hey


    also die nase wird von innen sehr trocken !


    auch die lippen....


    aber für beides bekommst du was in der apotheke !


    geh einfach mal vorbei und erklär denen was dein problem ist,


    die haben dort schon was für dich !


    bei mir is das im moment auch so..


    immer wenn die luft trocken ist , sind auch meine lippen kaputt !


    aber aufgeben ist nicht,


    meine haut ist schon suuuupeeeeeer !


    nur noch die roten flecken sind da , keine pickel.


    achja... nasen bluten hatte ich am anfang auch sehr oft

    schlachter2k3

    hol dir in der apotheke bepanthen augen- und nasensalbe, das kannst du dir so in die nase spritzen und dann einfach n bisschen die nase massieren und des zeugs verteiln...bei mir hats 1a geholfen. übrigens, die salbe funzt auch super bei den lippen!


    aufgeben is nich, hab auch schon manchma dran gedacht, aba ich hab kein bokc mehr auf die scheiß pickel...ich würd echt alles dafür tun um die endgültig loszuwerden...

    Jetzt in Monat 3 (fast im 4ten)

    Hallo mal wieder. Hoffe ihr seid alle 1 a ins Neue Jahr gestartet!


    Also was ich berichten kann jetzt im dritten Monat:


    Es wird besser, es kommen im moment nur wenig pickel nach, und wenn dann nur so leicht! KEINE WIRKLICHE ENTZÜNDUNG MEHR!


    Und die Haut ist zwar trocken, aber selbst die Narben gehen etwas weg, was ich sehr positiv finde!


    Nach meiner Anfangsverschlechterung, die sehr heftig ausgefallen war, ist diese auch ganz schnell wieder abgeklungen (4 Tage)! Hatte damit wohl glück.


    Bis Ende Januar kamen noch Pickel und sowas, aber die Entzündeten wurden weniger!


    Jetzt, so gegen Ende Februar muss ich sagen, kommen die letzten aus sich herraus, und wird seltener das Pickel nachkommen! Allerdings am Rückenbereich sind noch einige (viele) rote stellen. Hoffe das diese auch noch weggehen.


    Ich geh mal davon aus, das ich im Sommer wieder gut dabei bin, wenns ins Freibad oder an den Strand geht *freu*


    Nochmal eine Frage zur Körperpflege,... Ich habe von Natur aus eine Brustbehaarung, allerdings wie ihr wisst, sieht es ohne schöner aus!Wenn ich diese Rasiere (egal ob nass oder trocken) entzündet sich das alles immer sehr schnell, wie kann man das verhindern? Habt ihr da erfahrungen? Also es entzündet sich so nach 1-2 Tagen richtig doll und juckt dann auch meistens wie sau.


    So, alsdann, ein schönes Wochenende

    aknenormin und selbstbräuner

    nehm jetzt seit 4 wochen keine aknenormin tabletten mehr.da meine haut momentan aber immer noch so dünn ist, dass ich wenn ich unters solarium gehe krebsrot anstatt schön braun werde, wollte ich fragen ob jemand weiss ob ich selbsträuner auftragen kann oder ob das kurz anch beenden der therapie noch nicht so das wahre ist...

    Tausend Dank

    Hallo Ihr Lieben,


    mein neuer HA hat mir gestern zur Aknenormin-Therapie geraten. Nachdem im mich dann heute mal im Internet zu diesem Thema erkundigen wollte, bin ich auf dieses Forum gestossen und möchte euch tausend Dank sagen. Trotz dass viele über Nebenwirkungen berichten, sind es doch hauptsächlich positive Berichte und ich war bis gestern wirklich mit meinem Latein am Ende. Ich werde nächste Woche 27 und bin seit 15 Jahren in hautärztlicher Behandlung. Da ich Privatpatient bin, hat mein bisheriger HA keine Chance ungenutzt gelassen, jedmögliche Therapie und Salbe auszuprobieren, die der Markt gerade ausspuckt. Momentan waren wir gerade beim x-ten Jahr Fruchtsäurepeeling auf HighPotency-Basis. Da man, wenn man nach so vielen Jahren, keine Besserung sieht, auch irgendwann mal keine Lust mehr hat, dachte ich, ich wechsle mal den Arzt. Ich hätte gestern fast dort geweint, als er meinte, mit dieser Therapie bekommen wir das in den Griff.


    Meine Frage an die, die das schon hinter sich haben: Kommen die Pickel wirklich nicht mehr? Oder muss ich Sorge haben, dass ich in ein paar Jahren wieder damit anfangne muss???


    Greetz Angel

    Hallo PinkAngel

    ich kann dir meine persöhnliche meinung dazu nicht sagen weil ich am ende der therapie bin.. aber mien HA meinte das nach der Behandlung NIE mehr was nach kommt.. aber mittlerweile habe ich auch durch dieses forum mitbekommen das einige wieder akne bekommen haben... (10% werden rückfällig habe ich gehört) aber dann kann man eine 2. therapie machen .. und dann sollte alles beseitigt sein..


    liebe grüße

    so

    so, habe nun heute meine letzte 100er packung angefangen, die jetzt genau 33 tage hält. nehme weiterhin 3 tabletten a 20mg am tag bei einem körpergewicht von ca. 85 kg.


    ende märz habe ich dann eine gesamtdosis von ca. 126,5 mg genommen und bin somit über dem bereich des "empfohlenen".


    naja, ich lass mich mal überraschen ob es nun wirklich zu der lang ersehnten "klinikhaut" kommt. habe noch immer dicke rote punkte, die sich auch nicht von make up und co verdecken lassen.

    ihr nimmt alle soviel ein :P


    ich nehme bei einem gewicht von ca 65 Kg nur 20mg am tag ein !


    Und das reicht ^^


    meinte mein HA auch...


    naja es reicht wirklich !


    meine haut is so schön wie seit jahren nicht mehr !


    n frage: wie lange dauert die behandlung normalerweise ?


    hab 11/2006 angefangen !

    Nakrat

    ja dafür dauert deine therapie eben umso länger wenn du so eine geringe dosis einnimmst...was die dauer angeht gehn die meisten ärzte nach dem richtwert von 120mg/kg den man erreicht haben sollte um das rückfallrisiko zu minimieren.kannste dir ja jetzt ausrechnen...brauchst sechs tage um 120 mg für ein kilogramm zu erreichen, da du 65 wiegst multiplizierst dus einfach und wirst auf 390 tage kommen.wobei ich annehm, dass dein ha dich die therapie früher beenden lässt, weil ich kaum von jemandem gelesen hab der das zeugs länger als 8 monate eingenommen hat

    Hallo.


    Nehme Aknenormin seit anfang januar, also seit über 2 monaten. mein hautarzt hat gesagt alkohol ist der einnehmphase der weichkapseln verboten. wenn dann nur einen kleinen schluck aber nicht richtig betrinken. da demnächst aber bei mir solche partys anstehen weiß ich nicht ob ich mich trauen kann mehr zu trinken. könnt ihr mir mehr dazu sagen? wie seht ihr das so mit dem alkohol?

    ich sag mal so.....


    willst du wegen dem scheiß alk deine Behandlung aufs spiel setzen ?


    ich selber trinke seitdem ich aknenorim einnehme nicht !


    mir ist es wichtiger im sommer ohne pickel rum zu laufen,


    und dann erst zu trinken etc %-|


    Gruß

    narben und rote flecken

    http://www.directupload.net/file/d/984/39FEwNL8_jpg.htm


    also so siehts momentan bei mir aus...haut is noch extrem angegriffen und von roten flecken übersäht...allerdings weiss ich nicht, was davon jetzt narben sind und was nur durch die flecken als narbe erscheint.


    hier is noch ein zweites bild, das ich am gleichen tag unter einer lampe aufgenommen habe...


    http://www.directupload.net/file/d/984/uFukGQtF_jpg.htm

    patrick

    Mach dir nicht zu viel Sorgen... Da wird sich noch sehr viel verbessern. :)^


    Sag nochmal gerade von wann bis wann du Aknenormin genommen hast und wann du im Narbenbereich die letzte Entzündung hattest bitte!

    madvillain *:)

    also hab die tabletten von anfang september bis ende januar genommen. die letzte entzündung dürfte so mitte dezember gewesen sein. ich hoff es so sehr,dass sich das ganze noch extrem verbessert, weil es einfach viel schlimmer als vor beginn der therapie aussieht.da hatte ich nur ein paar wenige pickel im gesicht und sonst perfekte haut ohne narben und schön gebräunt.bin zur zeit echt ziemlich depri deswegen, aber ich geb die hoffnung nicht auf