• Rasierpickel, weiß nicht mehr, was ich dagegen tun soll

    hallo, ich rasiere mich schon seid mehreren monaten im intimbereich und nach jeder rasur röten sich die stellen extrem es kommen richtig viele starke rote schmerzende pickel( vorallem da wo die sonne nicht scheint :/) ich benutze nach der rasur after shave balsam, was aber auch nicht wirklich hilft ich suche etwas was diese roten punkte verschwinden…
  • 24 Antworten

    servus,


    ich mache seitjahren alles mit enthaarungscreme, da muss man aber bisschen üben damit es nicht pickelt!! am besten finde ich eine zinkhaltige salbe danach, damit entstehen diese pickel nicht!


    gruß

    wichtig ist, dass du es nicht in die schleimhäute bkommst. das burnt alles weg. somit auch nicht zu lange drauf lassen, da es zu verätzungen führen kann. zu kurz ist auch nicht, weil es nichts bringt. danach gut mit seife waschen am besten mit viel wasser unter der dusche. danach zinksalbe nehmen. das wirkt antibakteriell und zeihend!


    viel erfolg

    fastfragger

    Die Pickel, die du nun hast: Ausdrücken. Sind ja nur Miniteile. Dann die Haare erstmal wachsen lassen. So auf einen cm etwa.


    Dann die Veet Enthaarungscreme Sensitiv drauf. Nur so lange einwirken lassen, wie auf der Packung steht!


    Schauen wie das Ergebnis wird. Alles weg? Klasse, dann war die Zeit richtig! Nicht alles weg? eine Min länger, nicht mehr!! Aber das erst nach vier Tagen!!


    Die Creme reizt, wenn man sie zu schnell hintereinander einwirkt.


    Ist nicht nur für Männer, aber macht schön glatt.


    Gibt es in jedem größeren Supermarkt.

    die pickel sind zu klein um ausgequetscht zu werden, sind dennoch viele und und diese ist alles rot es schmerzt noch mehr als gestern, ich kam noch nicht dazu mir ne creme zu kaufen aberi ch bräuchte echt etwas was die schwllung zurrück gehen lässt... vllt i eine nicht sehr reizende creme