Ausschlag an den Fingern

    Hallo, ich habe seit Jahren immer wieder einen Ausschlag an den Fingern. Der ausschlag kommt etwa 2 mal im Jahr und bleibt für 2 oder 3 Wochen.


    Der Ausschlag schmerzt bei Berührung und warmen Wasser, und fühlt sich unangenehm an.


    Anbei noch Bilder.


    [IMG:https://ibb.co/swz7PPn]

    [IMG:https://ibb.co/cFHdgDS]


    Hat jemand eine Idee was das sein könnte? Beim Arzt war ich noch nicht deswegen.

  • 3 Antworten

    Hatte ich vor Jahren mal. Da wußte der Arzt auch nicht, was es war. Ich habe mir die Hände immer mit ein paar Tropfen Rechtsregulat eingerieben. Gibt es im Reformhaus, kleine Flasche für ca. 4,50 reichte völlig aus, um da ein anderes Milieu zu schaffen, heilte schnell ab. Über Nacht habe ich dann zusätzlich noch ein paar Tropfen Vea olio eingerieben, darauf solche Baumwollhandschuhe von dm, weil das so ein klebriges Zeugs ist. Ist aber pures Vitamin E, hilft bei allen Hautsachen, sogar bei wunden Stellen im Mund...

    Und in jetzigen Zeiten, wo man sich dauernd die Hände wäscht oder desinfiziert, können Hände schon sehr strapaziert sein.

    BenitaB. schrieb:

    Hatte ich vor Jahren mal. Da wußte der Arzt auch nicht, was es war. Ich habe mir die Hände immer mit ein paar Tropfen Rechtsregulat eingerieben. Gibt es im Reformhaus, kleine Flasche für ca. 4,50 reichte völlig aus, um da ein anderes Milieu zu schaffen, heilte schnell ab. Über Nacht habe ich dann zusätzlich noch ein paar Tropfen Vea olio eingerieben, darauf solche Baumwollhandschuhe von dm, weil das so ein klebriges Zeugs ist. Ist aber pures Vitamin E, hilft bei allen Hautsachen, sogar bei wunden Stellen im Mund...

    Und in jetzigen Zeiten, wo man sich dauernd die Hände wäscht oder desinfiziert, können Hände schon sehr strapaziert sein.

    Vielen Dank, werd ich mal ausprobieren.