Stiche/Bisse(?) auf Haut

    Hallo,


    ich bin neu hier und habe auch gleich ein Problem, bei dem ihr vielleicht mehr wisst.


    Seit einigen Tagen plagen mich viele kleine, stichartige Stellen am Körper. Sie sind oft recht klein, kaum zu fühlen, aber sehr rot. Besonders an den Oberinnenschenkeln ist meine Haut quasi übersät damit. Hier ein kleiner Ausschnitt:


    https://pl.vc/fvz1i


    Einige der Stellen sind auch fast wie eine Straße Richtung Bauch gewandert, vereinzelt sind sie auch an Genitalien, Po und Armen, da dann sogar größere, fast wie Pickel.. Sie jucken hin und wieder von mild bis sehr stark, mit Zeiten dazwischen, wo ich sie gar nicht bemerke. Aber es scheint immer schlimmer zu werden.


    Wir haben einen Hund, den wir auf Flühe abgesucht und zur Vorsorge mit Flohshampoo gewaschen haben, weiterhin haben wir zur Sicherheit Flohmittel in allen Räumen versprüht. Gefunden haben wir aber nichts. Auch haben wir das Bett frisch bezogen und nach eventuellen Wanzen gesucht, aber auch hier nichts gefunden, was daraufhin deuten könnte.


    Mich macht das ganz verrückt. Hat jemand eine Idee, was es sein könnte?

  • 11 Antworten

    Das dachte ich auch bereits, aber ich wüsste nicht auf was. Auch, dass es so heftig an den Innenschenkeln ist und sich vereinzelt nach oben am Körper ausbreitet, spricht doch eher nicht dafür, oder? Zudem: meine Frau hat fast dasselbe Problem, nur sind bei ihr die Beine nicht betroffen, bei ihr sind die Stellen weniger, dafür aber größer und juckender.

    hmm habt ihr evt. nen neues Waschmittel oder Weichspüler? oder haben sich die Inhaltsstoffe verändert?


    Einen neuen Badeschaum/Seife/Duschgel dass ihr beide verwendet?


    Oder habt ihr evt. neue Weihnachtsplätzchen ausprobiert? irgendwelche exotischen Leckereien, die es sonst nicht gibt?


    Oder wart ihr zusammen in der Therme/Schwimmbad?


    Ist halt schwer so irgendwas zu sagen.. ":/


    Das kann alles mögliche sein..


    Bei mir hat es auch so angefangen und dann wars letztendlich am ganzen Körper und ist größer geworden. Das war eine Allergie auf ein Antibiotikum.


    Aber nachdem ihr beide betroffen seid, ist das ja eher unwahrscheinlich.... es sei denn ihr wart beide krank und habt die selben Medikamente eingenommen?


    Im Zweifelsfall schadet wohl der Besuch beim Arzt nicht. Oder ihr wartet erstmal ab.. evt. löst sich das Problem dann von ganz allein.

    achso.. wegen den Innenschenkeln.. Hier würde ja die Jeans am meisten reiben? Also evt. doch das Waschmittel überprüfen.

    Danke für die Antworten. Ja, meine Frau hat auch schon das Waschmittel vermutet, aber das haben wir schon etwas länger bevor die Symptome auftraten. Und ist in allen Waschmitteln nicht in etwa das Gleiche drin?


    Aber das werden wir mal ausprobieren. Therme/Schwimmbad waren wir nicht, Duschgel haben wir beide verschiedenes und Medikamente nehmen wir auch nicht.


    Ich vermute ja schon sowas wie Krätze :-/ Ich werde auch zum Arzt gehen, wenn es noch schlimmer wird.

    also ich hab schon sehr stark auf Waschmittel reagiert.. allerdings hab ich auch sehr empfindliche Haut. Ich weiß noch als ich einen frisch gewaschenen Pulli anzog und wo zu Besuch war.. am liebsten hätte ich mir die Haut mit ner Drahtbürste abgerieben %-| :-X


    Der Hersteller kann ja auch mal die Inhaltsstoffe verändern. Also würde ich das jetzt nicht kategorisch ausschließen..


    Ist aber natürlich auch nur eine Idee.


    Na die Krätze wird es hoffentlich nicht gleich sein ;-)

    Wir werden das auf jeden Fall mal testen, danke dir!


    Na, das hoffen wir auch. Aber bei dem, wie das aussieht und juckt, würde es mich leider nicht wundern :/

    Wie gesagt, wir haben Bett neu bezogen und ich habe explizit nach Wanzen gesucht. Konnte aber wirklich gar nichts finden, was daraufhin deutet (Kotspuren, Bettrahmen, Matratze, sogar Wände).