habe ein tolles mittel gefunden

    hallo an alle leidgenossen,


    habe ein tolles mittel gegen fußgeruch gefunden. pedisolix heißt das zeug, hab es im internet bestellt. eine behandlung und ich hatte 4 monate ruhe. hab eben wieder eine packung bestellt. die haben sogar den preis gesenkt, kostet jetzt nur noch 14,99 statt 22,99!!!! ich kann pedisolix jedem empfehlen. einfach anzuwenden und die wirkung ist genial.


    liebe grüße


    aragossa

    hallo zusammen, bin neu hier aber mit wie alle beteiligten das gleiche leid was zur peinlichkeit führt.


    habe gestern angefangen hier alles zu lesen.


    möchte was zu margodt sagen. ich habe über 6 monate eine 45% alulösung benutzt. ohne ärzliche kontrolle. das problem wurde ich nicht los. nur so trockene füsse das sich 3-5mm breite und unterschiedlichste längen an rissen,der längste 8cm bildeten. an allen stellen fusssohle, zehe. das ende vom lied. 4 wochen schmerzen um erstmal diese problem zu behandeln,vom laufen(krauchen) ganz zu schweigen. trotzdem leide ich noch immer wie ihr alle hier. unerträglicher gestank und ständig nasse füsse, so nass manchmal das sich meine fusssohle am ballen auflöst. man schäm.


    es ist einfach unerträglich geworden. und ich muss nicht mal schuhe anhaben um nasse socken zu kriegen, die üblichen birkenstock-schlappen reichen völlig aus.


    habe vorhin was gelesen, was ich bisher noch nicht kannte. denn alles was hier besprochen wird kenne ich und hilft nüschts.!!!


    so jetzt das was ich gefunden habe.


    Sollten auch spezielle Pflegemittel Ihnen keine Linderung verschaffen, kann die Durchführung einer Injektionstherapie erwogen werden. Hierbei wird Botulinstoxin direkt in das Unterhautfettgewebe im Bereich der schweißdrüsen gespritzt. Eine starke Transpiration kann hierdurch dauerhaft unterbunden werden.


    es grüsst euch ein leidensgenosse


    neo73*:)

    Hallo ihr Leidgenossen,


    mich nerven auch schon immer diese Stinkefüsse. Was bei mir immer hilft ist ne Salbe. Antihydral ... ich trag die immer 1-2 mal auf und hab dann ca. 10-12 Wochen meine Ruhe. Die Füße schwitzen zwar in Schuhen auch noch, aber nicht mehr so stark, aber das wichtigste ist, sie stinken nicht mehr. Eine Nichte hatte auch das Problem ... sie benutzt auch die Salbe und ist ganz begeistert. Die Salbe kostet ca. 8-10 Euro. Vielleicht konnte ich hiermit den einen oder anderen helfen. Bei mir hält so ne Tube immer über 1 Jahr. Viel Glück :)^

    @ margodt

    meinem Freund geht es genauso wie dir.


    Hat auch alles ausprobiert.


    Hat vor ca. 3 Monaten mal das Balea-Fußbad (gibts günstig bei drogeriemarkt dm) versucht. Hängt er nun jeden abend seine Füße für 20 minuten da rein und es wirkt wunder.


    Was noch hilf?


    Eichenrinde. Hat er im sommer einfach von den bäumen "abgepiepelt" aufgekocht und abkühlen lassen und dann auch brav die füße reingehangen. Hilft auch super!


    Versuchs einfach mal.


    Wünsche dir ganz viel Glück und gute Besserung.*:)

    Ich musste gerade mal nachgucken in meinem Schrank ;-D


    Das Balea Fußbad hatte ich auch schon. Leider hilft es nicht.


    Eichenrinde hatte ich glaub ich auch schon ??? Weiß ich nicht mehr genau. Auf jeden Fall


    war ich nicht selbst im Wald ... hatte es aus der Apotheke. Aber sicher bin ich nicht.


    Kann es ja nochmal probieren.


    Diese Injektionstherapie macht das der Dermatologe? Und was kostet das?

    margodt berichte weiter bitte !!


    ich hab auch dieses problem mit meinen füßen hab dan mal gelesen das penaten creme helfen soll und es hat bei mir irgendwie geholfen mus ich sagen ich weis nich genau warum es is zwar nich 100 % weg aber geholfen hat es irgendwie schon ich kann es nur mal jedem mal empfehlen es einfach mal zu kaufen und mal am abend nach dem duschen die füße damit einzuschmiren und evtl. ne socke drüber so mach ich es jedenfalls und am nächsten tag füße gut waschen socken an und fertig, das alle mal ne woche lang ausprobieren und es könnte sogar evtl bei dir helfen !


    btw margodt was hat dir geholfen das du hier nichmehr in das forum schreibst bzw hast du dir das gerät gekauft und wen ja hat es dir geholfen ?? antworte bitte das gespräch hier im forum kann so einigen leuten helfen :)


    mfg ein leidensgenosse :°(

    Hallo Apfelschorle,


    nein, ich bin nicht wirklich weiter. Habe gerade wieder 5 Paar neue Schuhe gekauft :-/.


    Das Ionengerät habe ich nicht gekauft.


    Penatencreme mache ich auch wieder regelmäßig, aber es nutzt nichts. Wenn es dir hilft, dann sei froh!


    Ich habe jetzt auch nichts mehr ausprobiert. Hilft eh alles nicht :°(

    Ich habe jetzt nicht alles gelesen, habe aber aus der Familie die Erfahrung, dass der extreme Geruch eine bakterielle Infektion war, die mit einer antibiotikahaltigen Salbe, vom Hautarzt verschrieben, sehr schnell in den Griff zu bekommen war, nachdem ein jahrelanger Kampf gegen den Geruch stattgefunden hatte.