@ forever.yours,

    nein, finde ich nicht. Also wenn ich meine Haut wasche ist sie eh super trocken. Das Gesichtswasser desinfiziert und ich habe den Eindruck verfeinert bei mir die Poren (ich reibe es quasi ein, und benutze es nicht gerade sparsam). Danach wenn es eingezogen ist benutze ich die Gesichtscreme, die dann Feuchtigkeit gibt. Wenn du generell empfindliche Haut hast.. ich benutze gerade das Thermalwasserspray von Avene. Es beruhigt irritierte Haut und mein wirklich ernsthafter Eindruck ist, dass meine Haut dadurch "kräftiger" wird, es erfrischt auch x:) Das wird glaub ich ein Dauernachkauf werden.

    @ Gänseblümchen

    Drück dir die Daumen!

    @ Urmelon

    Oje :°_ :)* Sofort erste Hilfe leisten mit Calendula-Essenz und Zinksalbe.

    @ Caprime und Forever.Yours

    Ich hoff, ihr findet bald eure optimale Pflege. :)*


    Ich hab mich heut mal seit langem wieder total ohne Schminke aus dem Haus getraut. Ich wollte einfach meiner Haut mal was Gutes tun und auf MU verzichten, damit sie durchatmen kann. Momentan hab ich keine großen Entzündungen, deswegen dachte ich ich kanns wagen... War auch ganz ok, aber wenn ich in den Spiegel schaute, waren da schon einfach überall rote Punkte wo ehemals mal Pickel waren. :°( Ich hoff, die verblassen irgendwann auch mal...

    Zitat

    Ich wollte einfach meiner Haut mal was Gutes tun und auf MU verzichten, damit sie durchatmen kann. Momentan hab ich keine großen Entzündungen, deswegen dachte ich ich kanns wagen... War auch ganz ok, aber wenn ich in den Spiegel schaute, waren da schon einfach überall rote Punkte wo ehemals mal Pickel waren.

    Ich benutze kein Make-Up. Früher aber schon. Mein Eindruck ist, wenn man MU benutzt gewöhnt sich die Haut daran, und wenn man mal keines trägt, sieht man schlimm aus. Wenn du aber deine Haut pflegst und zB "nur" mattierende Creme benutzt sieht du nach ein paar Tagen auch so gut aus. Ich schminke mir nur noch Augen/Lippen.


    Was bei Hautunreinheiten bzw jedem Hauttyp übrigens "gigantisch" zu einer Verbesserung führt ist Sport. zB 1 Std schwimmen gehen, aber ist natürlich etwas arbeit zzz

    Ich habe mich heute bei Dm eingedeckt. Unter anderem das Heilerde Gesichtswasser. Nun habe ich es mal angewendet und mich etwas gewundert. Ist der Peelingeffekt normal und lasst ihr das dann auf der Haut und cremt drüber? Ich dachte eigentlich die Erde wäre komplett gelöst in der Flüssigkeit.

    Bei mir hat es auch einen Peelingeffekt, denke es ist normal. Ich lasse es einziehen und creme dann darüber. Beim cremen gehen dann eigentlich auch die eingetrockneten "weißen Spuren" weg. Du musst aber vor jeder Anwendung gut schütteln!

    *@ Gänseblümlein*


    Menschen, die sich für dich an deinem Geburtstag freuen merken das erst gar nicht bewusst :)z

    @ Caprime

    Ich bin mal gespannt, nach zwei Anwendung ist die Haut immerhin nicht trocken.

    Ja Sport ist Arbeit aber wirklich gut für die Haut,bin im Moment ein Sportmuffel aber wir wollen uns einen Ergometer kaufen und dann komme ich hoffentlich in Wallung ;-D


    Was MU angeht habe ich mir mal das Norma Teint von Vichy aus der Apo gekauft,war nicht sooo teuer,hat auch gut geholfen,da ich aber Mischhaut habe waren manche Stellen im Gesicht doch sehr trocken bei diesem MU(MU bei Hautunreinheiten)

    APROPOS MAKE-UP

    welche marken benutzt ihr denn? ich nehme jetzt schon seit ungefähr 4-5 jahren das von jade "matti-teint pure" und mir ist in letzter zeit aufgefallen, dass ich nach dem schminken mehr pickel bekomme. eigentlich ist dieses make-up für problemhaut gedacht, aber ich bin nicht mehr so zufrieden damit.


    könnt ihr mir evtl. ein anderes empfehlen?


    lg *:)

    Bei Make-Up ist mir Abdeckkraft wichtig, Zusätze wie für "Problemhaut" bedeuten besonders für meine Haut, dass es hoffnungslos austrocknet. Da ich zusätzlich etwas Puder nutze, ist bei mir dieser Effekt nicht gewollt.


    Im Moment habe ich das L´Oreal perfect-match Roll'On und als Abdreckstift irgend eine Profivariante von P2.


    Eine Verschlechterung der Haut wegen des MakeUps konnte ich nicht beobachten. Als ich wochenlange darauf verzichtet habe, wurde es auch nicht besser, also sehe ich keinen Grund komplett darauf zu verzichten.