Schuppenflechte-wieder alles aufgekratzt!

    Hallo Ihr Lieben, vielleicht finde ich hier Hilfe!


    Mein Mann hat Schuppenflechte! Bei ihm ist es ganz extrem an den Beinen!


    Ich weiß mir einfach keinen Rat mehr! Grade wollte ich die Betten machen und habe gesehen dass die ganzen Laken und auch die Bettwäsche wieder voller Blut sind! Mein Mann kratzt sich im Schlaf immer auf! Solange bis es blutet! Ich muss fast Tägl. die Betten beziehen! Er bekommt zwar Fumaderm aber gerade jetzt bei dem Wetter wenn eben keine Sonne an die Flechte kommt wirkt auch das Fumaderm kaum! Wir hatten die Flechte schon super im Griff aber jetzt fängt es wieder am Kopf und auch am Rücken an! Wir fahren jetzt dann für 1 woche ans Meer weil das ja auch hilft. Aber hat vielleicht sonst noch irgendwer nen Tipp wie man das wieder in den Griff bekommt? Mein Mann war auch schon 6 Wochen stationär in der Dermatologischen, dann war es weg aber er kann ja nicht schon wieder 6 wochen in der Arbeit fehlen! Und diese Strahlentherapie die sie im Kh gemacht haben kann er ambulant nicht machen!

  • 11 Antworten

    Die Mutter meines Freundes hat auch Schuppenflechte. Ich weiß nur, dass bei ihr im Bad von Dr. Sacher Totes Meer Salz Duschgel und Shampoo stehen, vielleicht hilft das?

    @ Manu

    Ich habe auch Schuppenflechte und reagiere extrem auf Stress. Könnte es sein, dass dein Mann mit irgendetwas an der Arbeit nicht zurecht kommt? Dann müsste man daran arbeiten. Ansonsten probiere ich gerade noch Nachtkerzenölkapseln innerlich aus. Man könnte auch überlegen, abends ein Antihistaminikum zu geben, um den Juckreiz zu unterdrücken.


    Gruß,

    @ Luomaren

    ja mein Mann hatte in lezter Zeit extremen Stress. erst hat sich eine Kientin von ihm umgebracht ( habe ich hier auch geschreiben) und dann fing das mit mir an dass ich sehr krank wurde!

    Er nimmt schon Fumaderm und dennoch ist es so schlimm ??? Dann muß es echt heftig sein. Das Meer wird sicherlich helfen. Sonne und Salzwasser ist immer noch am besten – die Ruhe tut dann Ihr bestes noch dazu. :)z Ich habe es nur noch auf der Kopfhaut und etwas hinterm Ohr. Ich nehme ein Teebaumshampoo von Paul Mitchell – das hat mir super geholfen.

    Es gibt noch andere innerlich wirkende Medikamente wenn Fumaderm nicht hilft (bsp. MTX oder Biologicals) das muss dein Mann mit seinem Hautarzt besprechen ... mir bsp hilft MTX wirklich gut :)

    Hallo, liebe Manu,


    auch ich leide - nein litt - unter einer Schuppenflechte und es half einfach NIX! Durch Zufall bin ich auf dem folgenden Link gestossen: www.neurodermitis.net/bericht_darumwirktderkannebrottrunk.html.


    Von dem hier beschriebenen Produkt trinke ich 3 x am Tag ein großes Glas (recht kühl - sonst schmecht es sehr sauer) und ich verwende es auch äusserlich ... einfach die betroffenen Stellen mit einem Waschlappen vorsichtig abreiben - oder auch mal eine Flasche davon ins Badewasser.


    Wie gesagt - mir hilft es echt prima ... und ich wünsche Dir und Deinem Mann das Gleiche!


    Hibiskus :)=

    @ manu

    Die von dir beschriebenen Situation könnten als Schubverstärker durchaus geeignet sein. Ein freier Kopf hilft jedoch nicht direkt für die Haut. Ich hatte noch überlegt, ob man in Absprache mit dem Hautarzt die Fumaderm-Dosis nochmal erhöhen kann.


    Gruß,