eitrige nasse Wunde am Bein

    Hallo,


    habe folgendes auf dem Herzen.


    Meine Ma hat am Beine handgrosse eitrige Wunde, die sehr stark nässt und brennt.


    Angefangen hat das mit einem kleinen Loch in der Haut, das sie Übergewicht und Wasser hat, ist dieses Loch nich geheilt.


    Darauf sind wir zum einem Hautarzt, der uns eine dann zwei und dann drei verschiedene Salben verschrieben hat.


    Dadurch wurde die Haut herrum wund und hat angefangen zu brennen, sehr zu brennen. Also sind Druckverbände nicht drin, da der Schmerz zu heftig ist.


    Es bilden sich Blasen, aus denen eitriges Wasser hinausläuft.


    Es hat sich dann, nach einem Allergietest, herausgestellt, das eine Allergie gegen "Myroxylon pereirae Perubalsam" besteht.


    Wir haben am kommenden Monatg einen Termin bei einem anderem Arzt.


    Hoffe der kann und da weiterhelfen.


    hier ein Bild:


    http://img99.imageshack.us/my.php?image=beingd3.jpg


    meine anfrage ist, wie man die wundheilung verbessern kann?!

  • 3 Antworten

    nein,


    jedenfalls nich der arzt bei dem wir waren.


    hoffentlich am montag. ... der hinweis von dir ist sehr gut, :)


    in der richtung werden wir weiterschauen!!!!