Seit Jahren viele & starke Talgdrüsen aufm Kopf - Kopf aufschneiden lassen?

    Ich habe seit Anfang 2014 auf meinem Kopf (verstärkt Hinterkopf) viele Talgdrüsen, bei dem ich im Mai 2014 auch ein Alkoholikum auf Rezept bekomme. Wenn ich dies anwende wird es kurze Zeit besser, dann wieder schlechter.

    Vor genau einem Jahr war ich bei einer Haut- und Hausärztin und beide meinten, dass sich so viele Talgdrüsen angesammelt haben, dass mein Kopf aufgeschnitten werden müsse.

    Kennt von euch auch das Problem und kann mir helfen?

  • 7 Antworten
    Adamsapfel schrieb:

    Vor genau einem Jahr war ich bei einer Haut- und Hausärztin und beide meinten, dass sich so viele Talgdrüsen angesammelt haben, dass mein Kopf aufgeschnitten werden müsse.

    Und wie kommt das? :-o

  • Anzeige

    und wie muss man sich das vorstellen? sind diese talgdrüsen dann eitrig entzündet und es bilden sich abszesse? oder bilden sich große/riesige/grützbeutelartige talgpfropfen und diese sollen entfernt werden? und was bedeutet aufgeschnitten? kleine ritze/schnitte, die im prinzip auch eine kosmetikerin (also von der größenordnung her) machen könnte oder wäre das eine richtige OP?

    Das muss und darf nur ein Arzt machen. Auch nicht der Hausarzt, das ist ein ambulanter Eingriff. Je nach Größe und Beschaffenheit etc wird es aufgeritzt und ausgedrückt oder eben auch aufgeschnitten. Kann man pauschal nicht sagen. Geh zum Arzt und zeig es dort, dann erfährst du das beste Vorgehen.

    Smilli2 schrieb:

    Das muss und darf nur ein Arzt machen.

    hm, sogenannte milien kann man doch auch bei einer kosmetiker*in wegmachen lassen?

    wobei ich diese frage auch in erster linie gestellt habe (siehe oben), um eine vorstellung von der größenordnung dieser talgdrüsen zu bekommen.

  • Anzeige

    Ich denke nicht, dass es sich hier um Millien handelt.


    Sind das was du hast größere Beulen gefüllt mit Talk? Die muss man wirklich chirurgisch eröffnen und wahrscheinlich auch die umgebenden Zyste mit rausschneiden. Wenn man die nur ausdrückt kommen sie immer wieder.

    vermute ich auch eher nicht, dennoch ist es doch zunächst mal wichtig, dass der TE erstmal etwas zur größenordnung der teile sagt. sonst kann man doch im grunde eh nur mutmaßen.