Blaue Flecken

    Eigentlich ist es ja nix schlimmes aber irgendwie nervt es doch.


    Ich kriege wahnsinnig leicht blaue Flecken.


    Da jetzt Freibadsaison ist fragen mich immer alle ob ich geschlagen werde oder was zum Teufel ich tue um so viele blaue Flecken zu kriegen.


    Der springende Punkt ist ich weiß es nicht. Ich weiß wirklich nie woher meine blauen Flecken stammen selbst bei den ganz großen ist mir das ein Rätsel.


    Kennt das noch jemand? Ist das einfach Veranlagung und weiter nix schlimmes oder könnte das auf irgendeinen Mangel hinweisen? Mich interessiert es einfach.


    Vor allen bei den Oberschenkeln und am Hintern kriege ich immer ganz rießige gemeine Flecken der letzte große hat 3 Wochen gebraucht bis er wieder ganz verschwunden war.

  • 25 Antworten

    Ich habe das auch gehabt, das ist ein Mangel von irgendwas. Mein Arzt hatte das zufällig mitgetestet (beim Blutabnehmen) und fragte mich ob ich schnell blaue flecken bekomme. Und? Ja. Ich kann aber gerade nichts genaueres sagen, aber da informier ich mich mal.

    Mir gehts da genauso, ich habe auch ständig blaue Flecken, vor allem an den Oberarmen und den Oberschenkeln. Es kann auf einen Mangel hinweisen, es kann aber auch ein schwaches Bindegewebe sein. Hast du an den Stellen zufällig auch Cellulite oder Dehnungsstreifen?

    Ich weiß nicht. Ich habe am Hintern ganz minimal ein par Dellen. Aber auch nur wenn ich den Hintern voll anspanne und die Pobacken zusammenkneife.


    Vielleicht ist es einfach nur die große Fläche die mein Hintern und meine Oberschenkel bieten. Ich bin ohne scheiß bei Bauch und Taille total schlank aber mein Hintern und meine Oberschenkel sind fett als würden sie zu einem anderen Körper gehören. Eben weil ich am Bauch keinen Gramm fett habe.


    Aber ob das wirklich auf schwaches Bindegewebe hinweist?

    Könntest du vielleicht Lipödeme haben? Gibt das am Besten mal bei Google ein. Das befürchte bei mir an Armen und Beinen nämlich auch und ein Symptom ist, dass man schnell blaue Flecken an den Stellen bekommt.

    Hmm also ich weiß nicht ob das wirklich sowas ist.


    Ich habe nicht den Eindruck das meine Beine anschwellen. Oder kommt das erst in späteren Stadien? Das kam bei den Artikeln nicht so wirklich raus.


    An den Armen oder am Nacken habe ich auch nix.


    Das es in der Pupertät anfängt würde passen. Meine Hüften und mein Hintern sind in der Pupertät ohne jeden Grund fetter und fetter geworden. Klar werden in der Pupertät die Hüften breiter das ist klar. Aber muss man den einen Arsch wie ein Gösser-Gaul kriegen *genervtguck*


    Es nervt auch beim Klamotten kaufen ungemein. Oft habe ich bei den T-Shirts S aber bei den Hosen mit M schon Probleme >:(

    Du musst es doch nicht überall haben wo man es haben kann. Manche haben es nur an den Beinen und im Nacken habe ich es auch nicht. Wo hast du das mit dem Anschwellen gelesen? Es handelt sich dabei ja um Fetteinlagerungen. Mein Oberkörper ist auch viel schmaler als die Beine und der Hintern. Ein Lipödem wird ja auch Reiterhosensyndrom genannt.

    Von der Seite http://www.lymphoedem.at/lipoedem den Absatz hier:

    Zitat

    Es besteht eine erhöhte Gefäßdurchlässigkeit und Gefäßbrüchigkeit, welche zum einen die Folge hat, dass die Beine im Laufe des Tages immer dicker und bis zu 3 kg schwerer werden. Dies kann unbehandelt auch das Lymphgefäßsystem belasten. Das Lymphgefäßsystem ist für den Abtransport des überschüssigen Gewebswassers zuständig, sozusagen die ≥Kanalisation" der Haut und Organe.

    Außerdem so weit ich gelesen habe kann man eh nix dagegen tun. Eine Kompressionsbehandlung - toll.


    Heißt das ich kann mein Leben lang mehr oder minder regelmäßig mit solchen dummen Strümpfen rumrennen wenn ich das eventuell habe.


    Oder könnte es doch einfach nur ein Mangel sein?

    war im Mai für 4 Wochen zur Reha in der Ödemklinik - dort wird dringend vor der sogenannten Fettabsaugung gwarnt - soll man irklich nur machen, wenn man schlimmste Probleme hat (starke Schmerzen, beeinträchtigung beim Laufen etc.) - ist noch nicht ausgereift und voller Risiken.

    ich hab das auch das ich überall blaue flecken hab und keine ahnung woher.. ich stoße mich nicht (wissentlich) schlafwandeln tu ich auch nicht^^ aber die flecken sind einfach da.. meistens an den schienbeinen oberschenkeln armen oder handgelenken... ich bin weder dick noch hab ich cellulite.. wachstumstreifen hab ich nur an den brüsten also auch nicht an den oberschenkeln oder so wo die blauen flecken sind..anschwellen tut bei mir nix...


    wisst ihr was das dann sein kann? bin ziemlich ratlos, vorallem jetzt in der badesaison kommen blöde bemerkungen alá : haha die kann nicht richtig laufen die kanllt überall hin" oder " haut dich jemand?"


    ...wenn ich nen eigenen faden aufmachen soll bitte bescheid sagen .. dachte nur das passt grade hier rein @:) möchte dir nicht deinen faden wegnehmen