Faltige Fingerkuppen ohne Wasser.

    Meine Fingerkuppen sind seid Wochen faltig, als sei ich damit stundenlang Baden gewesen. Außerdem braucht meine Haut extrem lang, um wieder normal zu werden, wenn sie eingedellt wurde. Zusätzlich habe ich neurologische Symptome, wie muskelschwäche, Zuckungen und Krämpfe. Bin andauernd müde und hatte schon viele Untersuchungen. Ich weiß nicht weiter und Brauch dringend einen guten tip.

  • 9 Antworten

    Hast du schwitzige Hände?


    Trinkst du ausreichend?


    Eingedellte Haut die sich nach Druck nicht sofort wieder glattzieht spricht für Wassereinlagerungen.


    Ich würde aber nicht unbedingt alle aufgezählte Symptome in Verbindung bringen.

    Wenn ich wüsste wie das geht, würde ich das gern machen.

    @ Benutzerin 005

    Ich war schon bei vielen Neurologen, allerdings nicht deswegen. Hab es auch einem neuro gezeigt, der is da aber nicht drauf eingegangen. Kannst du das genauer erklären oder weißt du was darüber?

    Sparo, ich hatte dir gerade ne PN geschickt. Habe auch zucken/faszikulationen überall, Zunge auch, alles spürbar, manchmal vibrieren oder kitzeln und Hände Finger oder das Bein schlafen nachts ein. Schwäche im Nacken, aber auch einfahrende stichartige schmerzen. Und Myoklonien von Finger und Zehen! Manchmal.


    Runzlige Fingerkuppen hatte ich auch ne z


    Zeit einfach so und ne Hautärztin gefragt, die hat mich da beruhigt und seitdem ist es weg bzw. Da wenn ich trockene Hände habe.


    Wo ich deutlich eine Bewegungs-Behinderung merke: Wenn ich "Anführungszeichen" gestikulieren will!