@ die-blume

    wann hast du nochmal angefangen also bei mir merkte ich so in der 6-8 woche was aber das zieht sich dann noch lange hin bis da was akzeptables kommt zwar merkst du wie es manchmal schneller geht aber manchmal gibt es auch wochen da dauert es dann wieder .....was nimmst du denn fürne dosis??


    viel glück damit weiterhin ;-)

    Ich nehme jeden Tag 30 mg !!!


    Wie gesagt hab am 15. damit angefangen und soll dann wohl


    auch am 15. Dezember fertig sein.


    Hab am Anfang, also die erste Woche empfand ich es schon ein bisschen schlimm, ich finde im Moment geht es eigentlich.


    Meeega trockene Lippen, aber ich denke das kennt ihr ja alle :-)


    Lg

    G-Unit-Freak

    hoffe du hattest ne schöne Zeit in Prag. Soll ja ne super tolle Stadt sein...


    Tja meine Haut ist sehr trocken und die Pickel die nachkommenm, sind sehr sehr klein, trocken und haben eine kleine Eiterkruste; und sie verschwinden recht schnell wieder. Was mich wundert, ich habe in den letzten Monaten null Pickel gehabt und nun, 13 Tage vor offizieller Therapieende entdecke ich immer wieder so kleine Biester, die mich nicht wirklich belasten, aber die mich beunruhigen, weil ich echt Angst habe vor nem Rückfall....


    Gehe aber diese Woche zum Hautarzt, mal sehen was er dazu sagt. Am Kinn habe ich so trockene Haut bekommen, dass ich richtige "Furchen" dort habe. (man könnte erst meinen dass das Falten sind, aber da diese Furche so fast über Nacht kam, bin ich überzeugt, dass es was mit Aknenormin zu tun hat. Denn Altersfalten sehen echt anders aus.


    Kannst du was dazu sagen??


    Bei dir scheint alles ok zu sein??


    liebe grüsse

    streußelbacke

    du das mit dem Juckreiz kenne ich. Als ich so in der Mitte meiner Therapie war, hatte ich auch unendlichen Juckreiz. Ging ca. vier Wochen so, dann ist der Juckreiz wieder verschwunden. Dacjte damals es kommt von der Sonne. Aber das kann bei dir ja nicht der Fall sein, oder gehst in Solarium???


    gruss

    streußelbacke

    ja es ist schon, dass man die 120mg/Kg erreichen sollte um einen Rückfall entegenzuwirken.


    Aber wie ich hier gelesen habe, werden einige (ich auch) nach den 120mg/kg die Therapie langsam beenden, also weiterhin Aknenormin nehmen, aber in einer geringen Dosis und somit den Körper langsam das Aknenormin entziehen..


    ALso ich habe mich so mit meinem Hautarzt vereinbart.


    Wie lange nimmst du schon die Pillen??


    gruss

    memorexu

    danke für die Bilder. Sind echt gut zu sehen die Pickel. So wie dein Rücken, sah meiner etwa auch aus. Kaum vorzustellten wenn man jetzt die Haut meines Rückens anschaut. Nicht wieder zu erkennen. Arschglatt und weich wie ein Babypopo....


    Wird bei dir auch nicht mehr lange dauern.


    Wünsch dir ganz viel Erfolg und drück dir die Daumen..


    Good time!

    @ akne40

    gut also hast du dich auch dazu entschieden die therapie langsam ausklingen zu lassen?


    das ist gut ja ich muss noch 15 tabletten dann werde ich wieder ins solarium gehen und ab dann das heißt am 18. oktober 60 tage lang 20 mg nehmen und also bis zum 18. dezember und dann 60 tage also bis zum 18. februar 10 mg nehmen die lasse ich am ende aber dann auch langsam ausklingen sprich die letzten 20 pillen von den 10 mg nur noch alle zwei tage nehmen ich dnek edas ist ein guter plan :-)

    was mich ein bissl stört....

    ds hat nix mit aknenormin zu tun, eher mit dem faden hier. und zwar dass einge hier immer 5 einzelne beiträge hintereinander schreiben, anstatt einen einzigen dazu herzunehmen um fragen anderer zu beantworten. da verliert man so schnell den überblick wenn man mal länger nicht da war. man kann doch auch in einem beitrag alle gemeinten leute ansprechen, so mach ich das ja auch...

    @ G-Unit-Freak

    muss man das aknenormin wirklich "entziehen"?? also meine hä meinte ich sollte demnächst nur alle 2 tage 10 mg nehmen aber ich will damit noch etwas warten....

    also ich nehm diese pillen schon seit einer woche...


    ich bin 1,86 groß, 16 jahrr, wieg 78


    also wenn ich 6 monate (ca. 180tage) tägliche 40 mg nehm, geteilt durch mein gewicht, dann erreich ich nur eine gesamtdosis von ca, 90mg/kg.


    normal sollte ich 80mg nehmen, jedoch hat meine hautärztin gemeint, sie will lieber langsam anfangen...


    ich weiß jetzt nicht so recht, is dass risiko dann wirklich größer einen rückfall zu bekommen, wenn ich nicht die gesamtdosis erreich??


    cya

    @ streußelbacke

    Jap ist es!


    Also desto geringer deine Gesamtdosis ist, desto höcher ist die wahrscheinlichkeit einen Rückfall zu erleiden.


    Mach es doch so wie ich:


    bin 17 Jahre alt


    wiege ca. 60 Kg


    bin 1.73m groß


    und nehme 60 mg/Tag


    das heisst um eine gesamtdosis von 120 mg/kg zu erreichen muss ich die Tabletten nur 120 Tage lang schlucken.


    Und das mit den Nw is auch nicht so schlimm (zumindest bei mir) ^^


    Probier einfach eine höchere Dosis und falls es dann nicht klappt kannst du ja wieder mit deiner alten (niedrigen) Dosis weitermachen


    good luck noch weiterhin *:)

    @all

    hi


    ich bin neu hier und bekomme auch aknenormin nehme das zeug schon einen monat und hab nen paar fragen :


    1.wen die picke abgetrochnet sind und die kruste abfällt bleiben immer so rote punket zurück. habt ihr die auch ? und gehen die wieder weg ?


    2. wie lange mustet ihr das zeug nehmen und was denkt ihr wie lange ich das nehemen muss ?


    Ich bin: 70Kg schwer , 184cm groß, 17jahre alt und bekommte 2x 40mg pro tag


    danke schon mal für die antworten.