bluecrash

    normaler weiser kan man die bilder anklicken und man kan sie dan sehen.


    nur hat in den letzten wochen keiner bilder mehr reingestellt.


    wenn du aber ein paar seiten zurück gehst kannst du dir die bilder von schalker ansehen

    bluecrush88

    Ach du Scheiße! Du hasst mir gerade eben sooo einen Schrecken eingejagt! Hilfe! Da bei mir zu Beginn der Therapie die Anfangsverschlechterung sehr schlimm war, hat mir mein Arzt auch zu Cortison geraten. Und zwar in Form von Tabletten zu 50mg am Tag. Und es hilft wirklich so gut wie du sagtest. Ich nehem jetzt schon seit 2 Wochen nur noch eine 3/4 Tablette und hatte bis gerade eben vor, morgen früh das erste Mal eine Halbe zu nehmen...


    Ich hab gerade so was von Angst! Wenn das jetzt alles noch viel schlimmer wird, wie vorher, dann halte ich das nicht aus! :-o


    Was soll ich jetzt machen! Am Montag geht die Schule wieder los!

    zurück aus dem Urlaub...

    Hi!


    Bin zurück aus dem Skiurlaub. War geil, jedoch war die trockene kalte Luft richtig hart für meine Haut...


    Hab jetzt 262 Tabletten à 20mg geschluckt bei 80kg seit Ende September. Neue Pickel habe ich keine mehr bekommen, jedoch die vereinzelten roten Punkte "blühen" ab und zu auf um danach wieder abzuflachen.

    bluecrush88

    Ich hab heute Morgen trotzdem das erste Mal nur noch ne Halbe Cortisontablette genommen. Sagmal hast du das Cortison zusätzlich zu Roa genommen, oder einzeln? Wenn du es zusätzlich zu Roa genommen hast, in der wievielten Roawoche war das? War da noch nichts von der Anfangsverschlechterung zu merken? Erzähl mir bitte alles was wichtig ist! Bitte!

    @ latin lova

    ja also ich muss noch die 10 mg packung leer machen und dann bin ich fertig mit der therapie die nebenwirkung die ich noch habe sind trockene lippen sonst nichts und ich werde übermorgen auch wieder ins solarium gehen naja viel glück dir noch die nebenwirkunenwerden nach der therapie sowieso langsam abklingen ;-)


    *:)

    @ young zeegy

    davon darfst du dich nicht verunsichern lassen ich ahbe auch nen kleinen an der rechten kinnseite bekommen aber der geht schon wieder zurück ist ganricht richtig rausgekommen...kopf hoch es wird schon gut werden ;-)

    ich weiß nich, irgendwie glaub ich dass ich seit der therapie einige leberflecken bekommen hab, konnte das sonst noch jemand an sich beobachten?


    also jetzt nicht im gesicht eher auf brust und arme...


    meine leberwerte waren alle top...also hmm

    bin eigentlich ein eher dunkler Hauttyp, also werde sehr schnell braun, aber zur Zeit kann von dunkler Haut nich die Rede sein.


    Meine Therapie war auf 3-4 Monate angesetzt, hab jetzt schon 3 Monate und 1 Woche hinter mir, mal beim nächsten Arzttermin weiterschaun...

    also, das war so ca inder 4 therapie-Woche, dann wurde ich weider auf cortison gesetzt, bis vor ne woche, dann gings wieder bergab....so und momentan klingts wieder ab, tut aber trotzdem noch ziemlich weh, aber die rechte seite ist schon ziemlich ausgetrocknet, und habe bis jetzt noch keinen neuen pickel mehr gesehen seit 4 tagen oder so...bin jetzt in der 8 woche und so langsam glaube ich dass die wirkung vom roa einsetzt, also ich bin da zuversichtlich!!!! seit das auch

    bluecrush88

    Achso... Bei mir war es so, dass ich Cortison bekommen habe als ich in der 7 Roa-Woche war und von der Anfangsverschlechterung nur noch Krusten zu sehen waren. Deshalb sind mein Hautarzt u ich auch optimistisch u gehen nicht davon aus, dass es nach dem völligen Absetzen vom Cortison wieder schlimmer wird. Ich hoffe einfach, dass die positive Wirkung vom Roa bereits eingesetzt hat! ;-)


    Bei Dir war es warscheinlich so, dass du das Cortison mitten in der Anfangsverschlechterung abgesetzt hast oder?