Mitesser auf Oberlippe

    Hi Leute


    habe folgendes Problem.Habe auf der Oberlipee mehrere Weiß/gelbliche pünktchen.Sie befinden sich eher im hinteren Bereich der Oberlippe man d.hman sieht sie nicht auf Anhieb trotzdem finde ich dass ich sie ehr abstoßend sind.


    Tippe drauf dass es mitesser sind.


    Habe nun die Frage ob es gegen diese Mitesser irgendeine spezielle Salbe etc gibt


    Einige wenige befinden sich auch in der Mitte der Oberlippe(hatte dort mal ne kleine wunde sind warscheinlich irgendiwe reingekommen^^)


    Oder muss man damit einfach leben weil ich könnte mir zum Beispiel vorstellen mit diesen Dingern irgendein Mädel zu küssen


    Oder hilft einfach nur ein Besuch beim Hautarzt(damit hätte ich natürlich überhaupt kein problem)


    Naja ich höffe ihr könnt mir helfen


    mfg


    theking

  • 4 Antworten

    für mich hört sich das eher nach grießpickelnchen an,


    ICH würde da reinstechen mit ner ganz feinen, spitzen, sauberen nadel, das rausdrücken, ne salbe draufmachen (pyolysin oder wunddesinfektion) und gut is.


    und ja, jetzt dürfen die pickel-ausquetsch-gegner mich vermöbeln ;-D

    hi naja ich bin auch nich so der freund vom pickel ausdrücken


    habe mich noch mal im i-net informiert und gehört es könnten milien(sogenannte greißpickel)sein


    aber diese befindet sich meist an der gesichtshaut(heißt dass sie können auch auf der lippe sein?)


    disie sind lediglich ein kosmetisches problem man kann sie jedoch beim hautarzt entfernen lassen


    ist das überhaupt möglich auf der lippe?


    weil die haut an der lippe ja doch sehr empfindlich ist?


    MFG


    TheKing

    hab ich doch gesagt, grießpickel.


    klar is das empfindlich, aber ICH würd das öffnen und rausstechen, abends, damit ich dann die ganze nacht durch weinen kann und sich das wieder beruhigt