so, 3te pille kommt jetz...


    gibt es eigentlich andere körperliche Veränderungen?


    Also, is man tagsüber schneller erschöpft? kommt man schlechter ausm bett?


    und wie is das bei euch mit alkohol?


    ich bin eigentlich jemand, der gerne jedes Wocheneden auf ne Feier oder inne Disse geht und ma ordentlich ein über durst trinkt [dieses WE geh ich extra net, bzw wollte das ein wenig zurückschrauben, da ich einfach gute ergebnisse will]


    Aber wie sind eure erfahrungen mit den pillen und alkohol?


    THNX!


    *ins bad geh und schon die DRITTE Pille nehm* :-p

    so 4 tag nach dem absetzten

    aknenormin ist immer noch im mein körper es soll ja 1-2 monate dauern bis es kompllett raus ist.


    ich habe immer noch krasse aufgerissene lipen und alles ist noch so trocken wie voher.


    aja muss ich mich noch gedulden.!!!!


    frage an alle: wird bei euch auch die haut nach dem duschen so gerreizt. und sie wird rot! irgendwie ist es so als würde die haut das wasser einziehen.


    oder ist das duschen gut für eure haut???

    duschen...

    also in meinem theraphiebegleitheft steht drin das man nicht zu lange und zu heiß duschen soll und haare waschen wenn möglich auch selten.


    und ich wär froh wenn ichs schon hinter mir hätte .. die pickel und die fettige haut nerven dann doch ein wenig :°(


    also dann


    einen sonnigen tag *:)

    Duschen und Co

    Hallo wiedermal,


    Also ja nach dem duschen habe ich auch sehr rote haut und muss sofort eincremen...


    Ich hab noch ne andere Frage. Ich habe das Gefühl das ich die Sonne zu hassen beginne:-) im tageslicht habe ich sofort müde augen, sie tun weh und ich muss sie zusammenkneifen und fühle mich schnell erschöpft. In der Nacht dagegen bin ich fit wie ein Turnschuh. Ist das bei euch auch so oder spielt mein Verstand verrückt:-)

    @hunke und alkohol

    also die ersten 2 wochen hab ich noch darauf geachtet möglichst wenig zu trinken aber dann hab ich doch immer ganz ordentlich gertunken ... naja leberwerte waren bisher ja auch immer okay :)^


    und jetzt hab ich bald prüfungen da hab ich eh keine zeit zum weg gehen

    zu thema sonne

    also huet is mein 5.tag nach dem absetzen.


    ich war heut auch in der sonne und meine haut ist deutlich roter geworden und sie hat gejuckt.


    ich werde jetzt nicht mehr intensive in die sonne solang das zeug komplett aus mien körper verschwunden ist.


    ich habe gehört es soll so zwischen 1-2 monate dauern. STIMMT DAS!!!!


    oder dauert das nicht solange. ( falls ihr was anderes gehört habt würd ich mich freuen es mir mitzuteilen).

    @ skit:

    ich wollte eigentlich dieses We nix trinken, aber ich hab mich doch dazu hinreissen lassen mir ne 30´er Kiste herforder pils zu holen und jetz sitze ich gerade bei meinem Cosuin am Pc mit nen paar bierchen ( übern ganzen abend ca 7 Stück) und wir zocken nen bissel über lappi und PC^^ 8-)


    das problem is das bei uns in nächster zeit einfach nur geile events anstehen und ich eigentlich gerne dabei bin und auch gerne immer dabei was trinke!


    Auf jeden fall kamen heute 3-4 neue pickel an die oberfläche...nich schön, aber schön das es so schnell wirkt!


    darf ich die eigentlich "ausdrücken" oder muss ich mit so eiterbeulen rumlaufen?


    8-)

    Neu hier und gleich ne ganze Geschichte und Fragen

    Moin,


    hab mich jetzt durch alle 188 Seiten gelesen!


    Habe zwar einige überflogen, aber habe das meiste mitbekommen!


    Bin auf dieses Forum gestoßen, weil ich mich mal über ROA schlau machen wollte...


    Nun zu meiner Geschichte:


    Habe seit 2001 Akne, am Anfang nur im Gesicht, dann irgendwann kam der Mist auf'm Rücken und dann sogar noch auf der Brust (wo es mich am meisten stört)


    Naja jedenfalls erstmal zum HA gegangen> ja sie haben ne fettige Haut> Inderm Lösung und BPO bekommen> hat auch gut gewirkt, aber sobald ich es weggelassen habe gings wieder los.


    Muss auch sagen das ich selber das Problem verschlimmere, indem ich dran rumdrücke (ich weiss ja man solls lassen, aber es ist verdammt schwer, wenn es schon zur Gewohnheit geworden ist)


    Naja im Februar 05 bin ich dann zu nem anderen Hautarzt gegangen, der hat dann ne Akne papulopustolosa auf Rücken und Brust diagnostiziert> bekam Zynerit (inzwischen auch schon resistent dagegen)und UV-Therapie> hat auch erstmal gut geholfen vor allem das Zynerit, Bestrahlung hab ich dann relativ schnell abgebrochen, weil die Entfernung zu weit war etc.


    War dann als Ersatztherapie im Solarium mit irgendsoner Creme extra dafür> so 2x mal die Woche> hat super geholfen> Alle Pickel waren weg, und braun war ich natürlich auch (für meinen Geschmack zu braun)


    Lange Rede kurzer Sinn> bin jetzt nich mehr im Solarium und der ganze Mist ist wieder da (hab ja schon alles gelesen zwecks Sonne kontraproduktiv und und und)


    Mein Hauptproblem ist zum jetzigen Zeitpunkt meine viel zu fettige Haut und meine Herumdrückerei und die ganze Psychosache!


    Das letzte ist am schlimmsten daher auch der Nick "BDD-MAN"


    Wer wissen will was BDD bedeutet:


    http://www.aknetherapie.de/bdd.htm


    Jetzt sitze ich grad hier vorm PC und schreibe mit etwas Selbstironie und nen andermal wenn ich von der Arbeit nach Hause komme und meine Haut wieder super fettig ist, bin ich kurz davor gegen nen Baum zu fahren...


    Is nen ständiges auf und ab!


    Hängt auch damit zusammen das mich ganz am Anfang mal jemand blöd angequatscht hat und seitdemher reagierte ich auf dieses Thema sehr sensibel (in meiner Familie weiss es nur meine Mutter mit der BDD, aber sie kapiert es eh nicht> haut einen noch unpassende Kommentare an den Kopf, das man heulend rausrennt und sich dann fragt, das hat deine Mutter da eben gesagt)


    Naja jedenfalls hab ich mich voll in BDD reingesteigert...


    Jedenfalls war ich am 4.4.06 beim 3ten Hautarzt> hab ihm kurz erzählt das ich schon zig Sachen durchhab (hab hier nur nen Bruchteil genannt) und auch den Zettel mit der Diagnose der papulopustolosa gegeben, ihm von der psyischen Belastung erzählt.


    Er hat mir jedenfalls dann gleich von ROA bzw. dem Wirkstoff erzählt und das er das anwenden würde, hat mir aber vorher noch son Duac Akne Gel und sone gemixte Paste mit Erythromycincreme (hab von der schon wieder gelesen, dass man ruck zuck Resistenzen bildet) verschrieben.


    Nach 8 Wochen will er sich das ganze nochmal angucken und dann wird entschieden über Isotretinoin.


    Habe ihn auch gefragt wegen der fettigen Haut, denn wenn ich sie wasche ist sie danach total trocken und gespannt (Rücken besonders), hab mal ne Woche Eucerin Waschgel probiert, war der Horror> hat noch viel mehr gespannt!


    Hat er nix groß gesagt?!


    Jetzt kommen meine Fragen:


    Hab ich nu ne trockene Haut oder ne total fettige?


    Blöde Frage ich weiss!


    Ist wie gesagt kurz nach dem Waschen total trocken,aber nach 2 Stunden glänzt sie wie Sau, und nach 8 Stunden im Büro bei super reudiger trockener warmer Luft dank PC's ist nen richtiger schöner Film drauf und sie ist schön rot und halt irgendwie eklig.


    Wie sieht es mit dem Depressionen aus?


    Ist das bei mir überhaupt verantwortbar, wenn ich schon ohne das Zeugs suizid Gedanken habe?


    Würde mal gerne wissen was die Boardeltern aka "akne40" und "G-Unit-Freak" zur der ganzen Sache sagen.


    Wer sonst noch Fragen hat> Nur zu!


    Ich weiss ich platz hier zwar ganz schön mit der Tür ins Haus, aber ich muss das alles mal loswerden, zuhause versteht einen ja eh keiner....


    so long


    greetz


    BDD-MAN

    wow, was fürn beitrag...


    zu dem BDD kann ich leider nichts sagen, aber


    "wie gesagt kurz nach dem Waschen total trocken, aber nach 2 Stunden glänzt sie wie Sau,"


    das is bei mir genau das gleiche gewesen, mit der jetzigen feutchtigkeitscreme eine seite zuvor erwähnt is das problem aber super weg! also die würde ich dir ma ans herz legen!


    nur wenn ich mich dnan ein wenig kratze oder so dann schuppt es auch wieder, also lass ich einfach finger ausm gesicht, creme max . 2 mal nach am tag und es is klasse!


    ich drück dir die daumen!

    RE

    Gut du nimmst die Tabletten mal grad 2 Tage, davon kannst du unmöglich schon so schnell trockene Haut haben:-/


    Also du hattest vorher nach dem Waschen auch immer ne trockene Haut, die total spannte und juckte?


    Aber wie sah es dann anch 8 oder 10 Stunden bei dir aus?

    ja, von den tabletten wars das nich, aber ich habe vorher ein wenig trockene haut gehabt, nach ca 3-4 stunden sah ich aus wie ne speckschwarte, bzw habe ich geglänzt wie eine^^


    ich hab vorher auch Isotrex Creme genommen, davon wurde die trockene haut noch schlimmer, bei Roa, bzw Aknenormin solls noch schlimmer werden weil da ja der ganze körper austrocknet, deswegen trink ich auch immer ordentlich wasser jetz!


    achja, die haut vorher hat nur gespannnt, bzw geschuppt, jucken hatte ich eigentlich noch nie...

    1 Monat

    ja stimmt ... 1 monat steht auch im heft ;-)


    meine hautärztin meinte ich solle dann auf alle fälle 1 jahr warten mit dem kinderkriegen .. sicherheitshalber ;-) (war für die frauen hier *g*)


    denn ich bin auch der meinung das es jetzt beim dritten anlauf schneller geht mit der trockenheit


    und vor 1 jahr hatte ich die letzte theraphie ... kann das sein ???


    grüße *:)