstift gut überdecken. die stören mich aber im prinzip gar nicht.

    Zitat

    Ich seh so ähnlich aus wie auf dem linken

    wie lange hast du die pille schon abgesetzt? zum zeitpunkt des fotos war es bei mir gerade 6 monate her, ist bei vielen die "chaos-zeit".


    BPO ist nur in österreich verschreibungspflichtig, ich hab es mir deswegen in einer deutschen versandapotheke bestellt. ich benutz das Sanoxit 2,5%, die erste tube hat trotz zwei mal täglich auftragen bis oktober gehalten, jetzt nehm ich es nur noch abends und etwa zwei fingergelenke voll.


    ich weiß noch nicht, wie lange ich es weiterbenutzen werd... die jetzige tube verbrauch ich auf alle fälle noch, eventuell bestell ich mir dann noch eine. aber dann möcht ich es auch mal wieder ohne versuchen. :)z


    kennst du die Anleitung schon? *:)

    @ nini

    konsequente anwendung über einen längeren zeitraum ist (vermutlich) bei beiden mitteln, Skinoren und BPO, das A und O. echte erfolge kommen meist erst nach 4 bis 8 wochen, so lang muss man sich einfach durchbeißen.

    Zitat

    auf die betroffenden stellen sanoxit 5 % geschmiert. doch sanoxit hats derbe ausgetrocknet und da sind auch vereinzelt neue pickel gekomm.

    kann ich mir gut vorstellen, 5% sind nicht ohne. man sollte bei BPO besser keine konzentration über 3% nehmen. hast du nach dem betupfen mit BPO feuchtigkeitscreme aufgetragen? ganz, ganz wichtig!


    die anleitung für BPO - siehe oben. *:)

    Wobei ich das Epiduo aber viiiiel besser finde als das reine BPO.


    Da ist glaub ich noch Fruchtsäure mit drin!?


    Die Erythromycincreme ist komisch. Früher hat die total geholfen. Aber in der jetzt sind noch paar andere Sachen mit drin, ua Zitronensäure. Da könnt ich mir die Haut blutig kratzen, deshalb verwende ichs kaum...

    Leider hat es sich ja viel viel mehr verschlimmert als auf den letzten Bildern...


    :°( Das ist ja das Schlimme.


    Sogar die Hautärztin hatte Mitleid und es als "massiv" bezeichnet.


    Keine Ahnung, sind halt 2,5%!?


    Weiß nich ob in Panoxyl noch was anderes drin is?!


    In Epiduo ist noch Fruchtsäure.