• Sonnenbrand, extrem schlimm, was tun?

    Ich brauche euere Hilfe, ich habe nen ganz schlimmen Sonnenbrand. bisserl Arme Schulter (tun nur gering weh) dekollte(tut garnicht weh nur warm) aber die Unterschenkel bis oberhalb der Knie!!! die platzen gleich. ich weiss ich bin doof, hatte die Sonnenmilch vergessen, saß draussen auf der Wiese und war schwimmen (light salty water nannte sich das) es…
  • 54 Antworten

    bestes mittel:


    zahnpasta mit menthol auf die komplette haut. dann mit nem eiskalten küchentuch drauf und langsam abnehmen, spannt zwar aber man hat das gefühl man liegt in der kühltruhe, kühlt ungemein.


    lg

    Zitat

    aber die Unterschenkel bis oberhalb der Knie!!! die platzen gleich.

    Man sollte meinen, dass der Faden eigentlich Warnung genug ist, aber nein... %-| :(v Jetzt geselle ich mich auch zu denjenigen, mit verbrannten Unterschenkeln - Dummheit gehört bestraft. |-o

    Huhu,


    man tuttifrutti, das ist nicht schön....


    ehrlich gesagt, habe ich lieber nen sonnenbrand an den Schultern, dekolltee, als an den Unterschenkeln, denn die tragen a das ganze gewicht, und sind mehr in bewegung, und die sind schmerzhaft.


    Ich empfhele kühlen kühöen und hydrocortisonsalbe in wechsel mit ner Kühlsalbe/lotion, z.b. aleovera gel. ich häute mich noch immer und es hört nicht auf.


    das war rot war ist schön braun, aber sobald die haut abgeht ist eine normale hautfrabe drunter.....

    Zitat

    Das klingt ja nicht so gut. Hat es dich nun auch voll erwischt?! Nimm auf keinen Fall dieses Apres-Sun 3 in 1... Das ist nicht gut...

    Ja, hat mich nun gut erwischt. Apres-Lotion hab ich derzeit sowieso keine, nehme Bepanthen, von der letzten Apres-Lotion hab ich nen allergischen Ausschlag bekommen, jetzt muss ich eh hoffen, dass ich keinen bekomme, denn das juckt dann ziemlich und kratzen geht ja grade nicht. :-D


    Ich hoffe mal, dass es mit Kühlen und Cremen bald besser wird. :)^

    Zitat

    ehrlich gesagt, habe ich lieber nen sonnenbrand an den Schultern, dekolltee, als an den Unterschenkeln, denn die tragen a das ganze gewicht, und sind mehr in bewegung, und die sind schmerzhaft.

    Das hab ich mittlerweile auch festgestellt. Nie, nie wieder werde ich die Beine schlecht eincremen!

    sistafly76

    Zitat

    neben dem häuten,stelle ich fest, dasmanche Stellen beim pellen nässen

    Ja, das hatte ich auf der Stirn auch. Es war so extrem, dass ich Abends am PC saß und mir die Flüssigkeit die Stirn runterlief. Ich dachte erst, was das wohl ist. Naja, fette gefüllte Brandblasen eben. :|N

    Hallo.


    Ich trage das obengenannte Problem auch mit mir rum. War vor einer Woche im Urlaub und hab mir auch nen schönen Sonnenbrand geholt, weil mit der falschen Creme eingeschmiert. Habe ebenfalls mit einer After Sun Lotion meinen Sonnenbrand gepflegt. Nach 2-3 Tagen wurden dann meine Unterschenkel bis zum Knöchel plötzlich dunkelrot und ich hatte auch Probleme beim drauftreten bzw. beim stehen. Gehen ging, aber sobald ich gestanden habe, hatte ich stichartige Schmerzen, die nicht auszuhalten waren. Nun ist fast ne Woche vergangen und der Sonnenbrand am restlichen Körper klingt langsam ab, die Rötung ist fast verschwunden und die Haut pellt ab wie gewohnt. Nur an den Unterschenkeln bin ich immer noch dunkelrot, mittlerweile leicht gefleckt. Ich denke, es bessert sich langsam, die Schmerzen beim drauftreten sind auch nicht mehr soo schlimm. Benutze das Aloe Vera Emergency Spray. Das kühlt und nimmt die Spannungen aus der Haut, so dass man drauftreten kann und nur noch ein leichtes Spannen am Knöchel zu spüren ist. Blasen oder Nässen sind bei mir nicht aufgetreten. Es schmerzt auch nicht, wenn man die eröteten Stellen berührt.


    Wie gehts bei euch voran mit der Heilung?


    MFG Tommy

    Zitat

    Wie gehts bei euch voran mit der Heilung?

    Der Sonnenbrand ist weg, jetzt geht die Haut langsam an den am stärksten betroffenen Stellen ab.


    Sehr empfehlenswert, aber leider teuer: Bepanthen-Spray :)^

    huhu, nun ja ich pelle mich noch immr, jetzt sind die fussrücken dran, und unterarme,


    tommybe, das klingt ja wie bei mir, mein Brand ist nun 2 wochen her, nix tut mehr weh,aber die unterschenkel bzw schienbeine sind immer noch gerötet und fleckig wie bei dir. ansonsten habe ich doch etwas farbe zurückbehalten, trotz pellung....


    hoffe das ich später kein hautkrebs bekomme.Davor habe ich jetzt Angst, vorallem da Krebs bei uns in den genen liegt.

    Hey!


    Am besten Quark auf die Stellen mit Wickel legen. Der zieht die Wärme raus, kühlt und beruhigt die Haut. Arbeite in der Medizin und wir helfen auch teilweise ALTERNATIV... Wenn es nicht besser wird, musst Du rasch zum Hautarzt. Viel Erfolg:p>

    Huhu,


    so nun muss ich mich auch mal wieder melden. :-) Also bei mir is es nun komplett abgeschlossen. Es ist wieder alles normal und es pellt sich nun auch nichts mehr. Juhu!


    Und auch eine gute Farbe habe ich auch behalten, wirklich cool. :)


    Also ich kann nur sagen, dass es wirklich lange dauert, die rote Farbe geht auch weg. Wobei ich die hinten am Rücken auch immer noch habe. Aber da sie nicht mehr weh tut is das auch nicht mehr schlimm. :-)


    Das einzige, was mich ein wenig sorgt ist, dass meine Narbe von der OP komplett komisch aussieht. Aber mal sehen, vielleicht wird das im Winter wieder normal. *gg*


    Hoffe euch gehts bald allen besser. :)*


    Lg anna