Chemisch und physikalisch macht das vielleicht keinen Sinn, biologisch aber schon. ;-)


    Durch die 3% BPO auf der Haut werden Bakterien getötet. Da es den ganzen Tag drauf bleibt, haben die also weniger Chance sich zu vermehren.


    Zusätzlich werden Verhornungen gelöst und der Talg kann abfließen.


    Eine zu hohe Konzentration führt dazu, dass die Haut zu sehr gereizt und verätzt wird. Einige Tage hält die Haut das durch, aber anschließend können noch mehr Pickel kommen, weil die Haut sich extrem wehrt.


    Wenn er sich aber so vehement weigert sich Erfahrungen anzunehmen, kann man ihm leider nicht helfen.


    Und es kommt leider nichts über Nacht und die meisten BPO-Anwender haben zeitweise Probleme und Rückschläge.


    Er kriegt ganz sicher ROA verschrieben, muss sich aber unbedingt über Nebenwirkungen, die auch für immer bleiben können, im Klaren sein.


    Probieren geht über Studieren. Ich versteh nicht, dass ihn die ganzen Fotos nicht überzeugen...


    Allein die Success Stories auf acne.org haben mich angetrieben, es zu versuchen.

    Er muss wohl erstmal verstehen, dass viel nicht viel hilft. Hochprozentiges BPO oder andere scharfe Sachen strapazieren die Haut viel zu sehr, das macht alles nur schlimmer, auch wenns die ersten paar Tage gut aussieht, weil alles weggetrocknet wird. Danach kommt dann das böse erwachen, weil die Haut Fett nachproduzier wie blöd, stärker verhornt und richtig dicke Böller produzieren kann. Deshalb ist bei der 3% BPO Behandlung auch die Feuchtigkeitscreme so wichtig. Trockenheit ist ne Nebenwirkung von BPO, keine notwendige Hautreaktion. Deshalb ist ja die milde Reinigung vorher und die Feuchtigkeitscreme nachher so wichtig. Bloß nicht in jedem der Produkte noch zusätzliche "Anti Pickel Zusätze" verwenden...


    Ich hab immer wieder mit Pickeln am Kinn, Mund, Kiefer zu kämpfen. Hab am Sonntag abend mein BPO 3% wieder rausgekramt, ganz, ganz wenig davon auf die betroffenen Stellen, danach gute Feuchtigkeitscreme von Weleda, heut die leichte Rosencreme von Hauschka. Haut fühlt sich gut an, nicht zu trocken, Pickel heilen schon ab. Hatte vorher zwischendurch auch mal wieder die 5%ige genommen, vor Wochen, viel zu trocken alles, spannte rund um die Uhr, ging selbst punktuell kaum...

    Es sind ja von Akne-Welt Links gekommen. Bei der einen Frau ist ja n Foto dabei. Okay, die hat zwar schon recht erweiterte Poren, aber ich finde die Akne als solche ja noch recht harmlos bei ihr. Das müsste man m.E. auch mit lokalen Mitteln in den Griff bekommen. Die hat ja kaum wirklich krasse Pusteln.

    Ja, wahrscheinlich...


    OMG, habe ich heute im Bad gebraucht ey...


    Habe ja die Pflegeserie geändert, nachdem die andere gar nix brachte.


    Leichteres BPO, Bioderma...


    Habe jetzt zwar nicht mega-fette Pusteln wie sonst, aber dafür alles so Mitesser und kleine Pickel...


    Ich überschminke das ja schon ein wenig; allerdings nicht so wie die im Video von neulich ]:D ... nur das dauert eben auch! :-/ Dazu versuche ich mit meinen relativ gut gearteten Augen ein wenig davon abzulenken ]:D – somit dauert das dann auch noch ein wenig. ;-D ;-D ;-D


    Vor allem wenn ich Menstruation habe, würde ich am liebsten ne mehr vor die Tür gehen. Da wirds richtig schlimm... :-/ :|N (so wie eben momentan) :-X

    Hui, man merkt, es ist noch früh am morgen. Statt:

    Zitat

    OMG, habe ich heute im Bad gebraucht ey...

    hab ich: "OMG, habe ich heute im Bad GERAUCHT ey ..." gelesen ;-D

    Zitat

    Habe ja die Pflegeserie geändert, nachdem die andere gar nix brachte.


    Leichteres BPO, Bioderma...

    Wie lange nimmst du das Bioderma schon? Bist du zufrieden? Welche Produkte aus der Serie nimmst du?

    Zitat

    Ich überschminke das ja schon ein wenig; allerdings nicht so wie die im Video von neulich ]:D ... nur das dauert eben auch! :-/

    Kenn ich. Und manchmal gibt es Tage, an denen man schier verzweifelt, da man das Gefühl hat, dass es eh nix bringt oder es nur noch offensichtlicher macht.


    Wie lange benutzt du eigentlich schon BPO?

    Zitat

    Vor allem wenn ich Menstruation habe, würde ich am liebsten ne mehr vor die Tür gehen. Da wirds richtig schlimm... :-/ :|N (so wie eben momentan) :-X

    Kenn bzw. kannte ich auch. :)_ Muss zugeben, dass ich wirklich froh bin, dass ich mich durchgerungen habe ISO zu nehmen.

    Zitat

    Und n lokales Antibiotikum... na ja... das bringt ja meistens auch ne viel.

    Hattest du schonmal eins genommen? Hab das gerade leider nicht in Erinnerung. Das war das einzige, was bei mir ein wenig geholfen hatte. Aber kann man ja nur eine begrenzte Zeit nehmen wegen der Resistenzbildung...

    huhu müdes Entlein, :)


    so, nachdem ich noch mal schnell bei der Post war und dort mal mein Versandapothekenpaket geholt habe, bin ich nun wieder da.... XD Ich hatte ja vorher nur Proben von dem Bioderma. bin diesbezüglich in 4 Apotheken im Umkreis gegangen. Damit ich eben nicht wieder die Katze im Sack kaufe. Weil: jedes Mal 10-20 Euro pro Produkt... uff.


    Danach war ich noch mal in der Apotheke, mir Proben wegen Abdecksachen geben lassen. Die hat mir jetzt dieses Vichy Dermablend gegeben und dann noch ein anderes von Vichy, was man bei Mischhaut nehmen kann (non-comedogenic). Was mich allerdings irritierte ist, dass sie mir n Anti-Ageing-Make-up mitgegeben hat. Das werde ich mit Sicherheit nicht nehmen, weil dort das mit dem non-comedogenic auch nicht drauf steht... ]:D Zum anderen:wozu soll ich so was nehmen? Meine Hautbeschaffenheit als solches ist wie die von Teenagern. Bei mir sind keinerlei Mimikfalten zu sehen, wie sie bei vielen um die 30 zu sehen sind... habe ja immer noch diese Fettigkeit wie andere im Teeniealter. ;-D


    Bioderma geht ansonsten. Da habe ich das mit dem krassen Nachfetten wirklich nicht! Das schreiben die aber auch explizit bei ihren Produkten, dass das nicht so krass austrocknet, dass die Haut eben noch mehr Fett produziert. Das habe ich nämölich bei den ganzen anderen Produkten, die ich sonst genommen habe, schon extreeeem. :-/


    Da ich die normale Biodermaseite nicht aufgerufen bekomme, muss ich dir die Links aus ner Versandapotheke geben. Der ruft bei mir, wenn ich Bioderma aufrufen will, immer FB auf... hat FB jetzt überall seine Finger, oder wie? :-/


    http://www.shop-apotheke.com/beauty/9227142/bioderma-sbium-gel-moussant.htm


    Das nehme ich wohl dann. Wobei ich von Zeniac ja auch noch das Reinigungsgel 3/4 voll im Schrank habe... ich denke, man könnte auch Zeniac erst mal mit den bioderma-Sachen nehmen... weil so aggressiv wie die Cremes von Zeniac ist das Reinigungsgel ja nicht. Das soll man ja sogar zum Haarewaschen verwenden können ;-D


    Ich nehme Waschgel an sich auch nur noch 1x am Tag, sprich abends. Morgens ist die Haut an sich ne soooo fettüberschüssig, dass ich das da auch nehmen müsste. Nehme dann nur Gesichtswasser und eben die Hydracreme + BPO + Abdecken. Mehr nehme ich definitiv nicht. Augencreme auch nur über Nacht, wobei ich das eigentlich gar nicht nehmen müsste --- s. oben.


    Dann habe ich die, allerdings die kleinere Buddel:


    http://www.shop-apotheke.com/beauty/5370954/bioderma-sbium-h20-reinigungslotion.htm


    Dann habe ich die:


    http://www.shop-apotheke.com/beauty/7395645/bioderma-sbium-hydra-feuchtigkeitscreme.htm


    Sie ist definitiv nicht so reichhaltig, wie Avène und LRP.


    Diese habe ich für die Nacht:


    http://www.shop-apotheke.com/beauty/9227202/bioderma-sbium-akn-pflege.htm


    Ich habe ansonsten auch noch so ne Abdeck-Creme von denen, die getönt ist. Muss ich halt mal gucken, was ich davcon jetzt genau nehme.


    Da ja leider der hautzustand so schwankt: mal mehr fettig, mal mehr trocken: muss ich im Prinzip mehrere Sachen da haben.


    Die aus der Apotheke hat mir ja noch das hier gegeben, was ich gegenwärtig über Nacht nehme:


    http://www.shop-apotheke.com/beauty/10063800/bioderma-sbium-global.htm


    Aber ich denke das die AKN auf Dauer besser ist, da ich ja schon ne starke Form habe, mit Unterlagerungen. Siehe halt die Produktbeschreibung.


    Und ich habe von dieser Murnauer Totes Meer so n Peeling, was so alle 2-3 Wochen mal aufgetragen wird.


    Des Weiteren Cordes BPO 3%... was ich 1-2x pro Tag auftrage.


    Und die Benevi-Abdeckcreme, wobei man die mit der Hydra durchaus zusammen verwenden kann, ohne dass es so n Fett-Effekt hat. ;-D




    Das klingt jetzt nach mega-viel – ist es aber nicht. Wie gesag, ich nehme ja morgens das Reinigungsgel gar nicht... und ich decke mir auch nicht das gesamte Gesicht zu...


    Diese Abdecksachen nehme ich im Wechsel... und dass man über Nacht was Anderes nimmt, empfehlen die eh überall, weil man ja nicht NUR MIT BOMBEN dabei gehen kann.

    huhu müdes Entlein, :)


    so, nachdem ich noch mal schnell bei der Post war und dort mal mein Versandapothekenpaket geholt habe, bin ich nun wieder da.... XD Ich hatte ja vorher nur Proben von dem Bioderma. bin diesbezüglich in 4 Apotheken im Umkreis gegangen. Damit ich eben nicht wieder die Katze im Sack kaufe. Weil: jedes Mal 10-20 Euro pro Produkt... uff.


    Danach war ich noch mal in der Apotheke, mir Proben wegen Abdecksachen geben lassen. Die hat mir jetzt dieses Vichy Dermablend gegeben und dann noch ein anderes von Vichy, was man bei Mischhaut nehmen kann (non-comedogenic). Was mich allerdings irritierte ist, dass sie mir n Anti-Ageing-Make-up mitgegeben hat. Das werde ich mit Sicherheit nicht nehmen, weil dort das mit dem non-comedogenic auch nicht drauf steht... ]:D Zum anderen:wozu soll ich so was nehmen? Meine Hautbeschaffenheit als solches ist wie die von Teenagern. Bei mir sind keinerlei Mimikfalten zu sehen, wie sie bei vielen um die 30 zu sehen sind... habe ja immer noch diese Fettigkeit wie andere im Teeniealter. ;-D


    Bioderma geht ansonsten. Da habe ich das mit dem krassen Nachfetten wirklich nicht! Das schreiben die aber auch explizit bei ihren Produkten, dass das nicht so krass austrocknet, dass die Haut eben noch mehr Fett produziert. Das habe ich nämölich bei den ganzen anderen Produkten, die ich sonst genommen habe, schon extreeeem. :-/


    Da ich die normale Biodermaseite nicht aufgerufen bekomme, muss ich dir die Links aus ner Versandapotheke geben. Der ruft bei mir, wenn ich Bioderma aufrufen will, immer FB auf... hat FB jetzt überall seine Finger, oder wie? :-/


    http://www.shop-apotheke.com/beauty/9227142/bioderma-sbium-gel-moussant.htm


    Das nehme ich wohl dann. Wobei ich von Zeniac ja auch noch das Reinigungsgel 3/4 voll im Schrank habe... ich denke, man könnte auch Zeniac erst mal mit den bioderma-Sachen nehmen... weil so aggressiv wie die Cremes von Zeniac ist das Reinigungsgel ja nicht. Das soll man ja sogar zum Haarewaschen verwenden können ;-D


    Ich nehme Waschgel an sich auch nur noch 1x am Tag, sprich abends. Morgens ist die Haut an sich ne soooo fettüberschüssig, dass ich das da auch nehmen müsste. Nehme dann nur Gesichtswasser und eben die Hydracreme + BPO + Abdecken. Mehr nehme ich definitiv nicht. Augencreme auch nur über Nacht, wobei ich das eigentlich gar nicht nehmen müsste --- s. oben.


    Dann habe ich die, allerdings die kleinere Buddel:


    http://www.shop-apotheke.com/beauty/5370954/bioderma-sbium-h20-reinigungslotion.htm


    Dann habe ich die:


    http://www.shop-apotheke.com/beauty/7395645/bioderma-sbium-hydra-feuchtigkeitscreme.htm


    Sie ist definitiv nicht so reichhaltig, wie Avène und LRP.


    Diese habe ich für die Nacht:


    http://www.shop-apotheke.com/beauty/9227202/bioderma-sbium-akn-pflege.htm


    Ich habe ansonsten auch noch so ne Abdeck-Creme von denen, die getönt ist. Muss ich halt mal gucken, was ich davcon jetzt genau nehme.


    Da ja leider der hautzustand so schwankt: mal mehr fettig, mal mehr trocken: muss ich im Prinzip mehrere Sachen da haben.


    Die aus der Apotheke hat mir ja noch das hier gegeben, was ich gegenwärtig über Nacht nehme:


    http://www.shop-apotheke.com/beauty/10063800/bioderma-sbium-global.htm


    Aber ich denke das die AKN auf Dauer besser ist, da ich ja schon ne starke Form habe, mit Unterlagerungen. Siehe halt die Produktbeschreibung.


    Und ich habe von dieser Murnauer Totes Meer so n Peeling, was so alle 2-3 Wochen mal aufgetragen wird.


    Des Weiteren Cordes BPO 3%... was ich 1-2x pro Tag auftrage.


    Und die Benevi-Abdeckcreme, wobei man die mit der Hydra durchaus zusammen verwenden kann, ohne dass es so n Fett-Effekt hat. ;-D




    Das klingt jetzt nach mega-viel – ist es aber nicht. Wie gesag, ich nehme ja morgens das Reinigungsgel gar nicht... und ich decke mir auch nicht das gesamte Gesicht zu...


    Diese Abdecksachen nehme ich im Wechsel... und dass man über Nacht was Anderes nimmt, empfehlen die eh überall, weil man ja nicht NUR MIT BOMBEN dabei gehen kann.

    das Grandiose in der Apotheke war ja, dass ich dann auch noch 2 Weiber, die mich zusammen bedient haben, dort in dem "Kosmetik"-Bereich hatten, die selbst so überhaupt nichts hauttechnisch hatten, sprich nicht mal Milien oder Mitesser. Da fühlt man sich dann auch gleich ganz toll... ;-D