Haar in der Fußsohle?

    Hallo,


    ich wollte mal fragen, ob jemandem von Euch schonmal sowas passiert ist bzw. ob Ihr schon davon gehört habt. Ich hatte seit ein paar Tagen Schmerzen an der rechten Fußsohle unterhalb des kleinen Zehs. Hab einen schwarzen Strich gesehen und gemeint, da sitzt wohl ein Spreißel drin. Meine Mutter hat mir das Ding dann rausoperiert, weil ich durch meinen Babybauch nicht mehr selbst hin komme. ;-D


    Was sie herausgeholt hat, war allerdings kein Spreißel, sondern ein schwarzes Haar!? Vielleicht so 1 cm lang. Wie kommt denn sowas in meine Fußsohle!? Reingetreten? Aber das war doch weich!? Oder seit wann wachsen denn Haare in der Fußsohle? Besteht evtl. die Gefahr, dass das jetzt dort öfter nachwächst? Bitte nicht... :-/


    Danke fürs Lesen und für hoffentlich hilfreiche Antworten,

  • 7 Antworten

    Hatte ich schon öfter, war jedes mal ein Haar von meinem Hund. Das tritt man sich ein, dann wächst es ein und tut unglaublich weh!

    Danke für Deine Antwort, dann kommt das Haar also echt von außen? Ich kann mir das gar nicht vorstellen, wie sowas einwachsen kann. ":/ Aber gut, so ist es mir lieber als wenn ich da eine blöde Haarwurzel an entarteter Stelle hätte! ;-D

    Zitat

    dann kommt das Haar also echt von außen?

    Ja, bei mir war es ganz eindeutig so. Ich denke mal, das Haar tritt an sich evtl. ungünstig ein und es schiebt sich einfach unter die (Horn-)Haut, wo es sich entzündet. Tut echt verdammt weh!

    Zitat

    Aber gut, so ist es mir lieber als wenn ich da eine blöde Haarwurzel an entarteter Stelle hätte!

    Eben! Besser ein Haar in der Fußsohle als Haare auf den Zähnen. ]:D

    Hab ich auch öfter. Allerdings sind es eher meine Haare. Oft am morgen nach dem letzten Bad.


    Tut mehr weh, als in einen Nagel zu treten... %:|