@ charlotta_26 & G-UNIT-FREAK

    Vielen Dank für die Info!!! Da bin ich echt erleichtert!!!


    Ich habe die Gesamtdosis damals glaube ich nicht ganz erreicht... der Arzt hat mich gefragt, ob ich aufhören möchte und da hab ich ja gesagt, weil ich die tabletten schon sehr lange genommen habe und meine Haut echt toll war;


    naja, vielleicht war das nicht das richtige...........

    @hollaback

    danke für deine guten und sicherlich(!) hilfreichen tipps!


    jo das man die lippen öfters einschmiern muss stimmt( ich glaub ich hab in 2 wochen so viel lippenstift benutzt wie in meinem 16-jährigen leben noch nicht :D)


    habt ihr eigl. auch rückenschmerzen?


    weil wenn ich zum beispiel zügig von einem stuhl aufsteh schmerzt mir mein rücken?!

    @ elcativo2003

    bitte, bitte....:-)


    also ich hatte nie Rückenschmerzen, kann ja auch sein, dass das durch etwas anderes ausgelöst wird, oder? Ich weiß davon also nichts.


    Wie weit bist du denn jetzt mit deiner Therapie?

    @ elcativo und Hollaback

    Ja genau das wollt ich auch mal wissen wie weit du bist was du für eine dosis nimmst und wiviel du wiegst und wieviel du schon hinter dir hast :-)


    Danke und weiterhin viel Glück


    Hollaback: Du sagtest das deine Haut schon richtig super aussah..was kann ich unter dem super verstehen und wie lange hattest du da die Tabletten schon genommen..??


    danke :-)

    @ G-UNIT-FREAK

    naja, das waren vielleicht so 7 oder 8 Monate. Glaube ich, genau kann ich dir das aber jetzt grad nicht sagen, da müsste ich nachschauen. Naja, meine Haut war ganz eben, hatte nirgendswo einen Pickel oder einen Mitesser, sie war nicht fettig oder ölig.


    Sie war einfach so wie man sie sich halt immer wünscht. Meine Haut war sogar besser als ich sie vor meiner mittelschweren haut hatte. Sie war einfach total rein.


    Ein tolles Gefühl, sag ich dir!!!


    Und dann nach ca. 3 Monaten fing die Haut langsam an etwas fettiger zu werden und kleine Pickel kamen. Es war aber auf keinen Fall so schlimm wie vorher. Dann bin ich zum Hautarzt gegangen und der hat gesagt ich sollte einfach nochmal mit einer Therapie anfangen, was ich dann auch gemacht habe. Ich weiß also nicht, ob meine Haut sich wieder so verschlechtert hätte wie sie davor war, da ich ja wieder mit roa angefangen habe.


    Da ich ja auch "nur" eine Dosis von 10mg und 20 mg im Wechsel genommen habe und ich auch nicht so viel wiege war es bei mir ziemlich schwierig die Gesamtdosis zu erreichen. Irgendwann hatte ich dann auch keinen Bock mehr auf die trockenen Haut usw.


    Naja, und dann hab ich halt aufgehört.


    P.S.: bei meiner ersten Behandlung (an die ich mich schon fast nicht mehr erinnern kann) hat es glaube ich schon so ca. 2 Monate gedauert bis sich richtig was verbessert hat und nach ca. 4 Monaten oder etwas mehr war meine Haut dann so richtig gut..."super" halt ;-) so wie ich sie oben beschrieben habe

    @ Hollaback

    Danke das ist Super...naja ich sag dir jetzt mal was: Ich ahbe in meiner ersten dummerweise die Therapie nach 2 1/2 - 3 Monaten abgebrochen....Und das hat bei mir mindestens 3-4 monate angehalten...Wenn ich das jetzt durchziehe und die Gesamtdosis erreiche dann müsste ich doch eigentlich noch länger oder vielleicht auch für immer geheilt sein, oder?? Aber mindestens doch länger, oder??


    Naja is ja noch ein langer weg hast du denn in der ersten die Geasmdosis auch nicht erreicht was hast du da denn für eie dosis genommen??


    Danke :-)

    also ich bin 16 jahre alt,männlich,1,65 m. groß und ich wiege 52 kilo. ich nehem aknenormin seit ca. 3 wochen und ich nehm jeden tag eine von den 20 mg kapseln.


    so nun hätte ich nochmal kurz ne frage und zwar @hollaback sind bei dir die roten stellen auch wieder weggegangen?


    weil ich hab eigl. keine pickel mehr aber die roten stellen sind halt noch da und die nerven total : /

    @ G-UNIT-FREAK & elcativo2003

    na dann bleib mal schön dran... das wird bestimmt!!!


    Und wenn du jetzt die Gesamtdosis erreichst, dann hast du auf jeden Fall mal eine längere Zeit keine Pickel mehr und dadurch kann auch manchmal ein völliges Ausbleiben der Akne herbeigeführt werden. So hat mir das jedenfalls mein HA erklärt.


    Hab bei beiden Therapien abwechselnd einen Tag 10 mg und am anderen 20 mg genommen. Ja, hab bei der ersten eben die Gesamtdosis nicht ganz erreicht......


    die roten Stellen sollten eigentlich schon noch weggehen. Also ehrlich gesagt kann ich mich jetzt gar nicht mehr daran erinnern ob ich rote Stellen hatte... aber eigentlich beruhigt sich die Haut nach ner Zeit und die Stellen verschwinden auch. Deine Haut ist jetzt wahrscheinlich noch gereizt. Das legt sich aber nach einer längeren Anwendungsdauer bestimmt.

    @ all und hollaback

    ja also das motiviert einen immer weiter das zeug zu nehmen weil viel die dann dadurch geheilt werden/wurden schreiben dann nichts mehr und somit bleiben nur noch welche die da kein erfolg mit hatten und somit heißt es roa ist nicht sooo gut wie behauptet....


    aber ich glaub an das zeug zumal es mir in der ersten auch alles an hautunreinheiten und pickeln entfernt hat nur das ich abgebrochen habe....die roten stellen gehen soweiso weg das kann je nach stärke des pcikels sehr sehr lange dauern....


    Mein Tipp: Geht mal nach der Roa Therpaie so langsam wieder in die Sonne oder isn Solarium dann verschwinden bzw. verblassen die noch schneller...und ihr werdet schön braun...

    Baaack

    Hallo, mein I-net is für ne Woche ausgefallen,


    also nehme jetzt 1,5 wochen aknennormin und bin total zu frieden, nebenbei mache ich noch oft eine gesichtsmaske von ebay die sehr gut anschlägt! Bei mir trat bis jetzt noch keine grosse Anfangsverschlechterung auf denke eiegntlich auch dass sie nicht mehr kommt habe während derZeit gar nicht geraucht und kein alkohol konsumiert nur heute am freitag habe ic ca 5 zigareten und ein paar bier konsumiert...


    ich habe bisher nur trockende lippen und bin sehr zufrieden ab und zu habe ich leichte rückenschmerzen aber es hält sich wirklich in grenzen! ich hoffe ich habebald alles überstanden...


    bin jedenalls froh mit meiner therapie da ich fortschritte mache


    ich finde dieses forum auch voll cool


    melde mich mal wieder...

    @ seventeen

    verlass dich nicht zu sehr dadrauf das du keine verschlechterung bekommen wirst. nach 1,5 wocehn kann noch viel passieren....


    aber du machst das schon viel glück ;-) du wirst den kampf gegen die akne mit dem mittel gut angehen glaub mir :-)

    @seventeen

    Kann mich nur anschließen, freu Dich nicht zu früh, meine "Anfangsverschlechterung" trat erst nach 2-3 WOchen auf :-( Hatte aber gar nicht so eine xtreme Verschlechterung, aber auf einmal tierische Probleme mit juckender Kopfhaut, extrem trockener Haut und meine Hände waren auch ziemlich heftig... aber die Probleme hab ich gelöst durch Shampoo von Eucerin mit 5% UREA... und Handcreme, auch von Eucerin...beim Rest hat Bodylotion gereicht... und seit ca. 3 Wochen kann ich wieder normales Shampoo benutzen und muß mich auch nicht mehr morgens und abends eincremen :-) Hab nur noch sautrockene Lippen und hantiere, egal wo, mit meiner weißen Vaseline herum *lach

    @ alle die roa nehmen

    mal ne frage zu aklle die roa nehmen:


    schwankt das bei euch auch mit der trockenheit der haut??


    also das die mal einen tag weniger trocken ist und dann nächste woche wieder viel trockener ist oder nach 3 tagen schon wieder??


    danke für antworten