Kreisrunder roter Fleck im Gesicht

    hi leute, ich war letzte woche beim hautarzt weil ich mitten auf der wange einen kreisrunden, roten fleck bekam der in der mitte gelb wurde. der arzt meinte das dass was ich als gelb empfinde nur abgestorbene haut ist, schien auch richtig zu sein denn das gelbe ist weg. jedenfalls hat er mir eine cortison-salbe aufgeschrieben. ich gehe davon aus das die salbe prednisolon heisst..auf dem deckel steht nämlich nur "pred" und sie wurde beim hautarzt abgefüllt. ich sollte die creme jeden tag dünn auftragen und das hab ich auch gemacht, ach und ich sollte mir eine creme mit urea besorgen..hab ich auch getan ;-) bin mich jetzt also seit montag fleißig am eincremen und der rote fleck war schon so gut wie weg und kaum noch sichtbar. jetzt habe ich mich wieder 3 tage nacheinander geschminkt (inkl. puder) aber hab die cortison-creme nach dem schminken extra aufgetragen und jetzt kommt dieser beschissene fleck wieder! meint ihr das liegt am schminken? hab mich vorher jeden tag geschminkt :-| dieser kleine, gemeine fleck ist aber auch echt hartnäckig..dadurch das der fleck jetzt wieder kommt, bekomme ich natürlich auch wieder panik. ich hab schon an hautkrebs oder so gedacht..aber hautkrebs würde ja durch eine cortison-salbe nicht weg gehen oder verblassen oder? ausserdem bin ich erst 22 jahre jung..mein hautarzt ist jetzt auch erstmal bis zum 2. dez. im urlaub ":/


    lg

  • 2 Antworten