Periorale Dermatitis/ Mundrose

    Hallo,


    ich habe seit anderthalb Jahren ständig wiederkehrenden pusteligen Ausschlag um die Lippen herum. Es juckt, brennt, und ist zeitweise knallrot. Ich leide extrem darunter, da es zeitweise ganz schlimm aussieht und sich absolut unangenehm anfühlt.


    Ich war schon bei drei verschiedenen Ärzten. Der eine nahm mich null ernst und verschrieb mir Hydrogalen sowie eine Lippenpflege, was aber überhaupt nicht wirkte. Von einem anderen Hautarzt bekam ich Dermatop Fettsalbe, die ist kortisonhaltig, war aber das einzige, was etwas half. Dauerhaft aber ging das Symptom nicht mehr weg.


    Ich weiß nicht mehr was ich tun soll. Ich habe einen Allergietest gemacht: negativ. Ich habe einen Laktose-Intoleranz-Test gemacht: ebenfalls negativ.


    Ich wache manchmal morgens auf und die Haut um meinen Mund herum ist so trocken, dass ich den Mund kaum öffnen kann. Kommt Wasser an die Stelle (was sich kaum vermeiden lässt) wird es noch schlimmer und die Mundwinkel reißen ein.


    Ich weiß absolut nicht mehr weiter und würde mich extrem über Hilfe freuen. Hinzu kommt, dass ich in fünf Wochen für einen Monat in den Süden fahre und jetzt schon Angst habe, dass es in der Sonne noch viel schlimmer wird, da ich genau das letzten Sommer schon durchgemacht habe.


    Vielleicht sollte ich noch sagen, dass ich 27 bin und Labello und Konsorten benutzt habe seit der Pubertät. Sicherlich hängt das ganze auch damit zusammen. Meine Frage ist aber, was dauerhaft Abhilfe schaffen kann.

  • 2 Antworten