Dornwarze weg, jetzt ist da ein Loch

    Hallo zusammen...


    ich hab mal eine kurze Frage...


    Ich hatte eine Dornwarze am Fuss – an der Sohle...


    Eine neue Fusspflegerin machte dort vor 14 Tagen rum und das ganze hatte sich dann entzündet.


    Freitag war ich dann beim Hautarzt, dieser verschrieb mir DuaGalen was ich 2x tgl drauf machen sollte....Hab ich getan....


    Gestern war ich dort und sie gab mir eine andere Salbe wo ich immer abends nehmen soll , müsste jetzt lügen wie dieses heisst, hab sie in der Handtasche noch da ich sie erst ab morgen anwenden SOLLTE.


    Jetzt mach ich eben das Fussbad so wie sie es mir sagte...Rubbl den Fuss ab und hatte das ganze Schmodderzeug in der "Hand"...


    Da ist jetzt natürlich ein Loch...Muss ich da nun noch was machen? Ich erreiche in der Praxis leider keinen mehr....


    Weh tut nichts oder so...


    Ich sag schon mal danke für die Antworten

  • 5 Antworten

    Unter der Warze ist die eigentliche Haut.Nun ist die Warze entfernt und eine Mulde,Loch kannst Du sehen.


    Das ist völlig normal.Wahrscheinlich wird es sich in einigen Wochen angleichen.Andersherum:Die Warze hat sich


    Platz geschaffen,durch eigenes Wachstum und durch den Druck der sich in Deinen Fuß ergeben hatte.


    Alles ist gut. @:)

    Aber sowas von froh :-)


    Und ich hoffe das nichts mehr kommt...


    Allerdings hab ich da nun noch 2 kleine Stellen entdeckt wo schwarz sind, aber nun warte ich mal ab...


    Es war am Freitag ja ganz schlimm, dass ich da auch zum Hautarzt bin, und da bekam ich dann Antibiotika und diese DuoGalen-Salbe....Und Sonntag konnte ich dann wieder laufen – am Freitag bin ich mit gehumpelt solche Schmerzen hatte ich.


    Ich verstehe nicht warum man als medizinische Fusspflegerin an sowas rumschnippelen muss....


    Hatte diese warze schon jahre lang und nie tat was weh...


    Aber nun bin ich froh dass es weg ist ;-D