Blauer Nagel am dicken Zeh

    Hallo Leute,


    vor ca 1,5-2 Jahren ist mir ein tisch auf den dicken Zeh gefallen. Daraufhin ist der Nagel am nächsten Tag blau geworden. Nach einiger Zeit löst sich ein Teil des Nagel vom Nagelbett. Ungefähr ein halbes jahr später löst sich dann dieser Teil des Nagel ab, der Rest des Nagels war noch am Nagelbett fest und war weiterhin blau.


    Dann wuchs der Rest des Nagel wieder nach allerdings ist der nicht am Nagelbett fest und wieder blau. Das ist jetzt ca. ein halbes Jahr her. Seitdem ist der Nagel nicht mehr gewachsen und ist dunkelblau/schwarz. Schmerzen habe ich keine nur wenn mir jemand beim kicken doll drauf tritt.


    Meine Frage ist nun ob jemand schon mal so etwas ähnliches hatte und vor allem so lange wie ich?


    Und zweitens ob ich deshalb zum Artzt gehen sollte (da ich da etwas Angst habe weil im Internet diesbezüglich etwas von Nagel weg operieren steht😟) oder einfach abwarten da ich ja sonst keine Schmerzen habe?

  • 4 Antworten

    Meine Mutter ist mir mal als Kind mit dem Auto über den Fuß gerollt, daraufhin wurde auch einer meiner Zehen blau und verlor den Nagel, das war allerdings nach ca. einem Monat wieder gut.


    Fragt sich nur wieso sich das bei dir so hinzieht ???


    Ich würde es mal vom Arzt ansehen lassen, denke aber nicht dass es etwas schlimmes ist..

    Gerade wenn der Nagel nicht fest ist, kann es wieder unbemerkt zu einer Stauchung gekommen sein.


    Ich würde mal zu einem Podologen gehen, der den Nagel so zurecht Schneider, dass er wieder fest hochwachsen kann.


    Mir fiel mal ein Koffer auf den großen Zeh, gebrochen, Nagelbett kaputt, Nägel abgegangen, auch schlecht nachgewachsen. Ohne Podologe würde ich wahrscheinlich heute noch mit rumlaborieren.


    Bis der Nagel wieder glatt hoch war dauerte es tatsächlich 2 Jahre.

    Ich hatte durch die falschen Laufschuhe diesen Sommer auf beiden Seiten einen blauen Zehnagel. Normalerweise sollte man damit direkt zum Arzt gehen, weil man durch die Punktion des Nagels den Blutstau verhindern und den Nagel retten kann. Wurde mir mal so gesagt.


    Mich hat das so wahnsinnig gemacht (weil es auch echt fies aussah und das im Sommer), dass ich beide Nägel rausgefrimelt habe ( |-o ) und gehofft hatte, dass die normal nachwachsen. Dem war nicht so, eher so knubbelig und schief, aber durch regelmäßiges zurechtfeilen, wird das immer besser und sieht fast normal aus. Dauert wohl noch ein bisschen, bis er auch direkt normal wächst, aber würde das nochmal passieren, würde ich direkt zum Arzt gehen bzw. Podologen.