Ständig neue knubbel am Körper besonnders Brust

    Hallo,


    Es fing vor ein paar Jahren an. Da bekam ich meinen ersten großen abszess an der rechten brust. Der abszess wurde im Krankenhaus gespalten und behandelt. Seit da an bekam ich ca alle 3 Monate an der selben Stelle einen.


    Es würde besser und plötzlich bekam ich " nur " noch alle 5-6 Monate einen.


    Seit ca 1 Jahr ist es nun aber richtig schlimm geworden. Habe mal 2 an der rechten brust , mal einen an der linken. Dann zwischen den beinen. Momentan habe ich wieder 3 Stück. :/ ich weiß Einfach nicht was ich dagegen tun kann. :/ es beeinträchtigt mich sehr da es sehr schmerzhaft ist.


    Nun bekomm ich auch noch an Bauch ab und an ein knubbel der in etwa aussieht wie ein abszess aber nicht weg tut.


    Es würde mehrmals ein großes blutbild gemacht wo alles ok ist.


    Kein Diabetes


    Keine Probleme mit der Schilddrüse.. nichts...


    Hat nicht jemand ein Tipp? :(

  • 3 Antworten

    Hallo! Das erwähnte "Spalten" deutet auf eine entzündetes Atherom oder auch Abzess hin. Auch ein Lipom wäre möglich. Alle sind gutartig, harmlos, aber doch sehr störend. Für meine Begriffe sollte man nicht nur operieren, sondern auch an eine medikamentöse Begleittherapie denken, auch wenn ich nicht weiß, womit. Trotz ihres gehäuften Auftretens sind diese Knubbel so klein, dass sich das nicht im Blutbild bemerkbar macht - sie sind sozusagen verkapselt. Deshalb meine ich, dass eine Senkung des Blutfettgehaltes durch geänderte, vielleicht vegetarische Ernährung oder auch eine Bekämpfung einer eventuellen Entzündung / Infektion nichts schaden könnte. Gute Besserung!