HI,


    eine frage ich nehme jetzt seit Oktober Aknenormin muss noch bis März, wie ist das mit den Narben oder Furchen verschwinden die vll auch oder bleiben die immer?


    Und ich habe noch so rote flecken die einfach da sind von alten Pickeln gehen die auch weg?


    danke für eure antworten

    Aknenormin und Hefe

    Also----war noch mal beim HA und der meinte, dass Hefe Kulturen nicht wirklich gut für die Akne sind und dann fiel es mir wie schuppen von den Augen...WEnn man Wein oder Bier trinkt, dann nimmt man eben diese Hefen auf und die Produzieren anscheinend Stoffe, die die Talgproduktion im Körper steigert, und dass bildet Pickel. Auch Malzbier, also auch ohne Alkohol, ruft diesen Effekt herbor. Mein Konsum davon, deckt sich ziemlich passend mit der Verschlechterung meiner Akne. Schon ziemlich merkwürdig alles.....

    Hi,


    Aknenormin hat bei mir nach 6 Wochen erst geholfen, doch dann ist es richtig gut. Ich nehme es jetzt schon längere Zeit und bin ganz zufrieden damit, nur dass ich immer trockene Lippen bekomme was aber normal ist. Am Anfang ( erster Monat ) hatte ich auch etwas haarausfall, deshalb aber keine sorgen machen, das geht weg.... Also wirken tut es nach 5-6 Wochen.....

    @ bluecrush

    das ist interessant also ich wusste das nikotin dafür zuständig ist das die talgproduktion gesteigert wird aber das mit malzbier und bier wusste ich nicht aber ich wsste trotzdem das alkohol nicht gut ist für die haut....ich muss zugeben gestern war ich ganz schön betrunken seit langer zeit mal wieer aber das war dann wohl das letzte mal weil meine haut mir auf jeden fall wichtiger ist....


    viel glück dir noch *:)

    05Manu05

    Genau. Mit "schlecht für den Kopf" meine ich z.B. manchmal Kopfschmerzen, Müdigkeit, niedriger Blutdruck, Vergesslichkeit, Konzentrationsmangel... Eigentlich hat das ja nicht alles nur was mit dem Kopf zu tun, du hast recht. Ich meinte einfach, dass sich Roa ja ziemlich auf deine Leistungsfähigkeit auswirkt.

    Haut morgens besser als abends

    Um mal auf das Thema Hautbild Morgens/Abends zurückzukommen...


    Das is ja mal echt witzig...


    Bei mir ist es immer jeden morgen vor dem duschen besser als nachher...


    Das liegt daran,dass die Haut total ausgetrocknet ist und so blasser wirkt


    Nach dem Duschen ist ja wieder Feuchtigkeit drin...


    Also glaube nicht das die Haut morgens besser als abends ist.


    Ganz fies wird es aber wenn man dann keine Creme nach dem Duschen drauf macht...


    Bei mir war es so,also am Anfang der Therapie,dass sich meine Haut nur beim Drüberstreichen komplett geschuppt hat,aber da muss man durch !


    werde wohl im märz fertig sein.


    viel Glück (Spaß) Erfolg Freude(!!!!) den anderen noch

    Sonnenbank

    Ich weiss gar nicht was ihr alle mit eurer Sonnenbank habt.


    Ich gehe auch während meiner aknenormin-Therapie auf die Sonnenbank....ich ging zuvor immer 20 minuten auf eine 800er.....also mittelstark...während der Therapie gehe ich zwar nur noch 15 minuten und ich habe damit 0,0 Probleme....ich fragte auch meinen Arzt und dieser sagte mir das man sehr wohl auf die Sonnenbank gehen kann, aber es halt nicht übertreiben soll......Diese Überempfindlichkeit während der Kur ist zwar da aber sie ist nur bei EXTREM HELLEN HAUTTYPEN nennenswert schlimm....Also wenn man kein extrem heller hauttyp ist dann kann man rughig einmal pro Woche auf die Sonenbank gehen. So hat man auch gar keine Probleme mit roten Flecken.


    Also macht euch nicht verrückt und glaubt nicht alles was euch euer Arzt erzählt.


    Viel glück euch allen


    :)^

    zu zhema morgens besser als abends

    bei mir ist es auch morgens und abends immer besser und nach dem duschen wird es wieder für ne halbe stunde schlechter.


    und immer wenn ich raus gehe ins kalte, dan wird meine haut schnell rot und wirkt endzündlicher.


    aber ich kan mich garnicht beschwären ich habe nur noch wenig pickel und einige rote flecken die jetzt langsam abheilen.


    die kalten temperaturen wirken sich auch schlecht auf die haut aus aber dafür verstärkt die kalte luft auch aknenormin in der wirkung. man sieht zwar jetzt blas und fertig aus aber wen man es absetzt wird es wieder viel besser.


    ich bin jetzt schon 7ein-halb monate dabei und habe hauptsächlich 0,20mg\tag genommen.


    trotztdem habe ich jetzt fast nichts mehr und habe 270tabletten eingenommen und brauche noch 160tab. anfang sommer werde ich dan absetzten und die magische sone als werkzeug gegen die akne einsetzten.


    also für die NEULINGE im diesem forum:


    schluckt immer weiter nehmt soviel ir vertagt,so das es euch noch eingermassen gut geht, und habet geduld.


    bei mir hat es sich richtig ab dem 6monat verbesser, also es kommt auch nicht auf ne hohe dossis an, man kan es auch auf lange zeit nehmen.


    ok dan ciao