DUAC-AKNEGEL

    Hi, ich fand das Mittel und die Nebenwirkungen furchtbar!!! Ich hab außer Aknenormin auch SKID, Isotrexin etc.pp genommen....


    TIPP:


    Frag mal nach, ob dir dein Arzt nicht "DuacAkneGel" verschreibt - ich kämpfe seit ich 16 bvin (jetzt 21) mit meiner Akne und das ist das erste wo worklich eine besserung auftritt un keine nebemwirkungen vorhanden sind!


    GRÜSSE

    Therapie Ende

    hi leute


    ich wollte nur mal fragen ob hie rleute sind, wie ich, die die therapie schon "erfolgreich" hinter sich gebracht haben! also ich habe aknenormin 20 mg ca n 3/4 jahr eingenommen! meine haut hat sich dadurch auch total verbessert,hatte keine mitesser/keine pickel mehr, jedoch verschlechtert sich der zustand zur zeit wieder... die nase ist wieder mit mitesser besetzt und erste pickel kommen wieder, natürlich abe rnicht so schlimm wie früher, also die dicken "bauken" sind jetz nicht mehr da.. eher kleinere pickel, aber sie stören halt trotzdem, da ich keine lust habe jeden morgen in der früh aufzustehn in den spiegel zu schaun und zu sehn dass es wieder einen neuen pickel gibt!(nach ca nen halben jahr nen jahr ohne is man das nicht mehr so gewöhnt^^) naja meine letzte tablette nahm ich jetz vopr ca. nem viertel jahr ein.. und ich will halt ned dass es wieder so shclimm wird wie vorher....


    mein arzt meinte er mache die therapie ungern 2 mal, aber er hatte einen fall wo er es gemacht hat und der hat dann nach 3 monaten der 2. therapie das medikament erfolgreich abgesetzt und nie mehr beschwerden gehabt...


    ich hab einfach keien lust mehr mit cremes,und sonstigem anzufangen, da solche meiner meinung nach nur die ursachen(pickel,mitesser) bekämpfen, aber nicht das problem selbst( zu viel ,hm wie soll ich des ausdrücken, dass die haut einfach zuviel fett produziert) und dies wird eben durch aknenormin und sonstigem verinngert....


    noch zu den nebenwirkungen: hatte ind er ganzen zeit, des öfteren offene mundwinkel und in den ersten 3 wochen total trockene haut an den stellen, wo pickel warn, aber sonst hatte ich eigl. nichts. und blistex lippenbalsam, genauso wie der labello hydro care, halfen mir total in dieser zeit und wnen man die immer regelmääßig aufträgt hat man auch überhaupt keine probleme mehr den lippen... ab und zu halt mal siene haut mit ner fettcreme eincremen.... aber ws toll war, dass die haare nicht mehr so shcnell fetteten =), und alle nebenwirkungen sind bei mir auch wieder weggegangen nach der absetzung...

    @elcativo2003

    hey also ich hab die Therapie schon erfolgreich abgeschlossen. Nehme seit ca 3 oder 4 wochen keine Pille mehr. Hm also hab einen Pickel in der Zeit bekommen. Also nichts ernstes:-) . Ich merke nur, dass die Haut im Gesicht wieder ein wenig fettig geworden ist, nicht mehr sooo trocken. Außerdem sind meine Lippen auch nicht mehr so trocken.Ab und zu muss ich schon was auftragen

    also ich merk richtig gut wie die pickel verschwinden....


    das einzige was mich wirklich stört sind die röungen!


    hab nun von meiner schwester aus der apotheke cremeproben von eucerin bekommen gegen rötungen im gesicht, ich werde das mal austesten und euch schreiben obs was bringt :-)

    von der entzündung...


    also ich hab die creme heute drafugemacht, die creme selber sieht grün aus, hat somit einen abdeckenden effekt, aber man sieht nicht dass es abgedeckt wurde, die rötungen sieht man immernoch, nur halt schwächer.... ich bin männlich das wäre ein problem wenn ich geschminkt aussehen würde ^^


    bis die rötungen wirklich weggehen dauert dann wohl n weilchen ^^


    auf der packung steht dass bereits nach 4 wochen rötungen verschwunden sind


    die creme is gegen couperose (erweiterte blutgefäße die durch die haut schimmern) und rosacea (chronische entzündung)


    ich weiss nicht was bei akne genau der fall ist aber ich tippe mal auf ersteres....


    und wenn die creme bei mir nix hilft isch au nix verloren, sind ja proben :P