Lichen Ruber Planus / Knötchenflechte - extrem schlimm

    Hallo Leute,


    ich leide seit einigen Wochen unter Lichen Ruber Planus. Es hat zuerst auf einer Stelle am Unterarm angefangen und hat sich dann nach einiger Zeit sehr schnell am ganzen Körper verteilt. Lediglich meine Unterschenkel und zum Glück die Schleimhäute (auch Mund) sind noch nicht betroffen, sowie Rücken nur sehr leicht. Jucken tut es mäßig, ist also noch aushaltbar.


    Es wird weiterhin von Woche zu Woche dramatisch schlimmer und ich frage mich echt, wo das nur hinführen wird. Laut meiner Hautärztin kann man nicht wirklich was dagegen tun.


    Habt ihr Erfahrungen mit dieser Krankheit? Ich freue mich über alle Hinweise.


    Mal ein Bild:


    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=216633-1534160666.jpg


    Beste Grüße

  • 6 Antworten

    Ich meine aber schon, dass es dafür zumindest unterstützende/lindernde Behandlungsmethoden gibt, einfach heilen kann man es nur nicht. Würde da nochmal nachbohren bei der Ärztin oder gleich woanders hingehn.

    Hallo,


    ja die Ärztin hat was von Malaria-Tabletten erzählt. Als ich mir die Nebenwirkungen durchgelesen habe, bin ich fast vom Stuhl gefallen. Sie meinte auch, dass man diese nicht ohne augenärztliche Aufsicht nehmen darf. Cortison ist nicht sehr erfolgsversprechend, macht es evtl. sogar schlimmer.

    Ich hatte das vor ca. 17 Jahren mal, da hat ein (sehr alter, sehr erfahrener) Hautarzt mir per Rezept eine Salbe in der Apotheke in Auftrag gegeben. Die Zusammensetzung weiß ich leider nicht mehr, ist halt so lange her. Anschließend, einige Wochen später, habe ich "Dermatop"-Salbe täglich angewendet und alle Stellen nach dem Eincremen mit Pflastern abgeklebt (Schweinearbeit, jeden Tag 1h kleben). Insgesamt hat das gut geholfen und war nach einigen Wochen rückstandslos verschwunden.

    Dieser Hautarzt stand schon mit einem Bein in der Rente und behandelte eigentlich nur noch privat, aber meine Kasse hatte sich nach 3 Fehldiagnosen anderer Ärzte bereit erklärt, die Kosten zu übernehmen.

    Gute Besserung dir!

    Ich hatte ebenfalls eine angemischte Salbe, weiss aber die Zusammensetzung leider nicht mehr. Danach Dermatop Salbe. Tabletten hatte ich nicht.

    Was mir gut geholfen hat, waren die UV-Duschen beim Hautarzt.

    Du solltest evtl. eine zweite Meinung einholen.