Jahr 2010, Mittel gegen AIDS aber keine gegen Muttermale?

    GUten Tag


    Meine Frage richtet sich an Laien und Experten


    Gibt es tatsächlich kein Medikament um Leberflecke/Muttermale, natürlich unter der Vorraussetzung dass sie Begutachtet wurden und für nicht bösartig befunden wurden, zu entfernen und das in Eigenregie, so wie man sich auch selbst Warzen entfernen kann mit Mitteln aus Apotheke etc. Es muss doch sicherlich auch eine Art Säure geben, die wenn sie genau in der Richtigen Doesierung und Menge aufgetragen wird, nur das wuchergewebe schädigt, und den rest der haut nicht.Ich hörte auch von Aldara Creme, die gegen "Wucherungen jeder Art" wirken soll(bei warzen und genitalwarzen am eigenen leib getestet und klappt)


    Die Frage ist wissenschaftlich gemeint, bitte keine Meinungen darüber ob sowas nur in die Hände eines arztes gehört(natürlich kann man seine warzen auch vom arzt entfernen lassen) es geht darum ob es in Eigenregie mit Medikamenten möglich sein kann. Natürlich wollen Ärzte auch abkassieren, aber ich hoffe darauf dass jemand ehrliche Antworten gibt da er seinen Beruf und seine Passion nach Wissen und Ehrgeiz ausübt und der finanzielle Aspekt im Hintergrund ist


    Lg

  • 31 Antworten

    *:)


    ich bin kein Wissenschaftler, leider...aber ich habe viiiiele Hundert Muttermale und sehe wirklich nicht schön damit aus.


    Hab mir schon an die 20 entfernen lassen....teils weil sie mussten, teils weils mich störte.


    Ich wäre MEGA interessiert an der "einfachen" Entfernung vom MM :)z :)z :)z

    PS: hab mal gehört, dass irgendein Vitamin Mangel ( B12??? oder sowas) die Entstehung von MM begünstigt. Es wäre demnach besser, den Mangel zu beheben....


    Was MIR natürlich nun auch nix mehr bringt, weil ich die MM ja schon da sind...aber es wäre ja toll, zu verhndern, dass noch Hunderte hinzu kommen.


    Bei mir isses nämlich wirklich so, dass ich mir EINS wegmachen lasse und am nächsten Tag hab ich woanders 10 neue %-| %-| >:( >:(

    meine sind eher flach und hell, von zuviel Sonne gekommen (Pigmentflecken?)


    Kann man die irgendwie aufhellen, das sie unsichtbarer sind


    Muttermale sind doch eher die dunklen fetten Gnubbel ?


    Was haltet ihr von selbst wegschneiden (Schere) statt es vom Arzt machen zu lassen?

    ja, ich habe viele leberflecke, so an die 20 stück und zwar solche großen dass sie "knubbelig" sind und aus der hautrausstoßen, ich rede nicht von minimalen punkten die keine räumliche ausdehnung haben, davon habe ich zwar auch ein paar aber die stören mich nicht, es geht um die riesigen, die auch herausstehend sind, und da möchte ich fragen ob es auch wenn es teuer ist die zu entfernen.


    und das mittel gegen aids, keine 100% heilchancen aber so gut dass aids einen nicht mehr so weit schwächt dass dran sterben wird