Zitat

    Die Narben finde ich letztendlich piepegal

    :°(


    als mädchen wenn deine ganze brust voller dicker narben (2cm breit) is und dunkel brauen sind is das nicht schön!


    ich bekomme 4ca in der woche am körper! dann überleg mal wie viel narben! muss seit der op soviele tab nehmen%-|>:(:-o das mein körper grad spinnt oder unterfunketionen entwickelt!{:(


    werde zum endokrinolgen(hormonarzt) gehen!:)z:)^


    mal sehen was er sagt! da ich echt keinen bock mehr hab!:|N:-/

    Zitat

    Ich fühle aus eigener Erfahrung mit Dir..

    danke dir!@:)

    Zitat

    :°( als mädchen wenn deine ganze brust voller dicker narben (2cm breit) is und dunkel brauen sind is das nicht schön!

    Oh, Entschuldigung - ich dachte, Du hättest die Geschichten auch nur an der Oberschenkel-Innenseite, deswegen meinte ich, das wäre nicht so wild, weil es ja kaum einer zu sehen bekommt (und ja meistens ohnehin ein fetter Verband darüber klebt :-( ). Aber das ist natürlich was anderes. Was kann man denn gegen die neue Entstehung an Tabletten nehmen?

    ich habe gehört das das was mit dem vtaminB+D zutun hat! da kann sollte man einen test bei ha machen lassen!:)z werde meinen fragen! da ich keine schilddrüse mehr hab ,muss ich tabletten nehmen und die bringen grad den körper durcheinander! wenn man dann die werte vom B+D kennt kann man evlt was machen!:)^:=o


    nein leider hab ich ichs am bein,gesicht,brüste>:(

    Hi Maravilla,


    ich nochmal -

    Zitat

    Erstmal zum HA und dann weiter schauen

    ich denke, das wird ohnehin erst einmal das Beste sein. Der Arzt wird Dir am ehesten sagen können, ob Du Dir überhaupt Sorgen machen musst.

    Zitat

    Ist die Chance hoch das das Ding egal wie weg ist und niewieder bzw. über ne längere Zeit nicht kommt. Ich glaub das liegt an den Stress usw. denn ich derzeit hab. Ich Könnt ihr mir weiter Maßnahmen sagen

    Das wird, fürchte ich, schwer zu beantworten sein. Ich habe nach dem ganzen Drama auch viele Informationen gesammelt, und die Erklärungs- bzw. Lösungsversuche reichten von "kein rotes Fleisch (=Rind, Schwein) mehr essen", "Stressabbau", "Hygiene verbessern", "Lebenswandel überdenken", "Schüsslersalze", "Enzym-Einnahme" bis hin zu "Intimrasuren vermeiden" und vieles mehr. Da könnte sich jeder rauspicken, was auf ihn zutreffen könnte. ??? Gefeit kann man vermutlich nie sein - frag einfach den Arzt mal und überleg Dir, was Dir am meisten guttäte! *:)


    LG, Inke

    So Leute,


    war heute beim Hausarzt er meinte es wär ne Haarwurzelentzündung. Er gab mir ne Salbe dafür ich soll wenig davon auftragen und kühlen und nicht dran rumfummeln ^^ es besteht die Chance das es zurückgeht. Wenn nicht am Freitag wird mein Steißbeinfistel unter örtlicher Betäubung nach der Bascom Pitpickingmethode behandelt da kann man das auch gleich machen wenn es nicht zurückgeht.


    mfg maravilla

    Hey Leute,


    also ich befürchte es wird nicht von selbst zurück gehn. Verdammtes Mistding.


    Mein Arzt meinte das wird dann chirurgisch behandelt kann mir da jemand genaueres dazu sagen.


    Wie wird das gemacht?


    Was wird mit der Wunde gemacht?


    Wie lang dauert es dann bis ich es los bin und die Wunde geheilt?


    mfg maravilla

    so in den letzten Tagen hab ich da ne Salbe draugetan


    vor ein paar Tagen hab ich auch gekühlt aber das hat meiner Meinung nach alles noch verschlimmert


    aber die Salbe bracht Wunder das Ding wurde immer kleiner


    Heute ist nur noch ein raltiv kleiner Knubbel da


    es ist nicht gerötet


    ich hab nichtmal Schmerzen beim ertasten


    morgen zum Chirurgen wegen meiner Steißbeinfistel und der soll sich das auch gleich mal anschauen


    eventl. schneidet er es auf damit es endgültig weg ist da es überhaupt keine Entzündungszeichen da sind und dadurch die Betäubung besser wirkt.