hm, danke schonmal!


    Ich reinige mein Gesicht auch nur abends, damit das ganze Make Up, dass ich für besonders rote Stellen nehme, runterkommt.


    Ich hab nur das Problem mit dem Austrocken...klar einerseits ist das auch der Sinn der Differin Creme, aber meine Haut wird dann schon arg trocken und schuppt und am nächsten Morgen schmier ich halt dann meistens irgendwas drauf, damit man nicht mehr sieht wie sehr sie sich schält. Ich weiß nur nicht ob die Visibly Clear Creme dafür geeignet ist, weil immerhin ist das doch eigentlich eine Creme für sich, oder?

    Hautpflege

    @Cate

    Geh in die Apotheke und hol dir mal ne Probe von der Creme "Avéne - Clean-Ac"!!! Das ist ne Feuchtigkeitscreme zur Unterstützung bei Akne sowie Aknetherapie! Wenn du morgens oder Abends etwas austrocknendes benutzt, solltest du mal probieren die Avéne Creme dann immer zur anderen 24 Stundenhälfte zu benutzen!


    Ich finde, dass durch diesen Wechsel das Hautbild auf ein Optimum wärend einer Aknetherapie gebracht wird. Und zwar ohne die Wirkung des Austrocknenden Mittels zu hemmen. :)^

    @all

    hab im isotretinoin forum gelesen das viele von denen im sonnenstudio waren obwohl es auf dem beipackzettel als verboten steht.darf ich das mit 60 mg am tag auch machen

    anscheinend hat sonnenstudio bei vielen ohne probleme geholfen deswegen denk ich auch drüba nach.bin dankbar für jede antwort.


    mfg

    auaaaaa

    hey Leute !


    Ich nehme Aknenormin jetz schon seit drei wochen


    Und nun löst sich meine haut immer ab und das fühlt sich an wie verbrannt


    Kann man da vllt irgendwas gegen machen ???


    Grüße an alle

    @ Tkd fighter

    wenn in dem beipackzettel ein verbot des sonnenbadens steht, dann sollte man sich auch daran halten - vor allem, wenn man so eine hohe dosis nimmt wie du.


    du musst dir das so vorstellen, dass wenn sich ein mensch mit hauttyp 1 (z.b. albino) direkt in die wüsten sonne knallen würde.


    also lass es sein, wenn du es nicht später bereuen willst...!!!

    ich bin aufjedenfall nich hauttyp 1 kenn meinen hauttyp aba net,hab schwarze haare und werde relativ schnell braun und bekomm fast nie einen sonnenbrand.die 60 mg am tag die ich nehme fallen mir mit so starken nebenwirkungen gar net auf hab vlt nen bissle trockene haut aba es haält sich in grenzen bei mir.blutwerte sind acuh alle okay.kann ich mich nicht unter die schwächste bakn für die kürzeste zeit legen??oda is das auch shcon zugefährlich??und kann man nich nur einen sonnenbrand bekommen sondern iwas schlimmeres wie aufblühen der akne oda sowas??im beipackzettel steht ja man solle sonnenbäder vermeiden aba ob sonnenstudio auf einer schwachen bank und di geringste zeit so schadet??und wenn man sich pickel früha mal ausgedrückt oda aufgekratzt hat dann hat man ja so stellen vlt ganz ganz ganz wenig heller als die umliegende haut und diese haut glänzt mehr und refelktiert son bisschen das licht undgefähres beschreibung ^^ .können daraus pigmentflecken entstehen wen man unter sie sonnenbank geht, oder färbt sich nur die andere haut und nich die mal erkrankte haut.hoffe auf schnelle antwort wollte nämlich gerade los ins sonnenstudio.


    mfg

    b-stefanie,

    tja, Pech..passiert aber doch zu oft.


    Insgesamt habe ich zwei mal Roaccutane genommen, das erste mal 5 Monate lang, hat mich damals schon psychisch angeschlagen, jedoch nicht so stark wie zum zweiten mal.


    LANGFRISTIG hilft das Zeug aber nicht, das ist so gut wie sicher. Habe mit 31 Jahren und nach zwei Roaccutane-Kuren immer noch Akne.


    Ich wünsche Dir alles gute, melde Dich doch wieder nach Paar Monaten oder nach Paar Jahren, würde mich interessieren, wie es Dir so weiter geht.


    Alexandra

    An Alle, die an Folgen von Roaccutane (Aknenormin) leiden..

    Hallo liebe Leute,


    bitte meldet euch zu Wort! Habt du vor die "Nebenwirkungen" irgendwo, z.B. bei Roche, anzumelden? Ich selbst habe es versäumt. Es gibt auch leider kein Forum, wo sich Leute treffen könnten, die unter Langzeitfolgen von Roaccutan leiden.


    Wir könnten uns erstmal unterhalten.


    Es gibt entsprechende Foren, leider bis jetzt nur auf English:


    http://www.xsorbit1.com/users/davec//index.cgi

    HEy Leute ich m,eld mich mal wiedr und nehme nun ENDLICH seit 1 Woche ROA!


    Meine Lippen leiden schon sehr, sind schon am kaputt gehen, obwohl ich schon am Anfang immer Bepanthol drauf gehabt habe!


    Kann mir da jmd. was empfehlen, die Lippen gehen kaputt, obwohl ich 24 Stunden am Tag den Lippenpflegestift drauf hab.


    SO UND NUN EIN PAAR SEHR SEHR SEHR ERNSTHAFTE WORTE AN kleinealexandra


    Nur weil eine kleine Minderheit ( sehr seltene Fälle ) auch nach ROA Probleme hat, brauchst du hier bitte keine Panik zu machen.


    Die Accutane Action Gruop ist SCHWACHSINN. Warum habe ich hier auch mal geschrieben, musste mal paar seiten zurück gehen!!!!!!


    Eine Sache ist mir aufgefallen: ICh kenne Leute die haben ROA genommen, haben sich nie richtig um die NW gekümmert und haben auch nie welche gehabt!!!!!


    Diese Leute leben heute glücklich OHNE Akne.


    So dann giobts die Leute die mehr Wissen wolen, sich alle Horrorgeschichten über ROA im NEtz durchlesen und die bekommen dann komischwerweise meisrtens auch die NW!!!!


    Und zu behaupten ROA hilft nicht auf DAuer isrt auch eine UNVERSCHÄMTHEIT.


    Es gibt ELute wie mich, die ROA als letzte Chanche haben. ROA ist praktisch die letzte CHanche auf ein neues, schönes LEben.


    Nimm diesen Leuten mit deinen Scheiß Aussagen nicht die Hoffnung!!!!


    Du bist nur ein Laie, ich vertraue meinem sehr kompetenten Arzt.


    So nun denk drüber nach bevor du was schreibst.


    UND NOCHWAS: ACCUTANE ACTION GROUPE IST MÜLL, VERGLEICHBAR MIT EINER PHARMAFEINDLICHEN GRUPIERUNGEN


    LASST EUCH DAVON NICHT VERRÜCKT MACHEN, DENN DIE SACHEN DIE DIESE LEUTE VERBREITEN STIMMEN NICHT!!!!!!!!

    an Silent-Surfer88

    so so, sollten wir uns vielleicht kennenlernen, damit du es mir auch glaubst? nach zwei Roaccutane-Kuren habe ich immer noch Akne, soviel dazu, dass es eine Unverschämtheit ist zu behaupten, dass das Mittel eben auf Dauer nicht hilft.


    Sag mal, warum machen so viele Leute eine erneute Kur? die dann übrigens auch nicht hilft? ich bin definitiv nicht die Einzige.


    Und, ach ja, warum ist das Mittel jetzt in den USA verboten worden? was glaubst du denn?

    ich denke, bei manchen wirkt aknenormin eben und bei andern halt net...aber ich glaub, dass die bei denen es net gewirkt hat deutlich in der unterzahl sind!!! außerdem denk ich, dass aknenormin das EINZIGE mittel gegen akne ist, was wirklich hilft. Das antibiotika-zeugs vom hautarzt hilft (wenn es denn hilft) nur ne bestimmte zeit, wenn man's absetzt, dann kommt die akne auch zurück.

    Woher hast du denn den Müll, dass es in den USA verbotn wurde.


    Naja ich kenne halt auch Leute die sind die Akne für immer losgeworden.


    Es tut mir leid für dich das Aknenormin dir nicht geholfen hat.


    Die frage ist aber eine andere! Hast du im NAchhinein irgendwelche Nachteile durch Aknenormin.


    Wurde es bei dir auch richtig angewendet???


    Hmm.... ich glaube wenn du mich sehen würdest, würdest du mich verstehen das ich es nehme.


    Die Sache ist die, wenn es richtig angewendet wird, hilft es.


    Hast du bei beiden Therapien die 120 mg erreicht??


    Un ih finde es weiterhin nicht gut zu behaupten das Mittel hilft nicht. Du nimmst hier manchen Menschen die Hoffnung.


    Und wenn ich dich sehen würde, glaube ich das ich auf einen Menschen mit nicht mehr so starker Akne treffn würde, nach 2 Therapien.