Dünne Haare an den Schläfen bei FRAUEN

    Hallo,


    habe schon seit einigen Jahren dünne und kurze Haare an den Schläfen. Ich weiß gar nicht mehr genau, wann mir das zum ersten Mal aufgefallen ist. Ist auch schwer zu sagen, ob das in der Zeit zugenommen hat oder nicht. Zumindest trage ich deswegen meist offene Haare und mache einen Zopf nur mit Mittelscheitel, um die fast kahlen Stellen zu verdecken.


    Habe schon öfter bei Frauen gesehen, dass einige dort auch nicht so dichte Haare haben, z. B. die zweite bei Germany's Next Topmodel Anni. Allerdings ist es bei mir noch ausgeprägter.


    Gibt es hier vielleicht auch betroffene?