Haarausfall am Bein

    Hallo Leute!


    Ich wollte mal fragen, was das sein kann. Ich bin 26 Jahre alt und habe jetzt bestimmt schon seit 3-4 Jahren eine Kahle Stelle am Bein. Diese wird mit der Zeit immer größer.


    Ich war vor circa. 2-3 Monaten beim Arzt, welcher mir meine Blutergebnisse präsentierte und nach einem Ultraschall festgestellt hat, dass meine Schilddrüse leicht vergrößert ist. :(v


    Ich hab jetzt viel im Internet rumgelesen und dabei auf sehr brisante Informationen verzichtet, um mich nicht in Panik zu lesen. :)z


    Da ich sehr schlanke Beine habe und regular fit Hosen an mir nicht gut aussehen trage ich auch häufig Skinnyfit-Hosen, welche Eng anliegen und somit an den Beinen Reibung erzeugen.


    Diese zwei Dinge waren jetzt meine ersten Anhaltspunkte. Habt ihr vielleicht noch weitere Ideen woher das kommen kann und wie man das möglichst stoppen kann?


    Ich habe vorerst 200µg Jodid verschrieben bekommen, jedoch soll ich bald zur Nachkontrolle, um zu überprüfen, ob sich meine Schilddrüse irgendwie verändert hat. Die ist nur leicht vergrößert. Ich weiß nicht, ob so eine minimale Veränderung schon soetwas hervorrufen kann.

  • 4 Antworten

    habe auch aussen am Unterschnekel viel weniger haare als innen, liegt bestimmt am enge Hosen trend, auch jogginghosen sind ja mittlerweiel wieder eher koerperbetont

    just_looking? schrieb:

    Haare einfach weg gerubbelt?


    Ist das jetzt ne Frage, ob es so war, oder ist das deine Vermutung?