Dermaroller Erfahrungen ?

    Hallo ihr lieben,


    Ich habe mir gestern einen dermaroller bestellt mit 1,5 mm Nadellängen um einige Narben loszuwerden.


    Meine Frage wäre : kann ich ein x-beliebiges narbengel direkt vor der Anwendung auftragen damit es in die Haut eindringt ?


    Liebe Grüße

  • 4 Antworten

    Hallo, ich habe mir auch vor kurzem einen Dermaroller gegönnt und bin total zufrieden damit. Ich nutze ihn vor allem für meine Arme, da ich an den Winkeärmchen Hautunreinheiten habe und ich finde, es ist schon viel besser geworden. Auch hat sich meine Haut insgesamt an dieser Region gestrafft. Ich mache aber auch viele Liegestütze. Der Roller ist von Cosemticals, habe ihn auf Ebay gekauft. :-)

    HALLO TE,


    ich würde so wenig wie möglich mir noch mehr Verletzungen zufügen.Ein Dermaroller macht viele klein Löcher in die Haut und danach soll angeblich sich die Haut regenerieren.Lass es sein.Ich habe di Erfahrung gemacht, durch eine Mikrodermabrasion, dass eine Haut und das darunter gelegene Gewebe weggerissen wurde und ich Monate lang schrecklich aussah und mir kein Arzt helfen konnte. Durch Selbstbehandlung habe ich 4 Monate mit mit Behanthen dir Hautgepflegt.Es half und hat mir bis zu 80 Prozrnz ca. die Haut und das fehlende Gewebe wieder gegebene. leider habe ich die selbstbehandlung nicht weiter gemacht und die heilung stoppte. Jetzt nach langer Zeit fange ich wieder mit der Salbe an,weil ich noch viele Stelle habe, dei aber nicht wirklich tief mehr sind,aber trotzdem nicht schön sind.....ich sag, dass ich dadurch atrophe Narben bekommen habe.Das heißt nur,dass das Gewebe der Körper nicht von selbst zu 100 Prozent wieder herstellen konnte.Es sind keine richtigen Narben,sondern nur fehlendes Gewebe. Wenn Du dir Löcher in die Haut machen willst,heißt das nicht,dass dein Körper alle Löcher wieder schließen kann.Zum anderen, habe ich schn mehrere Ärzte und Apotheker gesprochen und sie konnten keine Behandlung mir anbieten ohne operativ/meachisch etc.....zu therapieren.Es gibt für mich keine bessere Creme alsdie Bepanthensalbe,die mir half und auch Zellenangeregt hat neues Gewebe zu produzieen..Leider aber auch nicht perfek.....sonst hätte ich das Problem bis heue nicht.


    Welche Art von Narben hast du und vie viele und wie tief?

    Menschen rammen sich freiwillig abertausende Nadeln in die Haut, die teilweise gar länger sind als die Haut dick ist?


    Und das provozierte Narbenwachstum bringt einen Verjüngseffekt?


    Aber klar doch, wer braucht schon eine funktionstüchtige Haut.


    Ich habe da mal einige Fragen.


    Schwitzt die behandelte Haut noch?


    Wachsen da noch Haare?