In der letzen Zeit Pickel in der Nase !

    Hallo !


    Habe seit einiger Zeit Pickel in der Nase ! Sie sind hart und schmerzen wenn man sie berüht.


    Habe vor eingen Wochen ein sehr starkes Mittel gegen Akne eingenommen (IsoTretHexal - roa) was auch super geholfen hat und immer noch hilft. Zwar nicht jedem zu empfehlen (Nebenwirkungen) aber bin froh das ich es genommen habe.


    Rückfall ist auszuschließen !!!!!!!


    Woran kann es liegen und was kann ich machen?


    Vielleicht zu trockne Schleimhäute ? Dachte, ob ich nicht mal Nasenspray benutzen sollte!?


    ciao


    fg

  • 7 Antworten

    ich bekomme die immer wenn ich erkältet bin bzw. generell´wenn es kalt wird. trockene luft, kalt, heizung.. darauf schieb ich es immer--ob es auch tatsächlich daran liegt? ich weiß es nicht.. auf jeden fall ist es megaunangenehm :-/


    nasenspray nehme ich dann eigentlich nicht.. hab immer angst, dasses dann noch schlimmer bzw trockener wird.. und es noch mehr weh tut

    Bei mir auch so!

    Also, bei mir ist dass auch, wenn eine Erkältung kommt, bzw. es kalt draußen ist. Im Sommer hatte ich sowas noch nie!


    Ich denke schon, dass es daher kommt.


    Seltsamer Weise hatte ich aber auch bisher noch nie Herpes. Vielleicht ist dies auch mit ein Faktor?


    Ein Herpes in der Nase? Keine Ahnung. Ich lasse die einfach in Ruhe, die vergehen meist von selbst.


    -Doro-

    Hallo und guten Morgen !


    man so viele Antworten - Danke !°°°


    War im Urlaub und war klimatisierte Luft (Hotel/Flug) ausgesetzt. Daranj habe ich auch schon gedacht!

    @claudia36

    Tyrosursalbe, bekommt man auch in der APO - was ist das für ein Zeug ?


    Nasenöl, ist das nicht das gleiche wie Nasenspray ?


    ciao


    fummelgnubbel

    Nasenspray trocknet die Schleimhäute aus und wird bei Schnupfen zum abschwellen genommen.Nasenöl ist zur Pflege der Nasenschleimhäute, wenn diese zu trocken sind z.B. durch Heizungsluft,Klimaanlage etc.(Gibt es sogar in manchen Drogerien von Abtei) Tyrosur bekommt man in der Apo, hilft gut gegen entzündliche Pickel und infektionsgefärdete Wunden.