Haut der Eichel löst sich ab,

    Hallo,


    habe folgendes Problem:


    alles fing damit an dass meine Eichel Anfangs etwas gerötet war.ging dann zum Arzt und der hat mir ne Creme verschrieben.wurde dann auch besser.Wie aus dem nix hat sich dann die ganze Sache ziemlich übel entzündet.nach einigen Monaten bekam ich das dann zum Glcük auch wieder in den Griff.Jetzt ist es allerdings so,dass sich die Haut auf der Eichel ablöst.Pilz ist es laut arzt nicht.der hat mir ne Cortisoncreme verschireben.manchmal ist es auch ganz ok,dann wieder löst sie sich ab.Extrem ist es wenn man ein bisschen dran rubbelt.Wenn die Haut weg ist,ist es darunter immer ziemlich gerötet.....


    weiss net mehr was ich machen soll,zumal die Ärzte(urologe,Hautarzt)mir bisher auch ent wirklich weiterhelfen konnten....vieleicht hat ja jemdand von euch ne idee


    mfg

  • 6 Antworten

    auch auf der eichel ist eine art hornhaut und auch die schält sich versuch einfach mal mit ner milden unparfümierten feuchtigkeitscreme. hatte des auch mal. is normal dass die sich schält manchen fällts auf(so wie dir) andere checkens nicht. was glaubst denn woraus "koppenkäs" besteht aus urin, hautschuppen(eben die von der eichel die sich bei dir schält) und spermereste.


    also keine panik. nagut wenns net besser wird muss er wohl oder übel abgeschnitten werden.


    neee scherz, keine panik is net schlimm

    Wäschst Du deine Eichel jeden Morgen unter der Dusche mit Showergel? Ich tue es, einfach um es gründlich zu reinigen...


    Aber du musst danach unter fliessendem Wasser alles gründlich abwaschen... Da hatte ich nämlich auch mal ein ähnliches Problem, als noch ein wenig Restschaum übrig war, und ich diesen mit dem Badewasser abgespült habe. Nun wasche ich 'IHN' immer unter fliessendem Wasser, wenn ich aus der Wanne komme und habe keine Probleme!