hi, wie läufts bei euch so zurzeit?


    bei mir eher noch nicht so gut


    aber eins kann ich für die, die roa nehmen empfehlen: effaklar feuchtigkeitscreme fürs gesicht


    ist echt bombe das zeug =)


    einzeller, meine sommerferien wreden genauso blöd wie deine werden


    aber wozu ist dieses tolle fo´rum denn da? =)


    #


    mfg

    @all

    na wie läufts bei euch so? auch an alle roa-süchtlinge ;-)


    also bei mir: die letzten 5 tage täglich/stündlich pickel bekommen! ich seh mal wieder aus... weiß auch nicht warum auf einmal wieder so ein fetter schub, weils davor echt nich schlecht aussah! tjaaa, der schein hat wohl getrügt.


    grüße und machts besser!

    zz ziemlich gut ! durch einläufe geht langsam alles berg auf ! meine haut sieht seit langem mal sehr gut aus ! durch effaclar k hab ich auch kaum noch fettige haut ! bin zz sehr zufrieden ! selbst nach 2 saufnächten hab ich keine fetten pickel bekommen ! mal guckn wie es weitergeht !

    Hallo allerseits,


    werde nun auch wieder ISOTREXIN absetzten weils nach über 2 Monaten abermals keine wirkung zeigt!


    erst wurde meine haut schlecht (hab mir gedacht, dass is die anfangsverschlechterung und hab durchgehalten). dann wurde es besser und ich dachte es wird jetz langsam. zwischendurch gabs immer auf und ab's. und mittlerweile is meine haut so schlecht wie lang zuvor nichtmehr! ich glaub seit dem winter war sie nimma so schlimm! für ROA o.ä. wirds nicht reichen und deshalb werde ich mich jetz mal dem kampf gegen die akne abwenden. d.h. ich werd meine haut so pfelgen wie es "normale" menschen auch tun.


    ich hab im kampf gegen die akne nach mehr als 2 jahren verloren, da ich alle äußerlichen mittel und auch schon antibiotika durch hab und meine akne nicht genug "stark" für roa ist.


    grüße

    @ all

    hallo alle hier schön wieder hier zu sein ich war sehr lange nicht mehr drin das ist echt hart mein internet geht garnicht mehr ich ahbe bestimmt sehr viel nachzulesen...:-( :-)


    naja freu mich wieder hier zu sein und an EInzeller geb nicht auf ich kann dich voll und ganz verstehen aber du musst dir immer sagen du bist stärker als die akne die akne ist für dich nur ein kleiner unschuldiger schatten der dir immer folgt es geht aufwärts....kopf hoch :-)


    *:)

    @einzeller

    du hast ja anscheinend schon vieles versucht und im Endeffekt wurde es immer schlimmer. Ich kann dir mal erzählen, was mir geholfen hat, ich hatte nur leichte Akne wie du ja anscheinend auch. Ich weiß, dass das natürlich individuell ist, aber du kannst es ja mal ausprobieren. Hab auch den winter über mit Differin, Basocin Gel und anderen Dingen vom Hausarzt herumexperimentiert und es wurde immer schlimmer. ich hatte das Gefühl, dass meine Haut gereizt auf die ständigen Mittelchen reagiert und immer mehr Pickel gebildet hat. Bei mir kam dann noch hinzu, dass ich eine Überreaktion auf sämtliche Kosmetika, sogenannte periorale Dermatitis, bekommen habe, was sich in kleinen Pickelchen hauptsächlich um den mund herum und zwischen Mund und Nase ausdrückt. Meine Hautärztin meinte, das werde ich nur los, wenn ich eine konsenquente "Nulldiät" mache, das heißt, nur Wasser an meine Haut lasse. Kein Reinigungszeugs, keine Gesichtscreme, Salben, gar nichts. Am Anfang wars echt hart für mich, aber schon nach wenigen Wochen ging die Dermatitis weg und ich habe bemerkt, wie sehr sich meine Haut auch ansonsten erholt, wenn man sie einfach in Ruhe lässt. Natürlich habe ich noch manchmal ein paar Oickelchen aber die sind echt nicht der Rede wert undich kann gut mit denen Leben. Habe auch wieder eine viel positivere Einstellung und mache mir nicht mehr soviele Gedanken darüber. Seit Februar habe ich nur Wasser und sonst nichts benutzt und meine Haut freut sich. Werde das auch bestimmt nicht mehr ändern. Vielleicht hilft es dir ja auch? Wünsch dir auf jeden Fall viel Erfolg, mit was auch immer!!