Sucette

    Oh Moment, da hast du mich falsch verstanden. Den Aok-Puder nehme ich schon lange nicht mehr. Zum einen habe ich von dem Pickel bekommen und dann ist die Farbe viel zu dunkel gewesen, das sah immer ganz schlimm aus.


    Ich nehme immer noch den Pureness-Puder von Shiseido. ;-)

    Zitat

    Mit einem Pinsel, Quaste ist bei dem Puderdöschen ganz schlecht zu handhaben.

    Irgendwie habe ich das befürchtet *g*. Ich bin schon zu blöd, um mir mit einem Pinsel Rouge aufzutragen - dafür nehme ich Wattepads |-o ;-D - wie wird das dann erst mit einem Puder.


    Schade, dass es mit einer Quaste nicht geht.

    Zitat

    Extrem schlecht sind die Incis nicht, aber leider nicht so schön minimalistisch wie vom losen Puder.

    Na, da wäre der lose Puder also sicher besser.


    Wie sieht das denn sonst mit den Incis aus? Irgendwas, was hochallergen sein kann, ist nicht dabei?

    Zitat

    Wieso sollte loser Puder weniger stark decken?

    Gute Frage *g*.


    Also irgendwie war ich immer der Ansicht, dass man losen Puder nur zum Fixieren des flüssigen Make-ups benutzt und da dachte ich dann immer, dass die selbständig sicher nicht abdecken. Aber wie gesagt, mit losen Pudern habe ich auch überhaupt keine Erfahrung.


    Danke für die Erklärung. @:)


    Also dann sollte man bei den T. LeClerc Pudern auch keine nehmen, bei denen "transparent" dabei steht, wenn man möchte, dass sie gut abdecken. Ist das richtig?

    Zitat

    Aber wenn du mit deinem Aok Puder zufrieden bist, dann bleib doch dabei, musst dich ja nicht unbedingt von mir anfixen lassen

    Nee nee, also mit Aok war ich, wie erwähnt, gar nicht zufrieden und der Pureness von Shiseido nervt mich eben langsam auch. Das ist abends so ein Geschmiers im Gesicht, keine Chance, es noch mal zum Ausgehen aufbessern zu können.

    Zitat

    Da Bistré perfekt zu meiner Haut passt

    Der Farbton wirkt recht dunkel auf der Abbildung. Ist der tatsächlich ziemlich dunkel oder passt der sich der Haut gut an? Der Ton wäre zwar bei mir generell nicht möglich, mich würde aber mal interessieren, inwieweit man da den Abbildungen trauen kann.

    Zitat

    Und irgendwie haben die meisten eher warme, gelbstichige Haut, ganz selten, dass sich da mal jemand meldet, der einen kalten, rosigen Unterton hat. Ich denke, wenn man den Bananenpuder nicht zu dick aufträgt, dann passt er zu jedem Hautton.

    Bei mir ist das irgendwie ganz problematisch.


    Im Allgemeinen passen zu mir, egal ob Haar- oder Hauttöne, nur kühle Farben. Aber einen rosigen Hautton habe ich auch nicht wirklich. Allerdings auch nicht gelbstichig.


    Das wird ja lustig mit der Farbauswahl, falls ich mir so einen Puder tatsächlich bestellen werde *lol*.


    Ich muss mir die Farbpalette noch mal ansehen... vielleicht irgendein Mittelding.

    Zitat

    Da würde ich dir auch mal das Perfectly Real Kompaktmakeup von Clinique empfehlen. Damit fühle ich mich nicht zugekleistert, das ist eher wie Puder, deckt aber stärker.

    Danke, da werde ich mir mal die Incis anschauen.

    Zitat

    Und es ist heller als I20 von der Powdery Foundation, die war mir ja einen Tick zu dunkel.

    Das klingt gut, denn I20 war mir ja auch zu dunkel... das sah zum Hals hin immer so schrecklich aus. So geht's mir mit dem Pureness-Puder aber auch...

    Zitat

    Muss nicht sein, in dem Enzympeeling von Kanebo sind wirklich ganz andere Stoffe drin, da kann alles mögliche die Allergie verursacht haben.

    Oh ach so. Hm.


    Da kann ich dir gleich noch eine Geschichte erzählen. Ich hatte mir ja nun die "Pore Clarifying Essence" von Kanebo gekauft. Das ist ja dieses "Zwischenreinigungs"-Produkt. Irgendwie sah meine Haut in letzter Zeit im Nasenbereich (nur da soll ich es verwenden) aber wieder unglaublich schlimm aus. Jetzt habe ich das mal eine ganze Woche weggelassen und meiner Haut geht's wieder gut :-.


    Im Grunde ist dieses Zeug sinnvoll wegen der erweiterten Poren, aber auch damit scheint meine Haut nicht zufrieden zu sein.


    Ich muss mit der Kosmetikerin noch mal sprechen. Anscheinend kann ich all diese Produkte nicht nehmen.


    Mit LRP klappt es aber recht gut, d.h. da gibt es zwei Waschgels, das wusste ich bis vor kurzem gar nicht und das Schäumende ist wesentlich besser - hat auch etwas andere Incis.


    Die klärende Lotion ist auch super.


    Nur das K-Fluid nehme ich nicht mehr, nur noch das mattierende Fluid.


    Liebe Grüße :-)

    Pore Clarifying Essence - Kanebo

    Jetzt habe ich mir die Verpackung noch mal genau durchgelesen und mir die Incis angeschaut. Ich erkenne da nichts "Schlimmes", aber vielleicht ist da doch ein Inci, das mir nichts sagt. :-
    Hier mal die Incis:


    Glycerin, Water, Diglycerin, Diprophylene Glycol,


    PEG-60 Hydrogenated Castor Oil, Alochol, Polysorbate 20,


    Sucrose Laurate, Butylene Glycol, Ethyl Glucoside, Fragrance,


    Hydrolyzed Silk, Ethylhexyl Methoxycinnamate,


    Panax Ginseng Root Extract, Protease Dextran,


    Thymus Vulgaris (Thyme) Extract, BHT, Sodium Benzoate,


    Ethylparaben, Butylparaben


    Und auf der Packung steht halt folgendes:


    Eine reinigende Essenz zum Lösen und Entfernen von überschüssigem Sebum aus den Poren.


    Für alle, die Mitesser und verstopfte Poren wirkungsvoll beseitigen möchten.


    Ideal für die fettige Haut und Mischhaut.

    Zitat

    Oh Moment, da hast du mich falsch verstanden. Den Aok-Puder nehme ich schon lange nicht mehr. Zum einen habe ich von dem Pickel bekommen und dann ist die Farbe viel zu dunkel gewesen, das sah immer ganz schlimm aus.

    Oh, achso. Na ich prophezeihe ja eh immer, dass Mineralöl die Poren verstopft.

    Zitat

    Also dann sollte man bei den T. LeClerc Pudern auch keine nehmen, bei denen "transparent" dabei steht, wenn man möchte, dass sie gut abdecken. Ist das richtig?

    Ja genau.

    Zitat

    Ich bin schon zu blöd, um mir mit einem Pinsel Rouge aufzutragen - dafür nehme ich Wattepads

    Puder muss ja nur übers ganze Gesicht verteilt werden, und nicht so genau platziert werden wie Rouge. Mit einer Quast geht das höchstens, wenn ein bisschen von dem Puder in den Deckel gibt und man das mit der Quaste aufnimmt.

    Zitat

    Wie sieht das denn sonst mit den Incis aus? Irgendwas, was hochallergen sein kann, ist nicht dabei?

    Nö, die Inhaltsstoffe vom losen Puder sind recht minimalistisch: Talk, Reisstärke, Zinkoxid, Parfüm und dann diverse Farbpigmente. Prinzipiell könnte Parfüm Allergien auslösen, aber zum einen riecht er nicht besonders intensiv, zum anderen sind keine deklarationspflichtigen Duftstoffe enthalten, nur das, was halt unter dem Sammelbegriff Parfüm deklariert werden darf.

    Zitat

    Ich muss mit der Kosmetikerin noch mal sprechen. Anscheinend kann ich all diese Produkte nicht nehmen.

    Ach herrje, das ist ja schade, dass du schon wieder was nicht verträgst.


    Zu den Incis: BHT und Sodium Benzoate können stark allergisierend wirken.


    Und es ist auch wieder ein eiweißspaltendes Enzym (=Protease) drin, wie im Enzympeeling von Kanebo. Vielleicht solltest du von Enzymen wirklich die Finger lassen.


    Aber man kann ja immer nur spekulieren, sehr schwer rauszukriegen, an was es wirklich liegt.

    Sucette

    Zitat

    Oh, achso. Na ich prophezeihe ja eh immer, dass Mineralöl die Poren verstopft.

    Ja, da hast du auch absolut recht. Ohne dich wäre ich auf bestimmte Incis auch nie aufmerksam geworden @:), früher habe ich mir darüber nämlich leider gar keine Gedanken gemacht |-o.

    Zitat

    Ja genau.

    Gut, dann fallen ja schon mal ein paar Farbtöne weg. Gar nicht so schlecht, ich finde das immer ziemlich schwierig, gerade auch, wenn man bestellen muss und sich die Farben nicht im Geschäft ansehen kann.

    Zitat

    Puder muss ja nur übers ganze Gesicht verteilt werden, und nicht so genau platziert werden wie Rouge. Mit einer Quast geht das höchstens, wenn ein bisschen von dem Puder in den Deckel gibt und man das mit der Quaste aufnimmt.

    Ja, wahrscheinlich geht das mit dem Puder sogar recht einfach. Aber ich bin über die andere Option doch recht froh, könnte so auch gut mit einer Quaste funktionieren, danke. ;-)

    Zitat

    Nö, die Inhaltsstoffe vom losen Puder sind recht minimalistisch: Talk, Reisstärke, Zinkoxid, Parfüm und dann diverse Farbpigmente.

    Das ist ja schon mal gut, da dürfte das Parfüm nicht wirklich dramatisch sein. Also sobald ich mich entschieden und einen Farbton ausgewählt habe, sag ich dir Bescheid ;-).

    Zitat

    Ach herrje, das ist ja schade, dass du schon wieder was nicht verträgst.


    Zu den Incis: BHT und Sodium Benzoate können stark allergisierend wirken.


    Und es ist auch wieder ein eiweißspaltendes Enzym (=Protease) drin, wie im Enzympeeling von Kanebo. Vielleicht solltest du von Enzymen wirklich die Finger lassen.

    Das gibt's ja nicht. Also wenn ich schon so blöd bin, das nicht zu erkennen, hätte da ja eigentlich die Kosmetikerin drauf achten müssen, da ich ihr bei dem Enzym-Peeling schon gesagt habe, dass es wohl am Enzym selbst liegt. Das ist ja nun ärgerlich, werde es wohl das nächste Mal wieder mit zurücknehmen, war immerhin nicht ganz billig :-.


    Das Dumme ist jetzt nur, dass es die Poren wirklich gut befreit hat und jetzt habe ich darin halt wieder die offenen Mitesser sitzen. Aber da wird's wohl auch nichts Ähnliches mit besseren Incis geben, da kennst du auch nichts, oder?


    Ach Mensch, das ärgert mich jetzt wirklich.


    Ich danke dir für deine Hilfe @:).


    Du könntest in der Richtung auch locker was beruflich machen ;-).


    Liebe Grüße *:)

    Zitat

    Ja, wahrscheinlich geht das mit dem Puder sogar recht einfach. Aber ich bin über die andere Option doch recht froh, könnte so auch gut mit einer Quaste funktionieren, danke.

    Wichtig ist natürlich auch ein guter Puderpinsel, ganz billige aus der Drogerie taugen nichts.


    Und wie gesagt, wenn du etwas gut deckendes suchst, dann wäre das Clinique Kompaktmakeup zu bevorzugen. Die Inhaltsstoffe davon sind okay. Keine Aloe, kein Weizen oder dergleichen. Und Silikon nicht allzuweit vorne in der Liste der Inhaltsstoffe. Nur das Döschen gefällt mir nicht so gut, aber der Inhalt ist ja wichtig.

    Zitat

    Also wenn ich schon so blöd bin, das nicht zu erkennen, hätte da ja eigentlich die Kosmetikerin drauf achten müssen, da ich ihr bei dem Enzym-Peeling schon gesagt habe, dass es wohl am Enzym selbst liegt. Das ist ja nun ärgerlich, werde es wohl das nächste Mal wieder mit zurücknehmen, war immerhin nicht ganz billig

    Ja, das ist wirklich ärgerlich. Das Enzym ist halt in beiden Produkten enthalten, also im Enzympeeling und in der Pore Clarifying Essence. Die anderen beiden Stoffe, dich aufgelistet habe, sind im Enzympeeling nicht vorhanden, deswegen würde ich auch eher auf das Enzym tippen.

    Zitat

    Das Dumme ist jetzt nur, dass es die Poren wirklich gut befreit hat und jetzt habe ich darin halt wieder die offenen Mitesser sitzen. Aber da wird's wohl auch nichts Ähnliches mit besseren Incis geben, da kennst du auch nichts, oder?

    Nö, leider nicht. Peelingmäßig bin ich auch noch nicht so richtig fündig geworden. Ich hab mir ja jetzt wie gesagt von Phyris ein Enzympeeling bestellt, aber das würde ich an deiner Stelle nicht ausprobieren.

    Zitat

    Wichtig ist natürlich auch ein guter Puderpinsel, ganz billige aus der Drogerie taugen nichts.


    Und wie gesagt, wenn du etwas gut deckendes suchst, dann wäre das Clinique Kompaktmakeup zu bevorzugen. Die Inhaltsstoffe davon sind okay. Keine Aloe, kein Weizen oder dergleichen.

    Ja, das dachte ich mir schon, dass ich mir dafür einen guten Pinsel kaufen müsste. Ich bin ja sowieso skeptisch mit dem losen Puder |-o. Aber du kommst gut damit klar?


    Sobald mein Pureness alle ist, versuche ich das wohl erst mal mit Clinique ;-). Danke für den Tipp @:) und dass du nach den Incis geschaut hast @:) :-D.

    Zitat

    Ja, das ist wirklich ärgerlich. Das Enzym ist halt in beiden Produkten enthalten, also im Enzympeeling und in der Pore Clarifying Essence. Die anderen beiden Stoffe, dich aufgelistet habe, sind im Enzympeeling nicht vorhanden, deswegen würde ich auch eher auf das Enzym tippen.

    Also, das gibt's ja wirklich nicht. Vielen Dank für die Info! @:)


    Das nehme ich ihr im August gerade wieder mit. Es ärgert mich jetzt schon was, denn darauf hätte sie ja mal achten können, also die Kosmetikerin.


    Woran kann das eigentlich liegen, dass man auf Enzyme so reagiert? Könnte das auch mit anderen Dingen "im" Körper zusammenhängen? Da muss ich bei Gelegenheit mal einen Arzt fragen, das interessiert mich jetzt einfach.

    Zitat

    Nö, leider nicht. Peelingmäßig bin ich auch noch nicht so richtig fündig geworden. Ich hab mir ja jetzt wie gesagt von Phyris ein Enzympeeling bestellt, aber das würde ich an deiner Stelle nicht ausprobieren.

    Nee, das lasse ich wirklich besser.


    Schade, dass es kein Peeling gibt (oder mir zumindest auch noch nicht unter gekommen ist), dass nur ganz minimale Incis hat und gut verträglich ist.


    Auf die Kosmetikerin höre ich da wohl besser nicht mehr... :-
    Liebe Grüße :-)

    Zitat

    Aber du kommst gut damit klar?

    Ja schon, ich hab schon vorher losen Puder verwendet, von Dr. Hauschka, der ist aber transparent. Ich glaube, dass du mit einem kompakten Pudermakeup eher zufrieden sein wirst, weil das doch besser deckt. Vor allem würde ich dir bei dem Clinique Makeup doch die Benutzung von extra Puderquasten nahe legen, weil die wesentlich mehr Puder abgeben als die Wattepads.

    Zitat

    Woran kann das eigentlich liegen, dass man auf Enzyme so reagiert? Könnte das auch mit anderen Dingen "im" Körper zusammenhängen?

    Keine Ahnung, ich hab im Internet nichts zum Allergiepotential gefunden. Genausogut könntest du Fragen, warum du auf Aloe Vera oder sonstige Stoffe so reagierst. Mit irgendwelchen körperlichen Vorgängen hat das glaub ich nichts zu tun. Diese Proteasen werden ja offensichtlich auch eher selten in Kosmetikprodukten eingesetzt. Es gibt ja verschiedene Enzyme, die unterschiedliche Stoffe spalten, z.B. bei der Verdauung (so spaltet z.B. das Enzym Laktase den Milchzucker Laktose). Was in der Kosmetik drin ist sind eiweißspaltende Enzyme (Eiweiß = Protein, das Enzym, das es spaltet = Protease). Die Oberhaut besteht ja aus Eiweiß, offensichtlich lösen diese Enzyme die toten Hornschüppchen, der Effekt ist also nur oberflächlich und hat mit dem Körperinneren nichts zu tun.

    Zitat

    Ich glaube, dass du mit einem kompakten Pudermakeup eher zufrieden sein wirst, weil das doch besser deckt. Vor allem würde ich dir bei dem Clinique Makeup doch die Benutzung von extra Puderquasten nahe legen, weil die wesentlich mehr Puder abgeben als die Wattepads.

    Ja, ich muss sagen, ich bin auch schon gespannt auf Clinique. Möchte aber das Pureness unbedingt erst aufbrauchen.


    Du wirst lachen ;-), seit einiger Zeit nehme ich sogar Puderquasten (vom Müller ;-)). Nur fürs Rouge nehme ich noch Wattepads und natürlich fürs Gesichtswasser.


    Es lässt sich super angenehm verteilen und die Quasten vom Müller sind ja auch ganz flauschig x:).

    Zitat

    Keine Ahnung, ich hab im Internet nichts zum Allergiepotential gefunden. Genausogut könntest du Fragen, warum du auf Aloe Vera oder sonstige Stoffe so reagierst.

    Ja, da hast du recht |-o. Woher soll man auch wissen, weshalb man gerade auf dieses und jenes allergisch reagiert. Aber es ist halt absolut ärgerlich.

    Zitat

    Die Oberhaut besteht ja aus Eiweiß, offensichtlich lösen diese Enzyme die toten Hornschüppchen, der Effekt ist also nur oberflächlich und hat mit dem Körperinneren nichts zu tun.

    Ja, genau und das vemisse ich schon :-. Zwar habe ich jetzt zum Glück die ganzen roten Pünktchen nicht mehr, weil ich es ja nun schon über eine Woche nicht mehr verwende, aber die Hornschüppchen bekomme ich nur durchs Waschen und/oder eine Heilerdemaske leider nicht weg.


    Naja, soll sich die gute Frau mal noch was einfallen lassen ;-).


    Wünsche dir schon mal ein schönes Wochenende!


    Wir fahren morgen nach der Arbeit übers Wochenende zu den Eltern meines Freundes. Haben uns schon länger nicht blicken lassen :=o, wird mal wieder Zeit. ;-)


    Liebe Grüße @:)

    Zitat

    Du wirst lachen , seit einiger Zeit nehme ich sogar Puderquasten (vom Müller ).

    Achso, ja fein. Ich find die nämlich richtig gut. Das Schwämmchen, das beim Clinique Makeup dabei ist, ist doof. Und günstig sind die Quasten auch, nach ein paar mal waschen gehn mir die manchmal kaputt, da löst sich die Naht.


    Bei Clinique übrigens bitte unbedingt das Perfectly Real Compact Makeup kaufen, nicht das Clarifying, das ist nicht so gut.

    Zitat

    aber die Hornschüppchen bekomme ich nur durchs Waschen und/oder eine Heilerdemaske leider nicht weg.

    Du könntest dir ja mal bei Müller so Microfasertücher kaufen, und dein Gesicht regelmäßig damit abreiben. Hab schon gelesen, dass das manchen sehr gut geholfen hat.

    Zitat

    Wünsche dir schon mal ein schönes Wochenende!


    Wir fahren morgen nach der Arbeit übers Wochenende zu den Eltern meines Freundes. Haben uns schon länger nicht blicken lassen , wird mal wieder Zeit.

    Euch auch ein schönes Wochenende, auch wenn du jetzt schon weg bist. Mein Router geht offensichtlich kaputt, ich hab die letzten Tage oft keine Internetverbindung. Jetzt geht's grad wieder.


    Wie sieht's eigentlich mit deinem Zyklus aus, ist ja jetzt schon paar Monate her, seit du die Spritze abgesetzt hast?

    Juhuuu Sucette

    Ach, das war heute so ein toller Tag! :-D


    Ich habe ja seit Frühjahr 2005 pigmentierte Augenbrauen, die aber leider ganz furchtbar geworden sind :-(.


    Nun habe ich vor einiger Zeit hier im Forum einen Tipp bekommen, mich mal in einer anderen Fachpraxis für Permanent-Make-up beraten zu lassen und heute war ich endlich dort und bin total begeistert :)^.


    Endlich werden sie korrigiert :-D. Es wird zwar ein längerer Akt werden, aber um endlich schöne Augenbrauen zu haben, nehme ich das gerne in Kauf.


    Haaach, ich freu mich schon so! :-D


    (@Sheera Falls du noch mitliest, ja, ich mach es nun doch. ;-D ;-))

    Zitat

    Achso, ja fein. Ich find die nämlich richtig gut. Das Schwämmchen, das beim Clinique Makeup dabei ist, ist doof.

    Ja, wie bei den Shiseido Pudern. Diese Schwämmchen mag ich auch überhaupt nicht. Die Quasten hingegen sind toll und das Auswaschen haben sie bisher auch gut überstanden - ich hab zwei und beide jeweils vier Mal ausgewaschen. Gute Qualität. :)^

    Zitat

    Bei Clinique übrigens bitte unbedingt das Perfectly Real Compact Makeup kaufen, nicht das Clarifying, das ist nicht so gut.

    Ah okay, gut, danke @:), schon notiert. ;-)

    Zitat

    Du könntest dir ja mal bei Müller so Microfasertücher kaufen, und dein Gesicht regelmäßig damit abreiben. Hab schon gelesen, dass das manchen sehr gut geholfen hat.

    Oh, danke für den Tipp @:). Das werde ich mal probieren. Kann man die nur einmal verwenden oder auch auswaschen, bzw. in der Maschine mitwaschen?

    Zitat

    Mein Router geht offensichtlich kaputt, ich hab die letzten Tage oft keine Internetverbindung. Jetzt geht's grad wieder.

    Das Vergnügen haben wir auch öfter %-| und meistens immer dann, wenn ich gerade einen super langen Text geschrieben und ihn nicht zwischen gespeichert habe :)^ %-| :-( ;-D.


    Geht er denn jetzt wieder od. brauchst du einen Neuen? :)*

    Zitat

    Wie sieht's eigentlich mit deinem Zyklus aus, ist ja jetzt schon paar Monate her, seit du die Spritze abgesetzt hast?

    Hatte ich das noch nicht erzählt :-o |-o?


    Meine erste Periode hatte ich Ende Juni und gerade jetzt ab Sonntag hatte ich wieder das "Vergnügen". Ist schon lästig, jetzt weiß ich die Spritze im Nachhinein noch mehr zu schätzen, aber was soll's, nicht zu ändern. Und natürlich ist alles beim Alten geblieben, höllische Schmerzen und genauso starke Blutungen wie früher, leider. Naja, zum Glück nur 1x im Monat, aber ich werde nun wieder einen enormen Eisenmangel bekommen :)^, da darf ich mir wohl bald wieder Kapseln verschreiben lassen {:( ;-D.


    Liebe Grüße @:)

    Hey, das freut mich, dass deine Augenbrauen korrigiert werden. Wird das teuer?

    Zitat

    Kann man die nur einmal verwenden oder auch auswaschen, bzw. in


    der Maschine mitwaschen?

    Die kann man in der Maschine waschen.

    Zitat

    Geht er denn jetzt wieder od. brauchst du einen Neuen?

    Mittlerweile geht er wieder. Das waren nur 3 oder 4 Tage, an denen er gesponnen hat. Aber im Rahmen eines Tarif- und Antbieterwechsels wir kriegen demnächst eh was neues, so ne Telefonanlage mit integriertem Router von der T-Com.

    Zitat

    Ist schon lästig, jetzt weiß ich die Spritze im Nachhinein noch mehr zu schätzen, aber was soll's, nicht zu ändern. Und natürlich ist alles beim Alten geblieben, höllische Schmerzen und genauso starke Blutungen wie früher, leider.

    Ohje. Besonders starke und schmerzhafte Blutungen hatte ich zum Glück nie, nur zu kurze Zyklen, das war nervig, manchmal schon nach nur 3 Wochen wieder die Periode zu kriegen. Wobei ich mittlerweile glaube, dass ich eine Gelbkörperschwäche hatte, da kann man mit medikamentös mit Mönchspfeffer nachhelfen, damals dachte ich immer, dass sich das irgendwann schon einpendeln wird. Aber mit Pille ist das schon viel angenehmer, ich nehme die ja im Langzyklus. Aber wer weiß, was mich mal nach dem Absetzen erwarten wird, man liest oft, dass bei vielen die Haut da erst mal austickt.

    Hallo Sucette,


    naja, sagen wir so, ich dachte, es käme mich noch teurer, also war ich eher positiv überrascht. Es bleibt im mittleren 3stelligen Bereich und für vier Termine ist das absolut okay. Ich freu mich so sehr, zähle schon die Tage :-). Wobei ich in einer Woche da sicher anders reden werde, da darf ich dann nämlich 8 Wochen lang erst mal ziemlich komisch durch die Gegend laufen |-o, aber ich bin ja selbst schuld, also Pech *g*.

    Zitat

    Mittlerweile geht er wieder. Das waren nur 3 oder 4 Tage, an denen er gesponnen hat. Aber im Rahmen eines Tarif- und Antbieterwechsels wir kriegen demnächst eh was neues, so ne Telefonanlage mit integriertem Router von der T-Com.

    Na, dann ist ja gut ;-). Unser Router ist schon ziemlich alt, wir wollen nächstes Jahr auch einiges "umstellen" und bekommen dann neue Hardware, aber erst so im Frühjahr 2008, bis dahin sind wir noch an einen Vertrag gebunden. Und trotzdem liebe ich W-Lan, würde nie wieder auf das Kabelgemurkse umsteigen.

    Zitat

    Ohje. Besonders starke und schmerzhafte Blutungen hatte ich zum Glück nie, nur zu kurze Zyklen, das war nervig, manchmal schon nach nur 3 Wochen wieder die Periode zu kriegen. Wobei ich mittlerweile glaube, dass ich eine Gelbkörperschwäche hatte..

    Oh je, das klingt aber auch nicht gerade gut.


    Naja, es ist schon lästig und ich merke, dass es sich auch immer noch richtig einpendeln muss. Ich hatte nämlich von So-Fr Blutungen, dann war Ruhe und gestern fing's noch mal an, nicht viel, aber es nervt. Mein Körper braucht wohl noch was Zeit, sich an die neue Situation zu gewöhnen.


    Na und an die Pickel, die während der Tage sprießen, muss ich mich auch erst mal (wieder) gewöhnen.


    Schade, dass es bei mir mit der Pille so schwierig ist, sonst wäre eine "Hautpille" wahrscheinlich ideal für mich.


    Stimmt, nach dem Absetzen haben viele erst mal schlechtere Haut, das ist der Nachteil. Bei mir war's zwar gerade andersrum - es ist besser geworden, aber die Dreimonatsspritze ist ja auch was anderes.


    Morgen hab ich endlich wieder einen Termin bei der Kosmetikerin. Wird Zeit. Den letzten musste ich leider absagen und nun merke ich schon, dass einige Unreinheiten unter der Haut liegen :-.


    Schönen Tag morgen! :)*


    Liebe Grüße @:)

    Zitat

    Wobei ich in einer Woche da sicher anders reden werde, da darf ich dann nämlich 8 Wochen lang erst mal ziemlich komisch durch die Gegend laufen , aber ich bin ja selbst schuld, also Pech *g*.

    Dafür gefällst du dir nachher hoffentlich wieder besser :-) Ich wünsch dir viel Erfolg, dass alles positiv ausgeht @:)

    Danke Sucette @:), das kann ich schon gut gebrauchen, denn ein wenig Angst habe ich natürlich trotzdem. Obwohl es auch nicht wirklich schlimmer werden kann :=o. Meine Kosmetikerin ist auch ganz gespannt, habe ihr heute davon erzählt.


    Heute habe ich mir übrigens so ein Microfasertuch im Müller gekauft ;-), bin mal gespannt. Die sind ja ganz schön teuer, aber ich hoffe, auch wirksam. Wenn's mir zusagt, hol ich mir noch zwei/drei (sonst wird's kritisch mit der Wascherei...).


    Der Kosmetikerin habe ich davon erzählt, sie meinte auch, einen Versuch wäre es wert. Diese Tücher gibt's auch von Kanebo, aber sicher noch teurer, bin ja nicht blöd ;-D ;-).


    Ansonsten hab ich diese Essenz zurückgegeben - Pech eben. Ich meine, ein wenig peinlich war mir das nun schon, aber das Geschäft macht keinen Verlust, da es wegen Unverträglichkeit an den Händler zurückgeht, also brauch ich nicht wirklich ein schlechtes Gewissen zu haben.


    Ich bringe ab sofort übrigens meine Sachen mit dorthin, also Reinigung, Pflege und Make-up. Ansonsten reinigt sie nach dem Dampf nur aus und ich bekomme danach eine pflegende Substanz, speziell für extrem sensible Haut und so ein "Fleecetuch", was sich mit Wasser angefeuchtet der Haut anpasst und "glibbrig" wird.


    So werden wir das in Zukunft machen und sie war heute eigentlich schon ganz begeistert von meiner Haut, gab nur sehr wenig auszureinigen... ich bin da wohl zu kritisch geworden. :-/


    Gehst du eigentlich zur Kosmetikerin?


    Ist schon ne schöne Sache, auch wenn ich damit wohl nie angefangen hätte, wenn ich nicht die Probleme bekommen hätte.


    Liebe Grüße @:)

    Zitat

    Gehst du eigentlich zur Kosmetikerin?


    Ist schon ne schöne Sache, auch wenn ich damit wohl nie angefangen hätte, wenn ich nicht die Probleme bekommen hätte.

    Nö, darauf hatte ich noch keine Lust. Bin schon genervt wenn ich zum Friseur muss, ca. alle 3 Monate. ;-D Außerdem dachte ich früher immer, dass der Gang zur Kosmetikerin nur was für feine, eingebildete Leute ist. Erst in diversen Foren hab ich gelesen, wieviele "normale" Leute da so ganz selbstverständlich hingehen und dass das richtig was bringt. Und dann müsste ich auch eine Kosmetikerin finden, die mir sympathisch ist und die ihre Sache gut macht.

    Sucette

    Na, das kenn ich doch alles irgendwoher :=o.


    Ist bei mir immer genauso gewesen und Friseurbesuche sind für mich noch heute ein Graus. Da ist er Gang zur Kosmetikerin wesentlich angenehmer, obwohl ich anfangs sehr skeptisch war, weil ich eben Friseurtermine wirklich hasse. Ich kann Frauen, die da Stunden zubringen können, gar nicht verstehen. Ich mag es überhaupt nicht, wenn mir an den Haaren rumgefummelt wird, aber manchmal muss es halt leider sein.


    Also da versteh ich dich gut.


    Früher dachte ich auch, Kosmetiktermine wären nur was für feine, reiche Leute, bis ich mal während der Schulzeit ein Praktikum in einem Kosmetikstudio gemacht habe (weil ich damals noch Maskenbildnerin werden wollte) und dort gesehen habe, dass da ganz normale Menschen mit Hautproblemen hinkommen. Wobei die Klientel trotzdem sehr unterschiedlich war: Sehr jung, sehr alt, Normalverdiener, reiche Damen - da sah man wirklich alles, war aber höchst interessant. ;-D


    Ich wäre wahrscheinlich niemals auf die Idee gekommen, mir eine Kosmetikerin zu suchen, wenn meine Haut nicht so schlecht geworden wäre. Und dass es schwierig sein kann, eine Gute zu finden, kennst du ja auch von mir... wenn ich an diese Dame letzten Herbst denke... {:( - die hätte ich wirklich verklagen sollen. Wie ich da ausgesehen habe, ich hätte unbedingt Fotos machen müssen.


    Ich bin ja wirklich froh zu lesen, dass ich nicht die einzige Frau bin, die solche Termine überhaupt nicht gerne wahrnimmt. ;-)


    Wenn ich nämlich bei meinen Freundinnen davon rede, bekommen die immer solche Augen :-o und meinen, "waaaaas? Du gehst nicht gern zum Friseur? Aber das ist doch sooooooo schön!" - nee, für mich eben nicht. :)D


    Liebe Grüße :-) *:)

    Vielleicht überlegs ich mir ja irgendwann nochmal mit der Kosmetikerin. Die nächsten zwei Tage gibt's auf jeden Fall so gut wie keine Gesichtspflege und keine Makeup. Bin bis Sonntag auf einem Open Air Festival. Bin ja mal gespannt wie ich aussehe, wenn ich am Montag wieder in den Spiegel schau :-o ;-D Mein Freund ist schon dort und hat mich angerufen. Da sind 20 cm Schlamm und es ist eiskalt. Jetzt muss ich noch schnell Gummistiefel kaufen fahren *lol*

    Ach du je ;-D. Hoffe, ihr habt doch noch schönes Wetter erwischt :)*!?


    Hast du denn noch schöne Gummistiefel kaufen können? Ich finde die ja richtig toll, trage ich selbst hin und wieder zum "Gassigehen" ;-).


    Na, da habt ihr ja sicher super viel Spaß :-D.


    Deine Haut wird es dir bestimmt verzeihen ;-), bist ja sonst gut zu ihr :-).


    Wenn du das liest, hoffe ich mal, dass du wieder gut daheim angekommen bist! @:)


    Liebe Grüße *:)

    So, ich bin wieder da. Lief alles etwas anders als geplant. Mein Freund war ja schon am Donnerstag schon mit einer Bekannten vorgefahren. Da der Zeltplatz durch den Regen ein einziges Schlammbad war, hat mein Freund am Freitag beschlossen, wieder zurückzufahren. Ich hätte mit 3 weiteren Bekannten eigentlich am Freitag kommen sollen. Wir sind dann nur am Samstag auf das Festival gefahren, damit das 3-Tagesticket nicht ganz umsonst gekauft war. Wobei wir "großen" (mein Freund, seine Schwester und ich) das Geld noch verschmerzt hätten, wir verdienen ja was. Nur für die 3 Jugendlichen (seine Cousine und 2 Freunde von ihr) sind die 75 € natürlich viel Geld.


    Auf dem Festival-Gelände war aber auch alles voller Schlamm. Die Gummistiefel waren jeden Cent wert. Du kannst dir hier selbst einen Eindruck davon verschaffen, wie es war ;-D


    Die Musik war aber super, und es hat am Samstag auch nur ab und zu ein bisschen geregnet. Zu kalt war es auch nicht.