• 11 Antworten

    Vom Bild her ist nicht zu beurteilen, ob das Muttermal kritisch ist.. Ich empfehle dir in monatlichen Abständen Fotos zu machen und zu prüfen, ob und wie sich das Muttermal verändert. Bei rascher Veränderung solltest du zum Hautarzt gehen.

    Zitat

    Hat ein Internist denn Ahnung von Muttermalen?

    Wenn du dir diese Frage stellst, warum zeigst du sie ihm überhaupt? ;-)

    Komische Muttermale gibt es immer mal, aber nach der ABCD-Regel findet sich da nichts wirklich Kritisches (nach meiner Laienmeinung, und ich habe schon 3 dysplastische Naevi entfernen lassen).


    Lass deine Muttermale einfach mal vom Hautarzt durchgucken, und der wird dir schon sagen, in welchen Zeiträumen sie weiter beobachtet werden sollen.

    Comran

    Ja war mir nicht so sicher ob ich diesem Arzt trauen kann, weil er ja gar nicht diese Geräte speziell hat, was ich aber gedacht habe.🤔

    Ja der Muttermal macht mir Sorgen weil der verschiedene Farben besitzt und seitlich rötlich ist, normal kam er mir nicht vor

    Zitat

    Ja war mir nicht so sicher ob ich diesem Arzt trauen kann, weil er ja gar nicht diese Geräte speziell hat, was ich aber gedacht habe.🤔

    Die Geräte dienen meinem Hautarzt nur zur Dokumentation (meine Muttermale werden regelmäßig fotografiert und digital dokumentiert, so dass schnell Veränderungen vom Computer erkannt werden). Aber die eigentliche Feststellung, ob ein Muttermal verdächtig ist oder nicht, macht mein Hautarzt mit dem Auge.


    Zitat

    Ja der Muttermal macht mir Sorgen weil der verschiedene Farben besitzt und seitlich rötlich ist, normal kam er mir nicht vor

    Es ist leicht erhaben und kann entzündlich sein, so eins habe ich auch an der Hüfte. Hat den Hautarzt noch nie interessiert. Dafür ist es noch sehr hell und gut abgegrenzt.

    Zitat

    Habe im September ein Hautkrebs-screening. Bin aber nicht ganz so geduldig

    Ich glaube nicht, dass du dir deswegen Sorgen machen musst. Ist das dein erstes Screening? Vielleicht bist du deswegen gerade sehr sensibel bei dem Thema. Aber schwarzer Hautkrebs sieht definitiv anders aus. Selbst wenn es Anlagen hätte, sich bösartig zu verändern, dauert das Monate.


    Ich würde es einfach gelegentlich beobachten. Ein gutes Foto hast du ja, schau einfach in drei Wochen nochmal drauf, ob sich was verändert. Ich glaube nicht, dass du jetzt unter Zeitdruck stehst. September wird völlig reichen und vermutlich ist dieses Muttermal auch völlig harmlos :)_.


    P.S.: das Muttermal.:)z

    Comran

    Ja ich mach mich damit manchmal selber verrückt und habe Angst 🙈 weil einer muss jetzt bald entfernt werden (auch zufällig gesehen). Und da ich ziemlich viele habe, achte ich da natürlich umso mehr drauf 😊 Aber stimmt, warte einfach mal bis September

  • Hautkongress
    Anzeige