Huhu *:)

    Ja, das finde ich auch!


    Mach dir keine Gedanken. Ich freu mich, wenn ich wieder von dir lese, aber erst mal musst du dein Notebook wieder i.O. bekommen. Dass dich das Schreiben so nervt, ist verständlich!


    Alles, alles Liebe auch für dich & viele Grüße! @:)

    Hilfeeeeeee

    Ich bin grad etwas verwirrt %-|


    Folgendes: Habe mein Vorhaben heute (na eher gestern ;-D ) einer Freundin erzählt und sie war ganz geschockt. Sie meinte, ich solle das bloß nicht machen lassen, die Augenbrauen würden gut aussehen. Jetzt bin ich wirklich absolut verwirrt. Diese Freundin seh ich nicht oft, daher kannte sie die Brauen noch nicht live und sie sagt einem eigentlich immer offen ihre Meinung, daher hab ich nun Angst, nen Fehler zu machen. Hab ich mich da vielleicht nur reingesteigert? Sie meinte, wenn mir die Form noch nicht exakt gefällt, könnte ich sie ja noch mal nachbessern lassen, die Farbe findet sie aber sowieso schön.


    Hilfe, was mache ich nun? Ich glaub, ich schick dir/euch doch mal ein Foto. Ich brauch noch ne objektive Meinung!


    Ganz liebe Grüße, von einer total konfusen

    Hi,


    ich würde keine Laserbehandlung machen lassen. Da es sich um kein dauerhaftes Tattoo handelt, wäre mir das damit verbundene Risiko (zB wegen der Haare) zu hoch.


    Entfernte Tattoos sieht man ein Leben lang, wenn Du Pech hast auch bei Dir. Ich würde abwarten, bis die Farbe verblasst. Nach 1 - 1,5 Jahren kann man damit rechnen, dass es anfängt zu verblassen.


    Bei *echten* Tattoos gibt es die Möglichkeit, mit einer helleren Farbe über dünklere Farben bedingt drüberzugehen. Ich würde mich in einem guten Kosmetikstudio erkundigen, ob das auch bei Permanent Makeup geht. Dann könntest Du die Härchenstruktur heller drüberstechen lassen.


    LG

    Hallo Tanja

    Danke für deine Antwort @:), hab mich gerade sehr gefreut!


    Also vorerst habe ich den Termin in der Laserklinik abgesagt, aber nur weil ich sehen möchte, ob nicht vielleicht doch noch etwas anderes möglich ist. Deshalb werde ich mich von einer anderen Permanent-Make up Stylistin beraten lassen und hören, was sie meint, was man noch tun könnte.


    Das von dir angesprochene Risiko wegen der Härchen hätte ich natürlich vorab in der Klinik beim Beratungsgespräch abgeklärt. Ich nehme fast an, dass es Lasermethoden gibt, bei denen die Härchen nicht verloren gehen. Allerdings stimmt es leider nicht, dass schon nach 1-1 1/2 Jahren mit einer Verblassung des Permanent Make-ups zu rechnen ist. Mir wurde gesagt, dass es mindestens 3-5 Jahre hält (es ist ein medizinisches Permanent Make-up). Außerdem wird es natürlich auch dann problematisch. Es ist ja nicht so, dass plötzlich die ganze Farbe vollständig weg ist, sondern nach und nach verblasst. Wenn es mal soweit ist, muss ich erneut überlegen, was ich machen kann. Denn das sieht doch bestimmt ziemlich dumm aus :-.


    Auf jeden Fall mache ich bald einen Beratungstermin in einem anderen Kosmetikstudio aus und hoffe, dass mir doch noch "geholfen" werden kann. Ich werde natürlich weiter berichten.


    Viele liebe Grüße an dich! :)*

    Hallo,


    ich habe mir mein schlecht gemachtes Permanet make up an den Augenbrauen weg machen lassen. Ohne Laser! Was ich nie tun würde……..Finger weg vom lasern.


    Nach dem ich mir meine Augenbrauen in Düsseldorf bei Haarpunkt habe machen lassen. Fing meine Augenbrauen Katastrophe an.:-(


    Diese wurde mir blau! Braun Tätowiert nicht pigmentiert. Ein blauer Rahmen rund um die Augenbraue mit einem ausgemalten bräunlichen Fenster!]:D Unglaublich, ich finde keine worte für das Ergebnis!


    Habe dann versucht von einer anderen Dame es korrigieren zu lassen, für mich brachte es nach der vierten Korrektur nichts. Ich brach das ganze ab . Es wurde nicht schöner es wurde meiner Meinung nach immer scheckiger….


    Ich bin dann auf der Suche im Net auf dem remover gestoßen. Habe viel im Net gelesen, am Ende war ich aber genau so schlau wie am Anfang. Der eine sagt bloß nicht, es gibt Narben der andere sagte einem fallen die Augebrauen Härchen aus usw.


    Ich habe mich einfach mit der Firma in Verbindung gesetzt, ihnen meinen Fall geschildert.


    Am 30.5 hatte ich meine erste Behandlung (ich sage erste, da ich Tätowiert wurde ….mit zieh verschiedenen Farben)


    Werde in drei Wochen meinen nächsten Termin haben. Ich bin mir sicher das dann alles komplett weg sein wird. Ohne Narbenbildung, ohne verlorene Haare…………..


    Ich war sehr misstrauisch nach den Erlebnissen ich leider habe machen müssen. Aber es funktioniert!


    Ich kann jedem diese Art der Entfernung nur empfehlen.:)^


    Wie gesagt ich habe sicher noch eine Behandlung vor mir.....bin also noch in Behandlung.


    Bin mir aber 100% ich werde am Ende so aussehen wie vor meiner Augenbrauen pigmentierung.............

    Hallo,


    ich bin auf der Suche nach Hilfe auf diees Forum gestoßen. Ich habe mir vor 2 Tagen die Lippen pigmentieren lassen und es sieht schrecklich aus. Ich weiß, dass man Lasern oder Überpigmentieren kann. Das kostet aber alles viel Geld und auf der Suche nach einer Alternative, habe ich diese Salbe hier entdeckt:


    http://body-best.de/home/anti-tattoo-creme-tattoos-schmerzfrei-entfernen


    In 2 Foren wurde darüber berichtet und behauptet, sie sei wirksam.


    Was meint ihr dazu? Es werden ja eigentlich keine überzogenen Versprechen gemacht. Ich bin trotzdem skeptisch.