Hey Blizma,


    Also wegen der neuen Schule brauchst du keine Angst zu haben.


    Ich leite einfach mal ab das du in die elfte Klasse kommst und da sind die meisten schon in einem alter, in dem sie sich nicht über Menschen mit akne lustig machen ( ich spreche aus eigener Erfahrung ).


    Sollten es denn noch welche tun ignoriere Sie oder mach sie fertig ;-)


    Aber ich denke du wirst schnell neue und vernünftige Leute kennen lernen.


    Wenn du viel Glpück hast ist die Aken am 17.8 viellicht schon weg.


    Manche berichten ja über schnelle erfolge.


    Also KOPF HOCH UND VIEL GLÜCK beim kampf gegen die Akne und auf deiner neuen Schule!

    SILENT-SURFER88

    naja um genau zu sein ist das nicht die 11. kklasse ist ne Berufsfachschule fuer Handel, Industrie und Marketing aber jedoch die Nagts ist da immer fertig gemacht zu werden also ich mein ich wurde nie fertig gemacht und ueber meine Akne auch net mal ab und zu darauf angesprochen entweder das es ebsser geworden isty oder halt verschlimemrt und das zieht ein immer so durch den drekcu nd man fuehlt sich scheisse wenn man negatives hoert und man hat echt immer schlimme depirphasen das scheisse aba naja ich hoffe das dieser scheiss endlich aufhoert mir geths eher ums gesicht auf dem ruecken habsch net so die probleme mit na ausser dem schwimmen gehen da halt ich mich zurueck aba im gesicht ist es ma gut ma is es eben schklecht so laeufts eben ich hoffe dieses Aknenormin hilft etwas ich hab vel hier drueber gelsen das es erfloge brignt ich bin bei mir da eher skeptisch ma schaun

    Aknenormin und PenOxyl 5%

    Sry leute also kann ich eurer meinung nachwenn ich jetzt morgen mit der aknenormin behandlung anfange einfach auch meine creme weiterbenutzen

    also abends nur gesicht mit wasser abspuelen und die auftragen dann die tabellte schlucken und ab ins bett geht das??

    Hallo

    Hallo,


    bin, nachdem mir Aknenormin verschrieben worden ist, auf dieses Forum gestoßen und es hat mich bis jetzt bei meiner Therapie gut unterstützt. Deshalb möchte ich hier auch anderen helfen bei der Entscheidung Aknenormin zu helfen oder nicht...., und ihnen bei bestimmten Problemen zu helfen.


    Erstmal zu mir:


    Ich bin 15 Jahre alt, habe/hatte eine meiner Meinung nach mittelschwere Akne. Am 16. März dieses Jahres hatte ich meine erste Tablette geschluckt. :-) Damit nahm meine Verwandlung von der Raupe zum Schmetterling seinen Lauf.^^ ;-) Nehmen solle ich morgens und abends eine Tablette zu je 20mg (was ich bis heute auch konsequent durchziehe), sprich 40mg pro Tag. Mein Gewicht kann ich leider schlecht sagen..., ich schätze mal zwischen 60-80kg^^.


    Bevor ich die Tabletten verschrieben bekam, habe ich mir ein Jahr lang täglich eine Crem names Nadixa ins Gesicht geschmiert (-> scheiß Zeug!!!) es hat eg nix gebracht. :-| Nur jeden Tag ein fettig aussehendes Gesicht (-> ääääätzend!!!!).


    Und zur Zeit is mein Gesicht eigentlich pickelfrei (nur plötzlich sind zwei gekommen, die durch bestimmte Nahrungsmittel entstanden sind.) Nur halt rote Punkte habe ich nun viele und die Narben darunter kann man auch bei näherem betrachten erkennen.


    Meine Frage ist nun, hier hat doch mal jemand versucht durch das Kühlen seines Gesichtes des roten Flecken entgegen zu wirken..., gibt es da ein Ergbenis???


    Sonst geht es mir eigentlich ganz gut. :-) Nebenwirkungen habe ich nur trockene Haut (vorallem im Gesicht), Wunden verheilen sehr langsam und sehen dann merkwürdig aus^^ und das schlimmste sind die extremen Schmerzen nach dem Fußballtraining!!! :-o


    Naja, ich stehe nun gerne für eure Fragen zur Verfügung, falls es welche geben sollte.^^


    gruß,


    --6v9--


    ps. @ Blizma_HH:


    Ich hatte mir auch immer überlegt mich mit meiner Crem einzucremen, habe es aber gelassen..., und bin eigenlich wie es jetzt ist ganz zufrieden (ich habe nur immer vergessen den Arzt zu fragen, ob es was bringt^^), aber frag deinen HA doch am besten. :-)


    Und deine Tablette solltest du eigentlich während des Essens einnehmen..., deshalb frag ich mich wieso willst du das vorm Schlafen machen? Und wenn du das machen würdest, könnte die Gefahr bestehen, dass du spät am abend oder früh am morgen ;-) einfach zu müde bist und es vergisst. :-(


    Was mir grade auffällt ist, dass du depri bist, wegen den Pickeln..., hmm das solltest du dir dann aber vllt. überlegen die Tabletten wirklich zu nehmen, da sie zu starken Depressionen "zwingen" können..., habs zum Glück nicht erlebt..., aber finde ich sehr bedenklich. :-|


    Hoffe ich erschlage euch mit diesem langen Text nicht!!!^^

    --6v9--

    ne so depri bin ich ja nicht hahaha passt schon mit den pickeln bloss ich find das scheisse wenn mich leute drafu ansprechen obwohl sie ganz genau wissen das es ne krankheit ist die Akne ich mein ich bin in der Pubertaet und mein Vater hatte als Jugendlicher auch Pickel von dher ne 50/450 Sache =) u7nd ich will nich die tablette vorm schalfen gehen einnehmen das war anders gemeint ich wollte damit aussagen das ich sie abends halt nehme und morgens wenn ich esse damit meine ich "vorm schlafen gehen" und meine mutter ist heute noch nicht da und hat die tabeltten noch ent dabei die is dann wohl morgen erst hier dann erst ab morgen frueh ich hoffe der scheiss hilft auch was ;-)

    --6v9--

    also ich hab gelesen das es mit den roten punkten so bleibt (heir im forum nachgeelesen) da mussu ma die anderne hier fragen wies dann weitergeht mit den roten punkten bzw. flecken aber die wuerden mich net so stoeren wuerd einfach den abdeckstift raufmachen =) :-D;-D

    ich habe zwar noch nichtmal mit der therapie angefangen aber ich habe hier schon sehr oft gelesen das die roten flecken weggehen.


    Dauert nur ein bisschen länger 6 monate - 1 jahr.


    Gibt aber angeblich gute Mittel gegen die Roten Felcken.


    Hmm... Komisch im moment schreibt hier ja fast keiner mehr.


    Eigentlich schade.....

  • Hautkongress
    Anzeige

    Oha, das ja fast solang wie die Behandlung an sich..., omg...., naja irgendwann muss man es ja genmacht haben! :-)


    Ja, wirklich schade, dass hier nur noch so wenige schreiben, deswegen hab ich mir auch gedacht, meldest dich mal an.^^

    haha yeah 6v9 :)^


    ich mach ab heute den versuch kaffee wegzulassen wie sich das auf die pickel auswirkt... ich trinke nömlich sauviel kaffee und irgendwie kommen halt immer neue pickel wenn die alten weg sind :-( ....also alkohol weglassen hikft bei mir auf jeden fall das kann ich aus erfahrung sagen, wies mit coffein aussieht sag ich euch in ner woche :)* :p>

    @ Blizma_HH:

    Viel Glück, aber das wirst du nicht brauchen, denn Aknenormin macht das schon! ;-)


    Ja, also dass wenn man den Alkohol weglässt, verbessert sich das Hautbild um einiges, kann ich nur bestätigen!!!^^