An Narbe bildet sich Hubbel, der juckt.

    Hallo zusammen,


    ich habe mir vor rund 21 Monaten eine Verletzung an der Wade zugezogen. Die Wunde war damals infiziert und wurde zugenäht. Mittlerweile ist die Narbe lila und bereitet mir eigentlich keine Probleme. Was mir aber Sorgen bereitet ist, dass sich immer mal wieder eine kleine Erhebung bildet, die juckt. Das sieht aus wie ein Mückenstich am Rand der Narbe und fühlt sich auch an wie einer. Da es jetzt mitten im Januar aufgetreten ist und da es immer an der selben Stelle auftritt kann ich ausschließen, dass es ein Stich ist.

    Interessant ist, dass es auch immer schnell wieder verschwindet. Heute morgen nach dem Aufstehen war es noch ein Hubbel der gejuckt hat. 1,5 Stunden später ist es jetzt schon wieder viel flacher und juckt kaum. In der Regel ist es dann nach etwa 2 Tagen auch wieder verschwunden, bis es nach ein paar Monaten wieder auftaucht.


    Habt ihr eine Idee, was das sein kann und ob mir das ernsthafte Sorgen bereiten sollte? Ich habe es schon versucht zu googlen, bin aber nicht fündig geworden.


    Vielen Dank im Voraus für jede Hilfe.


    Beste Grüße

    Tobiias

  • 1 Antwort